www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Drehstrom Generator richtig anschlißen


Autor: nachhilfe_SCHÜLER (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ,
habe einen schönen großen Drehstromgenerator geschenk gekriegt! Den 
Diesel habe ich fast laufen fehlen noch ein paar Ersatzteile ! Nun  zu 
meinem Problem dieser Generator hat keine Steckdosentafel mehr nun 
möchte ich eine solché montieren ! FI Sichrungen und ko habe ich schon 
besorgt nur mit dem Klemmbrett bin ich mir nicht zu 100% sicher wie das 
angklemmt wirt wäre sehr freundlich wenn sich jemand die Fotos ansehen 
könnte ! Ich möchte 230 und 400 Volt und mich iritiert die 7.Klemme !!!


Vielen Dank Gruß
Richard

Autor: nachhilfe_SCHÜLER (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch ein Bild

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit den Buchstaben an den Anschlüssen und folgendem Bild wirst vllt eher 
schlau draus:

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:St...

Sternpunkt ist N

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klarer Fall fuer den Darwin-Award.

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die größe der bilder sagt mehr als tausend worte. :-(

Autor: nachhilfe_SCHÜLER (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja aber wieso kommen Aus den Generator 12 Leiter und nicht nur 6 ???

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Don't feed the trolls!

Autor: nachhilfe_SCHÜLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie krieg ich das Bild noch kleiner ???
Bitte erklärt es mir ???
Danke

Gruß
Richart

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nachhilfe_SCHÜLER schrieb:
> Wie krieg ich das Bild noch kleiner ???
> Bitte erklärt es mir ???

Bildformate

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ja aber wieso kommen Aus den Generator 12 Leiter und nicht nur 6 ???

Weil der Generator mehrere Spannungen kann.
Schau mal auf das Typenschild.  115/200/230/400V

>Wie krieg ich das Bild noch kleiner ???

Im einfachsten Fall kannst du das mit Paint machen.

Gruss Helmi

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut Lenzen schrieb:
>>Ja aber wieso kommen Aus den Generator 12 Leiter und nicht nur 6 ???

> Weil der Generator mehrere Spannungen kann.
> Schau mal auf das Typenschild.  115/200/230/400V

Ich weiss nicht, ob es klug ist, absolute E-Laien - offensichtlich noch 
minderjaehrig -  hier bei ihren lebensgefaehrlichen Experimenten zu 
unterstuetzen.

>>Wie krieg ich das Bild noch kleiner ???
> Im einfachsten Fall kannst du das mit Paint machen.

Als JPG, nicht als PNG speichern.

Autor: nachhilfe_SCHÜLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut Lenzen schrieb:
>Weil der Generator mehrere Spannungen kann.
>Schau mal auf das Typenschild.  115/200/230/400V

Kannst du mir bitte erklären wie die einzellnen Spullen miteinander 
verbunden sind ?

Welchen Sternpunkt muß man verwenden wenn ich 230 V Haben will denn mit 
N gekennzeichneten oder wie üblich den Sternpunkt denn ich erhalt wenn 
ich eine ganz normale Sternschaltung an den 6 Klemmbrett mache ??

Vielen Dank für deine Hilfe

Gruß

Pier

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Welchen Sternpunkt muß man verwenden wenn ich 230 V Haben will denn mit
>N gekennzeichneten oder wie üblich den Sternpunkt denn ich erhalt wenn
>ich eine ganz normale Sternschaltung an den 6 Klemmbrett mache ??

Wenn da schon eine Klemme mit N bezeichnet ist dann wird die auch N 
sein.
Und denk daran wenn du was falsch machst rumst es richtig.
36KVa ist nicht gerade wenig (50A Phasenstrom). Was willst du mit dem 
Teil denn überhaupt versorgen eine ganze Häuserzeile ?

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nachhilfe_SCHÜLER schrieb:

> Gruß
>
> Pier

Kannst Du dich mal entscheiden wie Du heisst, "Richart" oder "Pier"?

Autor: Fralla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin normalerweise nicht der Typ der sofort von Experimenten mit 
Netzspannung abrät wie so manche hier, aber bei dir wohl ein gut 
gemeinter Rat.  Wie schon gesagt gefährlich und mit dem Teil kannst du 
es richtig knallen lassen...

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darf ich fragen wo du das Riesenteil her hast? Würde mich echt 
interessieren.

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegen den Spannungen: Es gibt vier Spannungsangaben:

115/200/230/400

115 und 200 Volt beziehen sich auf die oberen Anschlüsse. 115V als 
Sternspannung zwischen N und einem der drei oberen Anschlüsse, 200V als 
Dreieckspannung zwischen 2 der oberen Anschlüsse.

230 und 400 beziehen sich auf die unteren Anschlüsse: 230V wieder als 
Sternspannung und 400V als Dreieckspannung.

Autor: space (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

der Generator hat 12 Anschlussdrähte, weil er 6 Wicklungen hat.
Daher erklären sich auch die verschiedenen Spannungen.
Vom Typenschild lassen sich auch verschiedene Anschlussarten
ablesen: Doppelstern, Doppeldreieck, Stern und Dreieck.
Infos über die Verschaltung der Wicklungen kann Dir sicher
der Hersteller zusenden.
Stefan

PS: Solche Generatoren sind kein Spielzeug, wie einige Leute
schon beschrieben haben. Im Betrieb müssen Sicherheitsvor-
kehrungen getroffen werden und wer so ein Gerät in Betrieb
nimmt sollte schon wissen was er macht.

Autor: Ganymed (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schönes Teil!!!  Erzähl mal was Du damit
vor hast. Der Generator wiegt ja schon
200kg und der Diesel sicher auch.
Hast Du ja sicher auf einer ordentlichen
Betonplatte montiert. Oder nicht?

Wie willst Du denn die Erregerspannung
erzeugen und in einen Regelkreis einbinden?

>Ja aber wieso kommen Aus den Generator
>12 Leiter und nicht nur 6 ???

Wahrscheinlich weil der Generator sein Typenschild
lesen kann und Du nicht! Du kannst ja nicht
mal schreiben. "...kommen Aus den Generator..."

Wie man die Wicklung
verschaltet steht im Anhang.

Ich würde ein schönes IT-Netz mit dem Teil
aufbauen und damit meine 35m Segel-Jacht
mit Strom versorgen.

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich würde ein schönes IT-Netz mit dem Teil
>aufbauen und damit meine 35m Segel-Jacht
>mit Strom versorgen.

Booorrr eh , was hast du alles auf deiner Jacht vor. Lass deine Matrosen 
auch noch ein bisschen arbeiten.

Autor: Faust (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
< 200kg

Exakt 199kg und 1kg rote Farbe (Mennige).

Autor: nachhilfe_SCHÜLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Infos !!!
Ich will den Generator flot machen und dann mal sehn !

Soll man eigendlich den Sternpunk Erden ???

Gruß

Klausi

Autor: Michael H. (overthere)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie der Name schon sagt: Erden. Großen Eisenstab in die Erde stecken...

Autor: nachhilfe_SCHÜLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage war nicht wie erden sodern ob erden ???

Gruß

Sebastian

Autor: Bill Fruge (dark_star)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nachhilfe_SCHÜLER schrieb:

> Die Frage war nicht wie erden sodern ob erden ???

Ja, Du solltest Dich erden und dann mal kraeftig in die Steckdose 
fassen, damit das hier endlich ein Ende hat.

Autor: Esko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Sternpunkt ist N.
Erden musst du den immer (außer Bauerndrehstrom)
Je nachdem was du nun für ein Netz aufbaust entscheidet über den 
Erdungspunkt.
Suchworte TN IT TT

oder gleich hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Erdung#TN-Systeme

Autor: nachhilfe_SCHÜLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herzlichen Dank für die weiterbringenden Infos !!!!

Grüße

Autor: Bill Fruge (dark_star)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Merkt Ihr eigentlich nicht, dass das ein Trollthread ist?

nachhilfe_SCHUELER unterschreibt wahlweise mit Richart, Richard, Klausi 
und Pier.

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ nachhilfe_SCHÜLER alias Sebastian, Klausi, Pier, Richart, Richard : 
man sollte doch schon wissen wie man heißt, oder hast du einen 
Sammelaccount für wissbegierige Kumpels.
Außerdem schreibt man den Namen "Pier" richtig wohl eher so: Pierre, und 
nicht Pier!
Aber bei deiner Fragerei hier, ist das wohl auch nebensächlich.

Autor: Flow (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er steht am Pier und wartet darauf, von einem Segelschiff abgeholt zu 
werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.