www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Verdrillte Zweidrahtleitung


Autor: Packover (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin immernoch am Basteln.

Ich will Daten von einem uPC der im Keller sitzt an einen anderen im 
Flur übertragen.

Ausgeschaut habe ich mir dafür RS232 gewandelt auf rs485 weiter per 
gedrilltem zweidraht quer durchs Haus. (sind so um die 30Meter)

Wo bekomme ich verdrillte Zweidrahleitung her?
Hat mir jemand eine Quelle, bei der ich als Privatperson bestellen kann?

Bei C*, Angelika und distrelec habe ich nichts gefunden :-(

Danke...

Autor: Soeren A. (abraxa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wuerde mal behaupten, dass es Klingeldraht in jedem Baumarkt gibt. 
Ob RS485 eine bestimmte Leitungsimpedanz voraussetzt und ob Klingeldraht 
dieser dann auch entspricht, weiss ich allerdings nicht.

Ansonsten: Beitrag "Reichelt und Klingeldraht?"

Autor: Packover (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, ich hätte aber gerne flexibel...

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Packover schrieb:

> Wo bekomme ich verdrillte Zweidrahleitung her?

Telefonkabel, fürs extreme auch CAT.x-Kabel :)

Autor: Packover (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, aber das ist doch alles im Mantel.

Ich hätte gerne ein flexibles, verdrilltes, Leitungspaar.

Autor: H.J.Seifert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für RS485 brauchst du noch die Masse...
Verdillte Litzen ohne Mantel habe ich noch nie gesehen als 
Rollen/Meterware.

Autor: Eduard Andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach es selbst.
Nimm zwei Lizendrähte, auf einer Seite einen Nagel oder Schraubstock auf 
der anderen Seite eine Bohrmaschine. Langsam drehen und Du hast Deine 
verdrillte Leitung.
Keine Phantasie?

Autor: H.J.Seifert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS: Du kannst natürlich Patchkabel kaufen, aufschlitzen und ein 
Adernpaar rausholen.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Cat.x in flexibel, und den Mantel entfernst Du mit dem 
Cuttermesser.

Es ist zwar für Deine Anwendung vollkommen schnuppe ob die 2drahtleitung 
mit oder ohne Mantel ist bei 30m,

aber da Du diesen Wunsch nach mantellos hat UND Du vermutlich nicht:

"2 x 40m flex. Einzelader einseitig in den Schraubstock und auf der 
anderen Seite in den Akkuschrauber einspannen (und dann verdrillen 
willst). Ergebis: 30 m flexible, verdrillte 2 Drahtleitung."


Mußt Du halt weiter frickeln.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, was mir da auf die schnelle noch einfällt wäre Patchkabel (vom 
Netzwerk) aufzuschneiden und eine Doppelader davon zu klauen...

Nicht schön, aber selten.

Alternativ 2 einzelne Litzen kaufen und selber verdrillen.

> Es ist zwar für Deine Anwendung vollkommen schnuppe ob die 2drahtleitung
> mit oder ohne Mantel ist bei 30m,

Elektrisch vielleicht, aber platzmäßig? Wissen wir nicht.

Das mit dem Akkuschrauber find ich übrigens ne geniale Idee :)

Autor: Mr.P (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde es nicht auch ein Stereo-Audio-Kabel tun? Die Masse muss doch auch 
mit rüber, oder?
Wäre Billig und flexibel...

Autor: Helmut -dc3yc (dc3yc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts beim Conrad: Kabel, Leitungen > Drähte, Litzen > Einzeladern, 
Litzen LiY. Gleich Artikel 2-4. Und dann, wenns verdrillt sein muss, in 
die Bohrmaschine einspannen und Vollgas...

Servus,
Helmut.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich will Daten von einem uPC der im Keller sitzt an einen anderen
>im Flur übertragen.

==> Ethernet

Autor: Packover (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Ich will Daten von einem uPC der im Keller sitzt an einen anderen
>>im Flur übertragen.
>
>==> Ethernet

Mit einem Atmega8?

Autor: Jürgen Berger (hicom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du kannst z.B. irgendein DMX Kabel nehmen(DMX ist RS485):

http://www.thomann.de/de/concab_dmx_kabel.htm

Autor: Gast XIV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RS232 ist bis glaub ich bis 100ft (33m) spezifiziert und funzt in der 
Regel locker bis 100m

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> für RS485 brauchst du noch die Masse...

wofür sollte man bei einer differentiellen übertragung die masse 
brauchen? ich komme mit zwei drähten bestens aus...

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gast schrieb:
>> für RS485 brauchst du noch die Masse...
> wofür sollte man bei einer differentiellen übertragung die masse
> brauchen? ich komme mit zwei drähten bestens aus...
Stichworte:
Gleichtaktbereich des Empfängers, Potentialverschiebung, Ausgleichströme

Autor: Magnetus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wofür sollte man bei einer differentiellen übertragung die
> massebrauchen? ich komme mit zwei drähten bestens aus...

Wenn du zwischen den Teilnehmern eine galvanische Trennung hast, mag das 
zuverlässig funktionieren. Anderenfalls wird es früher oder später 
Übertragungsfehler geben oder deinen Bustransceiver killen.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  gast (Gast)

>> für RS485 brauchst du noch die Masse...

>wofür sollte man bei einer differentiellen übertragung die masse
>brauchen?

Weil differentiell != AC-Kopplung

>ich komme mit zwei drähten bestens aus...

Das KANN gehen, MUSS aber nicht. Deine Masse findet sich schon meist, 
wenns sein muss über PE.

MFG
Falk

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich dachte, das es gerade dr Vortil von RS485 ist, dass man keine masse 
braucht.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da haste Falsch gedacht.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier's einfach aus. Ich hatte auch schon den Fall, als für eine CAN 
Verbindung quer durchs Haus nur eine 2-adrige Telefonleitung übrig war. 
Läuft problemlos. Übertragungskontrolle (CRC) ist natürlich Pflicht, was 
in meinem Fall schon vom CAN abgedeckt wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.