www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs µC über USB an PC + JTAG


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an Alle!

Ich möchte einen AVR(wahrscheinlich ATMEGA128) über den USB an den PC
anschließen. Dazu finde ich die Lösung mit Hilfe der Chips von FTDI am
besten.Leider weiß ich nicht so genau, welcher der beiden Chips
(FT232BM oder FT245BM)für meine Anwendung am geeignetsten ist.
Prinzipiell gehen beide, aber welchen Vorteil bringt mir der FIFO vom
FT245BM?Die kleinen LPs von FTDI wo auch schon ein µC drauf ist
verwenden den FT245BM.
Außerdem stellt sich mir die Frage, ob ich die JTAG Schnittstelle
gleich mit an den FTDI Chip anschließen kann und so Debuggen und
Programmieren kann. Oder braucht man dafür noch ein extra Kabel/Adapter
etc.?Könnt Ihr mir da vielleicht eine Empfehlung geben?
Welche Entwicklungsumgebung(Software)eignet sich am besten zur
Entwicklung von einem AVR? Welche davon ist Kostenlos?

Vielen Dank an alle im Vorraus,

Ciao Thomas

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JTAG des Targets direkt an FTDI wird schwierig. Es gibt wohl einen
Bit-Bang-Mode in den BM-chips aber diesen fuer JTAG zu nutzen wird wohl
etwas Programmierarbeit fuer die Debug-Software. Einfacher ist wohl
sowas wie Bootice oder Evertool nachzubauen und dies mit einem FT232
(oder ser-usb-kabel) an USB zu haengen. (restliche Fragen sind schon
mehrmals aufgekommen -> forensuche hier und auch bei avrfreaks.net)

Martin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.