www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmel - Entwicklungskit +Debug-Kit?


Autor: Seb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen,


ich habe da mal eine Frage die ich gerne beantwortet hätte ob ich das so 
alles richtig verstanden habe was ich grade hier im Forum und auf der 
Seite von Atmel gelesen habe.

Und zwar wollte mein Betrieb so langsam aber sicher mit der µController 
Programmierung beginnen. Genutzt werden erstmal nur Atmel 8-Bit 
Controller. Später eventuell schnellere, größere.
Privat zuhause habe ich nur einen kleinen AVRisp MK2. da genügt mir das 
einfache ICSP zum programmieren.
So nur hier sollen später Controller Programmiert und auch online 
debugged werden. Es werden wohl so gut wie NUR SMD µC eingesetzt werden 
da eigentlich immer Platzmangel herscht ;).

Nun Meine Frage - zu welchem Starter Kit sollte man greifen um erst auf 
der gelieferten Entwicklungsplatatine zu Programmieren und später dann 
in einem gerät den µC per ICSP zu programmieren?

Wäre das das AVR Dragon in Ordnung? oder hat es auf längerer sicht 
zuwenig Möglichkeiten. bzw kann ich überhaupt über den Dragon per JTAG 
später "externe" µC debuggen? Habe sowas noch nie gemacht, enschuldigt 
meine frage ;).Das Budget für die entwickungs umgebung sollte zwischen 
ca. 50 und 250 euro liegen +- 50€ jenachdem was man da so bekommt.

Könnt ihr mir anhand eurer Erfahrungen etwas empfehlen?

Autor: jo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, du solltest dringend den Arbeitgeber wechseln. Was fuer ein Budget 
fuer den Einstieg in eine neue Technologie...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dragon kann alle Größen programmieren aber nur bis 32 KByte debuggen. 
Markttechnisches Limit. Besser ist da wohl ein AVR JTAG ICE MKII.

Zu was ein Entwicklungsboard? Das nützt doch nur einem Lernenden.
Wenn man ein Projekt hat baut man eine Versuchsschaltung und 
entwickelt/programmiert direkt auf diesem Zielsystem.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.