www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LEDs über Konstantstromquelle treiben


Autor: Steph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab hier schon ein bisschen gesucht, aber leider nichts hierzu gefunden.

Ich möchte ca. 10 High Power LEDs per steuerbarer Konstantstromquelle 
treiben, wobei die Dimmung per PWM erfolgt. Die Frequenz sollte hierbei 
bei ca. 5-10kHz liegen. Kann man sowas mit OPVs lösen?

Steph

: Verschoben durch Admin
Autor: Omega G. (omega) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür würde ich einen LED Treiber verwenden, die meisten 
Halbleiterhersteller haben solche ICs im Programm. Aber verrate doch mal 
um welche Spannungen und Ströme es bei dir geht. Dann kann ich dir ganz 
bestimmt ein IC empfehlen.

Autor: Steph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na ich sag mal so 300-400 mA und 100-200V kommen da schon zusammen.

Autor: Omega G. (omega) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kommst du auf 100 V bis 200 V?

Autor: Steph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sollen rund 50 High Power LEDs in Reihe werden.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum in Reihe? Wieso nicht parallel?

Autor: Steph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nicht in Reihe?? Es geht doch bei LEDs immer um nen konstanten 
Strom(!).

Autor: Phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber dann brauchst du keine so hohe Spannung ;-). Wird schwierig in der 
Kategorie nen passenden LED Treiber zu finden, 200 V ist nicht gerade 
wenig. Vielleicht kannst du deine LEDs auch parallel schalten, würde es 
etwas vereinfachen.

Autor: Steph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sowas hier wäre gut:

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUPID=304...

Nur ebn mit nem bissl mehr Schmackes :)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Steph (Gast)

>Ich möchte ca. 10 High Power LEDs per steuerbarer Konstantstromquelle
>treiben,

>Das sollen rund 50 High Power LEDs in Reihe werden.

Ja was denn nun?

> wobei die Dimmung per PWM erfolgt. Die Frequenz sollte hierbei
>bei ca. 5-10kHz liegen. Kann man sowas mit OPVs lösen?

Warum 10 kHz? Bist du optophil? 200 Hz reichen locker.

Wie ist die Eingangsspannung? Sinnvollerweise macht man sowas mit einem 
dafür gebauten Schaltregler-IC, wobei es wenig gibt, die direkt für 200V 
ausgelegt sind. Da muss man selber was mit einem Standardtypen 
modifizieren.

MfG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.