www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle und Linux


Autor: dEx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte heute mal Eagle unter Ubuntu installieren. In den 
Repositories gibt es aber leider nur eine veraltete Version. Habe mir 
also von der Eagle Webseite die .run Datei für die 5.6.0 geladen. Leider 
kommt beim ausführen folgende Fehlermeldung:

root@ubuntu:/home/andre# sh eagle-lin-5.6.0.run
eagle-lin-5.6.0.run: 107: /tmp/eagle-setup.9124/eagle-5.6.0/bin/eagle: 
not found

kann mir jemand sagen woran das liegt?

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komisch, so wie es aussieht, kann das temporäre Verzeichnis angelegt 
werden und die Dateien wurden auch extrahiert. Zeile 107, die hier das 
Problem beschert, soll das Setup ausführen. Komisch.

Wenn du hier keine Hilfe findest, unbedingt mal in den Cadsoft 
Newsgroups nachfragen, könnte mehr helfen.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist auszuschliessen, dass /tmp dabei vollgelaufen ist? Geht an sich 
nämlich (Ubuntu 8.04).

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datei nach demm herunterladen ausführbar gemacht ?

Autor: Frank Lorenzen (florenzen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
K. J. schrieb:
> Datei nach demm herunterladen ausführbar gemacht ?

Wozu denn? Er übergibt sie doch als Argument an den Interpreter.

gruß
f

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wird nicht im Suchpfad eingetragen

Du kannst es starten mit ./opt/eagle-5.6.0/bin/eagle

gruss Bernd

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Es wird nicht im Suchpfad eingetragen

Möglich,

>Du kannst es starten mit ./opt/eagle-5.6.0/bin/eagle

Blödsinn, die Installationsdateien sind nach $tmp$ kopiert und nicht 
nach /opt. Und was soll überhaupt der Punkt davor?

Autor: Frank Lorenzen (florenzen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da es bisher noch niemand gefragt hat: Du hast nicht zufällig ein 64-Bit 
Ubuntu?

gruß
f

Autor: dEx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
doch es ist ein 64bit System. danke für den tip! habe nun auf der 
cadsoft homepage in der faq die antwort auf meine probleme gefunden:

Damit EAGLE 5.x auf einem 64-bit Ubuntu 9.04 System verwendet werden 
kann, müssen folgende Bibliotheken installiert werden:

lib32asound2
lib32gcc1
lib32ncurses5
lib32stdc++6
lib32z1
libc6-i386
ia32-libs

Autor: Frank Lorenzen (florenzen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hier hat mich zu der Frage gebracht:

> not found

Die übliche Meldung bei nicht gefundenen Dateien ist 'no such file or 
directory', ich meinte mich aber dunkel zu erinnern das 'not found' 
verwendet wird wenn in einem 64bit System die 32bit Emulation fehlt.

gruß
f

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, ich hab Eagle 5.6 problemlos auf 64 Bit laufen, aber von Anfang an 
die 32-Bit-Libs installiert.

Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.