www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Keine Verbindung von STK200 mit Attiny 2313


Autor: Georg G. (griesi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grüss euch, das ist mein erster Beitrag also hängt mich  nicht gleich, 
ich hab ein kleines Problem ich hab von hier: 
http://www.doc-diy.net/photo/smatrig/ diese Schaltung gebaut und von 
euch den STK200 http://www.mikrocontroller.net/articles/STK200 mit nen 
74HCT244 aufgebaut, nun ist  meine Frage muss ich zum Hex FIle 
raufspielen statt der 3V Batterie 5V anhängen um es flashen zu können ? 
wegen der HCT oder nimmt der sich die SPannung sowieso vom Parrallel 
Port und muss die Batterie dann gar nicht eingelegt werden oder versteh 
ich da sowieso was nicht ? Oder passt alles und ich hab was bei der 
Schaltung oder bei der Fuse falsch gemacht weil er mir nur immer sagt 
das er nichts gefunden hat. Bin schon ein wenig verzweifelt, hab gedacht 
sowas ist leichter Achja hab WINAVR mit Burn O Mat und auch Pony Prog 
schon versucht :(
Und den DLPORT I/O hab ich auch schon installiert, hab irgendwo gelesen 
das braucht man ab WIN NT also ich hab XP..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.