www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik alphanumerische Anzeige Ansteuern


Autor: wislak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hello,
bei Reichelt gibts so art 7 segment anzeigen...als alphanumerische 
ausführung...
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=A51...

wollte fragen oab es dafür auch einen decoder gibt wie bei den 7 segment 
anzeigen?
also ein BCD 7 segment decoder für alphanumerische anzeigen?
ich wüsste jetzt keinen...
falls nicht gibt es einen baustein wo ich über nen mikrokontroller ein 
Bitmuster einlesen kann, dieses dann speicher und später dann wieder per 
mikrokontroller ändern? so könnte ich die anzeigen leicht betreiben?

danke.
Reini :D

Autor: dummi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dekodier doch bitte noch mal deine Frage.

Willst du nur Ziffern anzeigen? Dann nimm eine BCD zu 7 und verdrahte 
den einfach passend voila.

oder ??????

Autor: dummi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, die Dinger schimpfen sich 16-Segment Anzeigen.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ganze kann man mit einem Mikrocontroller machen, irgendwelche 
Zusatzspeicher braucht man nicht, hat der uC schon drin. Siehe AVR.

Autor: wislak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gut 16 segment anzeige...war mir neu ;D
und ich will auch Buchstaben ausgeben...daher 16 segment...:D

zum µC
ich hab an nen ATMEGA 32 gedacht...das mit dem speicher bin ich mir 
nicht so sicher ob ich das kapiert hab... ;D
aber..
das man das Bitmuster in einem port speichern kann weiß ich.
aber ich will mehrere Anzeigeeinheiten schalten..und wenn ich für jedes 
anzeigeelement 2 ports brauche reichen mir die ausgänge nich.

Daher wollte ich die 16 segment anzeigen mit einem µC steueren. Die 
Ports vom µC über Multiplexer jeweils auf die Speicherelemente schalten. 
So könnte ich mehrere Anzeigen mid zwei drei ports schalten. Aber mir 
fehlen die speicherelemente.... :D

ich hoffe es ist verständlich...und würd so funktioniern.

danke für alle angworten
reini :D

Autor: wislak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fürs erste würde mir so ein speicherelement reichen...
Den rest muss ich noch genauer durchplanen...aber ohne speicherelement 
muss ich ganz anders planen...deswegen wollte ich erst wissen ob es 
sowas gibt.
:D:D
nochmal danke :P

Autor: dummi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: wislak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DANKE!
des is es :D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.