www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sperrwandler regelung


Autor: bob37 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen,

kann mir jemandem weiter helfen :-(

Ich suche ein Regler oder eine Anpassung am IC-Regler für mein 
Sperrwandler. Ich habe eine Reihe gefunden, die meine Spezifikation 
nicht erfüllen.

Ich will nicht nur regeln, sondern auch Unter- und Überspannungsschutz 
am Eingangspannung bauen. Es gibt schon Regler mit eine oder die beiden 
Alternativen (Unter- und Überspannungsschutz). Das Problem sie sind für 
bestimmt Spannungen spezifiziert. Z.b. der Controller OB2268 hat die 
beiden Alternativen:

Unterspannung (ON) :  10,5V
Unterspannung (OFF):  16,5V

Oberspannung (ON)  :  25V
Oberspannung (OFF) :  23V

Für meine Schaltung sind andere Werte erforderlich. Am Eingang ist eine 
nominale Spannung von 24V. Das Gerät muss abgeschaltet werden wenn eine 
Unterspannung von 20V oder eine Überspannung von 28V am Eingang liegt.
Das gerät darf ab der Spannung von 22V aktiv sein.

Anbei schicke ich noch ein Diagramm, der die Situation genauer erklärt.

Hat jemand schon eine Idee wie man das mit einem IC-Regler realisieren 
kann ?????

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bildformate - 2,3MB für die paar Striche?

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Regler wie der TPS5410 von TI haben einen Enable-Eingang. Damit kann man 
ihn Ein- bzw. Ausschalten. Der Regler arbeitet von 5,5V bis 36V. Es gibt 
ihn von 1A bis 5A. Die Spannungserkennung regeltst Du mit einem 
Komperator.

http://focus.ti.com/docs/prod/folders/print/tps5410.html
http://focus.ti.com/lit/ds/symlink/tps5410.pdf

Gruss Klaus.

Autor: bob37 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke, aber der Regler hat eine feste Frequenz und ist für den
Tiefsetzsteller (Step down) geignet. Er ist nicht wonach ich suche.

Kann mir jemand helfen :-((

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
>Ich will nicht nur regeln, sondern auch Unter- und Überspannungsschutz
>am Eingangspannung bauen

Jeder Regler lässt sich mindestens über die Rückführung regeln.
Meistens sind noch weitere Eingänge vorhanden mit denen man abschalten
bzw. regeln kann. Wenn ich da so an TL494 im Zusammenspiel mit einem 
LM393 denke......
kopfschüttel ;) heutzutage muss ja alles in einem Chip sein sonst kommen 
die ganzen Notbastler nicht mehr klar.

Viel Erfolg und gute Einfälle, Uwe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.