www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welches JTAG device?


Autor: A. C. (michael1988)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

ich möchte mir demnächst ein JTAG-Device kaufen. Mir ist dabei wichtig, 
dass ich sowohl programmieren als auch debuggen kann.
Kann jedes device programmieren?

Gruß Steffen

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein. Der JTAG-Adapter muss sowohl von der Software unterstützt werden, 
die Du verwenden willst, als auch zur anzusteuernden Prozessorfamilie 
passen.

Ein JTAG-Adapter für ARM ist nicht mit AVR nutzbar, ebensowenig ein 
AVR-JTAG-Adapter mit MSP430. Oder irgendeinem FPGA.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

JTAG für wofür?

MfG Spess

Autor: A.C. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meinte ob jede JTAG-Interface ein Device programmieren kann,
sorry hab mich verschrieben

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da schon geklärt wurde, dass es das Universal-JTAG für alle Devices 
nicht gibt, könntest du vielleicht das Geheimnis lüften, an was für eine 
Familie von Controllern oder FPGAs oder Wasauchimmer du dabei dachtest?

Autor: Es-dse-Leser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ein JTAG-Adapter für ARM ist nicht mit AVR nutzbar, ebensowenig ein
> AVR-JTAG-Adapter mit MSP430. Oder irgendeinem FPGA.

So ein Quark.

Der JTAG muss nur von der Software unterstützt werden, ansonsten ist 
JTAG gleich JTAG.

Ich verwende einen FT2232-Clone auf dem sinngemäß "für ARM" draufsteht 
mit ARM-Prozessoren, Xilinx-FPGA und CPLDs, und AVR-Prozessoren.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es-dse-Leser schrieb:
>> Ein JTAG-Adapter für ARM ist nicht mit AVR nutzbar, ebensowenig ein
>> AVR-JTAG-Adapter mit MSP430. Oder irgendeinem FPGA.
>
> So ein Quark.
>
> Der JTAG muss nur von der Software unterstützt werden, ansonsten ist
> JTAG gleich JTAG.
>
> Ich verwende einen FT2232-Clone auf dem sinngemäß "für ARM" draufsteht
> mit ARM-Prozessoren, Xilinx-FPGA und CPLDs, und AVR-Prozessoren.

seltsam, weder iMPACT, noch AVRstudio erkennen mein "OpenJTAG for ARM" 
... nicht mal Keil und H-Jtag auch nicht, es ist doch FT2232 clone und 
sollte gehen laut deiner behauptung :P

Du weisst was out-of-the-box bedeutet ? Anscheinend nicht.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es-dse-Leser schrieb:

> Der JTAG muss nur von der Software unterstützt werden, ansonsten ist
> JTAG gleich JTAG.

Im Prinzip richtig, aber in dem Wörtchen "nur" stecken Welten.

Autor: A.C. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende die AVR Familie,

ich möchte eigentlich nur wissen, ob ich mit jedem JTAG-Adapter 
programmieren kann...

Gruß

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da es zum Debuggen nötig ist, auch programmieren zu können, kann man mit 
einem zur AVR-Entwicklungsumgebung passenden JTAG-Adapter Devices mit 
JTAG-Anschluss auch programmieren. Devices ohne JTAG-Anschluss kann man 
mit JTAG nicht programmieren - das sind die meisten AVRs.

Mit einem nicht zur AVR-Entwicklungsumgebung passenden JTAG-Adapter kann 
man allerdings weder Programmieren noch Debuggen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.