www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bluetoothdongle ansteuern ohne PC


Autor: Stefan G. (stegl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich habe vor, einen USB-Bluetooth-Dongle ohne PC anzusteuern und damit 
Audiosignale an einen zweiten Dongle (auch ohne PC) zuübertragen.

Mein Problem liegt nun erst einmal darin, dass ich noch nicht so recht 
weiß, wie ich den 1. Dongle ansteuern soll. Kann ich evtl. etwas wie 
dieses hier 
http://www.mikrocontroller.net/articles/USB-Stick_... 
dafür verwenden bzw. als Grundlage verwenden?

Danke für eure Antworten!

MfG
Stefan

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prinzipiell geht das so, aber Du hast dann noch verdammt viel zu tun. 
Mit dem Vinculum erledigst Du den USB-Host-Teil der Aufgabe; Du musst 
aber noch herausfinden, welche Daten per USB an den BT-Dongle zu senden 
sind bzw. was der sendet. Obendrein musst Du dann noch einen BT-Stack 
implementieren und das für Audioübertragung erforderliche BT-Profil 
implementieren - abgesehen davon, daß Du auch noch die Audiodaten 
irgendwie heranschaffen bzw. wieder loswerden musst.

Da ist die Verwendung eines BT-Moduls mit Audiounterstützung wie z.B. 
des LMX9838 einfacher, wobei Du herausfinden müsstest, ob das auch das 
neuere Stereo-Profil oder nur das Headset-Profil unterstützt.

Autor: Stefan G. (stegl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, hört sich doch sehr umfangreich an. Die Idee mit dem BT-Modul 
gefällt mir! Der Audiostream soll vorerst sowieso nur auf einem Headset 
ausgegeben werden.

Gibt es auch andere mit dem LMX9838 vergleichbare BT-Module? Das Dingens 
hat beim Hersteller > 20 Wochen Lieferzeit < und die Deutschen 
Elektronikfachhändler scheinen den gar nicht anzubieten!

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. Alternativen:

http://www.free2move.se/index.php?type=view&pk=22&...
http://www.bluegiga.com/Bluetooth_Modules
http://www.stollmann.de/en/modules/bluetooth-products.html
http://amber-wireless.de/65-0-AMB2300.html

Aber warum selber bauen, BT-Sender und BT-Empfänger gibt es doch für ein 
paar  Euros fertig?! Oder möchtest Du anhand dieser Schaltungen lernen, 
was natürlich auch OK ist...

Autor: Stefan G. (stegl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Harald! Damit kann ich was anfangen!
Ja, sicherlich wäre fertig kaufen einfacher, aber du hast es schon 
richtig erraten. Durch das Selberbauen erhoffe ich mir, mehr von dem 
Ganzen zu verstehen. In meinem Techniker Studium gibts leider nur 
Theorie und kaum Praxis.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.