www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Vergleichstyp für XC2S 30-5 TQ 144


Autor: Michael "t" (drecksack)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich würde gerne wissen, ob ich statt dem Xilinx XC2s 30-5 TQ 144 auch 
den http://www.reichelt.de/?ARTICLE=70655;PROVID=2028 nehmen kann?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, weil Spartan 2 /= Spartan 3.
Ausser dem Gehäuse passt da nichts zusammen. Aber dann könntest du 
genausogut ein CPLD mit 144 Pins verwenden...

Autor: Michael "t" (drecksack)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauch aber für den Nachbau von der Matrix von Falk den Xilinx 
XC2S-5 TQ...bin verzweifelt...Hab schon Xilinx direkt angeschrieben....

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://webapps.nuhorizons.com/storefront/PartSearch.do

Nach xc2s30-5tq suchen. Die haben noch 22 Stück ;-)

Autor: Michael "t" (drecksack)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lustig...

100$ Minimum einkaufswert....Wer will mitbestellen?????


@Falk

Wenn es nicht genau DIE Fpga´s sind, kann man dann das Projekt 
vergessen??
Sollte man sich ein paar auf "Vorrat" bestellen? gehen die mal 
"kaputt"??

Autor: fg iohmöi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reichelt hat den XC2S 100-5 TQ144
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUPID=295...
Sollte das nicht das selbe Pinout sein, nur mit mehr Logik? Das 
Binärfile für den 30er kannst du aber nicht(?) benutzen, d.h. du 
müsstest den VHDL oder Verilog neu übersetzen.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  fg iohmöi (Gast)

>Reichelt hat den XC2S 100-5 TQ144
>http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUPID=295...
>Sollte das nicht das selbe Pinout sein, nur mit mehr Logik? Das
>Binärfile für den 30er kannst du aber nicht(?) benutzen, d.h. du
>müsstest den VHDL oder Verilog neu übersetzen.

Könnte man machen. Dann muss man aber zwei EEPROM übereinanderlöten, um 
die Konfigurationsdaten zu speichern. Ist ein passabler Workaround.

MFG
Falk

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> http://webapps.nuhorizons.com/storefront/PartSearch.do
>
> Nach xc2s30-5tq suchen. Die haben noch 22 Stück ;-)

oder

http://darisusgmbh.de/shop/index.php?cat=c2482_SPA...

Autor: Michael "t" (drecksack)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://darisusgmbh.de/shop/product_info.php?info=p...

Der hier?

Der Heißt ja XC2S30-5TQG144C  (die Buchstaben "G" und "C" stören 
nicht??)

Wenn das der gleiche ist, dann bestell ich den.....Issers??

Es grüßt

Michael

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Michael "t" (drecksack)

>http://darisusgmbh.de/shop/product_info.php?info=p...

>Der hier?

Ja, der passt.

>Der Heißt ja XC2S30-5TQG144C  (die Buchstaben "G" und "C" stören
>nicht??)

G = Green = RohS
C = Comercial = 0..70C Temperaturbereich.

>Wenn das der gleiche ist, dann bestell ich den.....Issers??

Nu. ;-)

MfG
Falk

Autor: fg iohmöi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Reichelt hat den XC2S 100-5 TQ144

> Könnte man machen. Dann muss man aber zwei EEPROM übereinanderlöten, um
> die Konfigurationsdaten zu speichern. Ist ein passabler Workaround.

Gibts nicht auch komprimierte Binärdateien? Kann aber sein dass das erst 
der Spartan 3 hat. Dann werden Binärdateien von großen Bausteinen die 
nur wenig genutzt sind auch relativ klein.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  fg iohmöi (Gast)

>Gibts nicht auch komprimierte Binärdateien?

Ja, gibt es. Hab ich probiert, mit dem nächstgrößeren 50er FPGA. Dabei 
schrumpft die *.bit Datei von 69kB auf 67kB, der EEPROM hat nur 64kB :-(
Die Kompression ist lausig, weil sehr einfach. Lohnt sich nicht.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.