www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik JTAG AVR Debugging


Autor: Benjamin K. (exs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich habe einige Probleme mit meinem JTAG ICE mk2 und einer Testplatine, 
bestückt mit einem ATmega64. Da ich den Controller von Hand gelötet 
habe, sind wohl einige Pins nicht ganz sauber verlötet/kontaktiert.

Programmieren des Controllers über ISP funktionierte allerdings auf 
Anhieb. Jetzt wollte ich mal ein Programm debuggen und habe dabei das 
Problem mit den nicht ganz sauber kontaktierten Pins festgestellt, weil 
mir über JTAG unsinnige Controller Signaturen angezeigt wurden.

Das Problem hab ich jetzt gelöst und stehe vor dem nächsten. Zum 
Programmieren benutzte ich AVR Studio. Wenn ich in den Debug-Modus 
wechsle und Schrittweise das Programm durchlaufen will, bleibt der gelbe 
Pfeil auf der "main" stehen. Setze ich einen "breakpoint" innerhalb des 
Funktionskörpers bekomme ich folgende Fehlermeldung beim Starten des 
Debugmodus

"One or more breakpoints or tracepoints could not be set and have been 
disabled. The program has been stopped at the reset vector. Do you want 
to continue execution?"

Das Testprogramm ist sehr einfach gehalten und hat folgenden Aufbau
#include <avr/io.h>
#include <stdlib.h>

int main(void) {

  while(1);

  return 0;
}

Programmieren über JTAG klappt anscheinend Fehlerfrei.

Woran könnte das liegen?

Autor: Schlaumeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Optimierung ausgeschaltet? (-O0)

Autor: Benjamin K. (exs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem besteht auch in dieser Einstellung

Autor: AVR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Änder das mal in

while(1)
{
__asm("nop");
}

ab. Das mit dem Fehler ist normal. Schau dir im Debug mal den ASM Source 
an, da steht nur ein Jump auf dem er rumkloppt.

Autor: Benjamin K. (exs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke jetzt funktioniert es

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.