www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. microblaze programm in externen sram laden


Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich arbeite mich gerade in den MicroBlaze von Xilinx ein. Das Memory 
Example, welchen mir bei der Softcore Erstellung generiert wird, hab ich 
schon erfolgreich geladen und ausgeführt. Ebenfalls wird ein Peripherie 
Example erzeugt, welches ich auch testen wollte. Nun ist dieses 
allerdings zu groß für den Softcore. Meine Frage lautet nun: Wie bekomme 
ich das Programm in den vorhandenen externen SRAM? (Benutze ISE 11.1 und 
EDK)

würde mich freuen wenn mir da jamand weiterhelfen kann

MfG
matzunami

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür wurden die Bootloader erfunden.
Du brauchst einen Speicherort, auf den der Bootloader Zugriff hat 
(Flash) oder der von ihm gefüttert wird (PC).

Duke

Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal danke. Aber mir wurde gesagt das dies aus dem EDK Tool, 
irgendwie über den Debuger und JTAG möglich ist?

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wird der Debugger als Bootloader verwendet und per JTAG vom PC aus 
gesteuert.
Ich kann mir vorstellen, daß es dazu eine AppNote gibt oder etwas in der 
Dokumentation zum Debugger zu finden ist.

Duke

Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke, dann muss ich mal noch nen bischen suchen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.