www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kann bei meinem ATMega644 die Fusebits nicht verstellen.


Autor: Dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum !

Nachdem ich bei meinem verfusten ATMega644 schon mit ISP, als auch über 
JTAG und PP versucht habe die Fusebits zu verstellen und dies immernoch 
nicht klappt, dachte ich ich wende mich an euch.

Also die Signature stimmt und auch auslesen der Fuses geht einwandfrei 
(mit allen drei Methoden). Nur umstellen kann ich die Fusebits eben 
nicht.
Auch Flash auslesen geht, Lockbits auslesen geht auch, nur das 
beschreiben geht gar nicht.

Übrigens benutze ich einen AVR-Dragon um zu Flashen.

Noch der Command Output aus dem AVR-Studio:

Setting device parameters.. OK!
Entering programming mode.. OK!
Writing fuses address 0 to 2.. 0x3D, 0x99, 0xFC .. OK!
Reading fuses address 0 to 2.. 0x7D, 0x99, 0xFC .. OK!
WARNING: Fuse bits verification..  FAILED
Leaving programming mode.. OK!


Ich hoffe ihr könnt mir helfen !

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hilft ein Chip-Erase?

MfG
Marius

Autor: Dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider nicht.

Habe ich auch schon probiert und funktioniert einwandfrei.

Nur ich kann die Fuses danach trotzdem nicht umstellen :(

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Setz mal die ISP-Frequenz runter auf 125Hz

Autor: Dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht leider auch nicht ... habe sie auch schon auf 10Hz runtergestellt 
...

Autor: Tim H. (hotty) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleich falschen Device? Probier einfach mal den MEGA64

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Vielleich falschen Device? Probier einfach mal den MEGA64

???????????

MfG Spess

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann er denn die ID noch lesen ?

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Writing fuses address 0 to 2.. 0x3D, 0x99, 0xFC .. OK!
> Reading fuses address 0 to 2.. 0x7D, 0x99, 0xFC .. OK!
> WARNING: Fuse bits verification..  FAILED
> Leaving programming mode.. OK!

Der Unterschied liegt in Bit 6 der Extended High Fuse.  Da die oberen 5 
Bits (Bit 7 .. 4) ohne Bedeutung sind, kannst Du die Fehlermeldung 
Deinen Hasen verfüttern.  Die Fuses, auf die es ankommt, stimmen.

Etwas erstaunlich finde ich zwar, dass die oberen Bits nicht 1 
zurückmelden, was sie lt. Datenblatt sollten.  Aber da Du sie explizit 
programmiert (0 gesetzt) hast, obwohl sie lt. Datenblatt 1 programmiert 
werden sollten, würde ich sagen: Wo der Input putt ist, ist der Output 
auch putt.

(Edit: Bits und Bytes velwechsert.)

Autor: Dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Der Unterschied liegt in Bit 6 der Extended High Fuse.  Da die oberen 5
> Bits (Bit 7 .. 4) ohne Bedeutung sind, kannst Du die Fehlermeldung
> Deinen Hasen verfüttern.  Die Fuses, auf die es ankommt, stimmen.

> Etwas erstaunlich finde ich zwar, dass die oberen Bits nicht 1
> zurückmelden, was sie lt. Datenblatt sollten.  Aber da Du sie explizit
> programmiert (0 gesetzt) hast, obwohl sie lt. Datenblatt 1 programmiert
> werden sollten, würde ich sagen: Wo der Input putt ist, ist der Output
> auch putt.

> (Edit: Bits und Bytes velwechsert.)

Na ja ... laut meiner Fehlermeldung ist das High Nibble der Extended 
Fuse auf "f" was laut deiner aussage auch so sein sollte. Daher verstehe 
ich nicht ganz was du bezwecken wolltest. Aber trotzdem Danke.

Autor: Dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also das bit 4 hat auch eine 1

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt beim Studio die Extended Fuse zuletzt?  Falls ja, lag ich falsch. 
Ich verwende kein AVR Studio (nur zum Updaten der Firmwares von Dragon 
und MKII).  Von avarice und avrdude bin ich eine andere Reihenfolge 
gewohnt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.