www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Variablen zusammenfügen


Autor: Rene Dabernig (Firma: FH Kärnten) (rene_89)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle.

Ich bin zum 1. mal hier.
Ich bin Student in einer Fachhochschule und wir beschäftigen uns zur 
Zeit mit VHDL. Da ich mich noch nicht so gut auskenne, hoffe ich hier 
Hilfe zu bekommen, auch wenn es nur simple Fragen sind.

Das 1. Problem wäre schon aufgetaucht:
Wie kann ich mehrere signals bitweise hintereinanderschalten und einer 
neuen Variable zuweisen?

Bsp.: sign1 <= "0101";
      sign2 <= "0011";
      sign3 <= "1001";

erg <= "1001 0011 0101"; (ohne Leerzeichen)

Danke im Voraus für die Antworten.
MFG Rene

Autor: Maik Fox (sabuty) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem &

Autor: Thomas Reinemann (Firma: abaxor engineering) (abaxor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rene Dabernig schrieb:

> Das 1. Problem wäre schon aufgetaucht:
> Wie kann ich mehrere signals bitweise hintereinanderschalten und einer
> neuen Variable zuweisen?

Also wenn es wirklich eine Variable sein soll dann so

sign := sign3 & sign2 & sign1;

bei einer Zuweisung an ein Signal so:

sign <= sign3 & sign2 & sign1;

Beides musst du natürlich vorher deklarieren.

Tom

Autor: Rene Dabernig (Firma: FH Kärnten) (rene_89)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke

Das haut schon mal so hin wie ich das will..
Wenn wieder Fragen auftreten melde ich mich wieder.

MFG Rene

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.