www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik unbekanntes IC


Autor: René (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Habe hier ein kleines Problem.
Habe ein Display aus einem Ricoh Kopierer ausgebaut und wollte es 
eigentlich an einem Atmega betreiben, leider findet man weder zum 
Display noch zu dem IC was dort drauf ist, irgendwelche Unterlagen. 
Jetzt wollte ich mal fragen ob irgendwer so ein Display schon mal 
angeschlossen hat und somit die Pin Belegung weiss. Oder ob irgendjemand 
das IC von Panasomic kennt und dazu ein Datenblatt hat.

Hinten auf dem Display ist eine Typenbezeichnung EDMGU14BCF.
Leider habe ich dadurch auch nicht wirklich mehr erfahren, ausser das es 
von Matsushita Panasonic kommt. Habe aber leider kein Datenblatt 
gefunden.

Für eure hilfe wäre ich sehr dankbar.

Lg Rene

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komisch...der Post ist bereits 3min alt und Falk hat noch nichts zu den 
Bildformaten gesagt.

Autor: René (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
??? Was habe ich falsch gemacht??

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Über 6MB für 3 Bildchen verbraten.

Autor: G4st (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
René schrieb:
> *3,1 MB*, 9 Downloads
> *2,8 MB*, 5 Downloads
Das

Autor: René (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entschuldigung.
War nicht mit Absicht. Passe beim nächsten mal besser auf.

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade bei Displays gibt und gab es viele kundenspezifische Lösungen. 
Mit sowas (besonders aus Kopierern) hab ich mich auch schon geplagt. Und 
wenn der Befehlssatz des Controllers gegenüber einem handelsüblichen nur 
geringfügig geändert ist. Das ist dann eine Sysiphus-Aufgabe, als ob man 
aus Objektcode für den Atmega wieder die Quelldatei mitsamt Kommentaren 
erstellen möchte.

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich würde da auf irgendeine Full Custom oder hausnumerierte 
Geschichte tippen -> keine Chance.

Schau halt ob Du evtl auf eserviceinfo Schaltunterlagen zu dem Kopierer 
findest und/oder ob das Display eins der ueblichen Protokolle (HD44780) 
kennt...

Autor: René (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den Schaltungsunterlagen von der Seite ist ne sehr gute Idee.
Danke schön. Werde ich mal morgen nachschauen was das für ein Kopierer 
war.

Autor: gast0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er wollte nur seine Nikon D5000 vorführen, auch wenn das hier nicht 
passend ist. Seid also nicht böse wegen der großen Dateien.

Autor: Gibts Ne (schneeblau)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und jetzt stolz drauf das du die exif daten ausgelesen hast?

bekommst nen guten eintrag ins muttiheft

Autor: Wolfgang Eichberger (oe5ewl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo.

ich hatte ein ähnliches problem mit einem durchaus ähnlichen display. 
hier: Beitrag "Display Identifizieren?" hab ich geschrieben 
was rauszufinden war. da dein display über die gleiche pinzahl, 
abmessungen etc verfügt tippe ich drauf, dass die in vielen 
kopiergeräten verbaut wurden. und die ricoh-dinger sehen schon verdammt 
ähnlich denen, wo ich die displays her habe.

lg,
 wolfgang

Autor: René (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also nach den Unterlagen habe ich geschaut, habe auch etwas gefunden 
aber leider ohne Schaltpläne.
Werde es jetzt mal mit dem Tip von Wolfgang Eichberger probieren.
Dazu müsste ich aber wissen, was das für ein IC von Panasonic ist.
Finde leider bei google garnichts. Oder ich bin zu doof.

Für weitere Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.