www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wirkung der AVR Lockbits


Autor: honk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen


Ich hab eine Frage zu den Lock Bits beim AtMega325P.
Wird durch das Setzen der Lockbits nur das schreiben/lesen zum JTAG bzw. 
ISP verhindert?
Oder anders rum gefragt. Kann ich trotz gesetzten Lockbits noch mit dem 
Bootloader die Applikation flashen und für Verify lesen?

Gruß
Honk

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wird durch das Setzen der Lockbits nur das schreiben/lesen zum JTAG bzw.
>ISP verhindert?

Ja. Und HV-Prog.

>Kann ich trotz gesetzten Lockbits noch mit dem
>Bootloader die Applikation flashen und für Verify lesen?

Flashen kann der Bootloader dann, wenn Du per LockBits das SPM in den 
Application-Bereich zuläßt. Lesen kann der Bootloader das Flash, wenn Du 
das LPM in dem Application-Bereich zuläßt und eine Übergabe aus dem 
Bootloader in eine Schnittstelle programmierst.

Autor: honk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Flashen kann der Bootloader dann, wenn Du per LockBits das SPM in den
>Application-Bereich zuläßt. Lesen kann der Bootloader das Flash, wenn Du
>das LPM in dem Application-Bereich zuläßt und eine Übergabe aus dem
>Bootloader in eine Schnittstelle programmierst.

Hmmm ...
sw Update per Bootloader und Auslesen der Applikation verhindern ist 
also nicht möglich?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
honk schrieb:
>>Flashen kann der Bootloader dann, wenn Du per LockBits das SPM in den
>>Application-Bereich zuläßt. Lesen kann der Bootloader das Flash, wenn Du
>>das LPM in dem Application-Bereich zuläßt und eine Übergabe aus dem
>>Bootloader in eine Schnittstelle programmierst.
>
> Hmmm ...
> sw Update per Bootloader und Auslesen der Applikation verhindern ist
> also nicht möglich?

Wenn es der Bootloader im AVR nicht unterstützt kann die Gegenstelle den 
Bootloader auch nicht benutzen um das Flash auszulesen. Woher soll denn 
der Bootloader wissen, dass du am anderen Ende der Strippe sitzt und 
nicht ein "pöser Schurke".

Autor: honk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn es der Bootloader im AVR nicht unterstützt kann die Gegenstelle den
>Bootloader auch nicht benutzen um das Flash auszulesen.

... das is mir schon klar.
Die war aber doch ob der Bootloader das Flash lesen/schreiben kann wenn 
JTAG ISP, ect. per Lockbits lahmgelegt wurden???

Der update läuft übrigends im Prinzip wie das Beispiel aus der GCC lib 
hier:
http://www.nongnu.org/avr-libc/user-manual/group__...

Autor: honk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... das is mir schon klar.
Die Frage war aber doch ob der Bootloader das Flash lesen/schreiben kann 
wenn
JTAG ISP, ect. per Lockbits lahmgelegt wurden???

Jetzt als ganzer Satz .

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, kann er, solange Du per Lockbit nicht das SPM und LPM verbietest.

Autor: Timo S. (kaffeetas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JTAG, ISP, Bootlader erlaubt/verweigert man mithilfe der Fusebits.

Die Lockbits regeln dann die Schreib/Leserechte im Flash, meistens sogar 
für Boot und Programmbereich getrennt.

Wenn du einen Bootloader nutzen willst solltest du über Verschlüßelung 
nachdenken. Wenn Du das Programmfile unverschlüsselt auslieferst dann 
muß der "Hacker" ja nichtmal den AVR auslesen.

Grüße
 Timo

Autor: honk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ja, kann er, solange Du per Lockbit nicht das SPM und LPM verbietest.

Reden wir jetzt aneinander vorbei ?????
SPM und LPM zu verbieten ist doch gerade das was ich erreichen will um 
das Auslesen zu Unterbinden.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann setze doch die Lockbits für SPM und LPM prohibited!

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allerdings nutzt Dir der Bootloader dann nichts mehr!

Autor: honk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
O.K.
Ich hab jetzt die Hardware zum Ausprobieren da und hab herausgefunden 
wies geht.
Wenn die Memory Lock Bits aktiviert sind ist das Programmieren über den 
Bootloader weiterhin problemlos möglich.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gesagt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.