www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltung gesucht für Conrad Radar-Bewegungsmelder


Autor: TomB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei Conrad gibts ja jetzt neu Radar-Bewegungsmelder von Hygrosens zu 
kaufen, bin gerade beim Test eines RSM-1700:

http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/50...

Die liefern nur eine schwache NF zur Auswertung. Wie macht man daraus am 
geschicktesten ein Logiksignal, am besten bei maximaler Empfindlichkeit?

Danke für jeden Tipp...

Tom

Autor: Ganymed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat von der WEB-Seite http://www.hygrosens.com/deutsch/support.html

In dem Bereich Support finden sie wichtige Downloads
zu unserem Produktsortiment. Darüber hinaus bieten wir
Ihnen die Möglichkeit, uns direkt Rückmeldung über 
unsere Produkte zu geben. Wollen Sie uns ein Problem
oder Anregungen bezüglich unserer Produkte mitteilen,
senden Sie uns bitte 
eine e-mail an support(at)hygrosens.com.

Wir freuen uns auch sehr über Beiträge, die wir bei
der Weiterentwicklung unserer Produkte mit einbeziehen.
Zögern Sie also nicht, Ihre Erfahrungen uns mitzuteilen.
Auch konstruktive Kritik und Verbessserungsvorschläge 
sind uns wichtig. 


Das würde ich doch einfach mal versuchen. Vielleicht haben
die ja schon einen Schaltung für ihr Produkt.

Autor: TomB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ja, die Mail ist geschrieben- vielleicht hat trotzdem hier schon 
jemand eine passende Lösung parat :-) Tom

Autor: spess53 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Die Sensoren von Hygrosens scheinen identisch mit denen von Innosent zu 
sein.
Im Anhang eine App-Note. Siehe S.15.

MfG Spess

Autor: TomB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Spess, bei Innosent finden sich wirklich ausreichend Infos dafür.
Die notwendige/empfohlene Auswerteschaltung ist allerdings alles andere 
als trivial. Mit ein paar verstärkenden Transistoren ist es wohl leider 
nicht getan. Mein erster Versuch damit brachte keine 10 cm Reichweite 
:-(

Tom

Autor: Lothar Lehmann (lole)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tom,

das Teil sieht genauso aus wie der im FS20 RBM Radarbewegungsmelder von 
ELV.
Bei ELV.de findest Du zwei PDFs, einfach nach Radar suchen.
Das Ausgangssignal liegt aber nur in der Größenordnung von 300µV und 
kommt direkt vom Mischer. Die 2 OPVs mit 60dB Verstärkung sind wohl 
nötig.

Lothar

Autor: spess53 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Die notwendige/empfohlene Auswerteschaltung ist allerdings alles andere
>als trivial.

Na ja. Zwei OV mit etwas Kleinkram drumherun tendiert schon zu trivial.

Im Anhang noch mal eine andere Schaltung (S.3 unten).

MfG Spess

Autor: TomB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich find das Ganze schon ziemlich aufwendig (die Preise für fertige 
Module a'la Conrad oder ELV sind denn auch gesalzen...
Evt. bleib ich doch bei einem simplen Vorverstärker
und werte die Signaländerungen dann softwaremässig mit AVR-ADC aus!

Tom

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Evt. bleib ich doch bei einem simplen Vorverstärker
>und werte die Signaländerungen dann softwaremässig mit AVR-ADC aus!

Wenn du dir z.B. ein 100 Hz Notch-Filter in Software zutraust.

Mfg Spess

Autor: TomB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unterschätz nicht die Flexibilität die mit Software möglich ist :-)
Ein Signalverlauf der Bewegung vorm Sender entspricht sollte sich leicht 
von irgend einem sonstigen Störszenario unterscheiden lassen. 
Schließlich gehts hier im Ergebnis nur um eine reine Ja/Nein 
Entscheidung. Mehr Aufschluss, z.B. über Geschwindigkeit oder Richtung 
brauch ich zum Glück nicht.

Tom

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Unterschätz nicht die Flexibilität die mit Software möglich ist :-)
>Ein Signalverlauf der Bewegung vorm Sender entspricht sollte sich leicht
>von irgend einem sonstigen Störszenario unterscheiden lassen.
>Schließlich gehts hier im Ergebnis nur um eine reine Ja/Nein
>Entscheidung. Mehr Aufschluss, z.B. über Geschwindigkeit oder Richtung
>brauch ich zum Glück nicht.

Und wo ist jetzt dein Problem. Dann machs doch einfach.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.