www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM Inverter /Umformer


Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hab da ein Problem! Und zwar muss ich eine Art PWM Inverter 
/Umformer bauen,
ich habe ein PWM „Generator“ mit einer Pulsweite von max. 2100µs, mitte 
1500µs und min. 900µs

d.h. drei Positionen rechts, mitte und links, jetzt brauch ich eine 
Schaltung (Bauteil) die den Bereich von 900µs – 1500µs in den Bereich 
von 1500µ -2100µs verschiebt oder umwandelt

heißt:       Eingang 1500µs-2100µs Ausgang 1500µs-2100µs
             Eingang 900µs-1500µs, Ausgang 1500µs-2100µs
Alternative: den gesamten puls umkehren
             Eingang 900µs – 2100µs
             Ausgang 2100µs – 900µs

(PS ich bin nur einfacher Elektriker und Hobbybastler also entschuldigt 
bitte wenn die Frage etwas unpräzise gestellt ist. Ich hoffe das ihr mir 
trotzdem helfen könnt, ich bin nämlich mit meinem Latein am Ende!:-)

Vielen Dank im Voraus!!

Autor: Bong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da brauchst du nur nen Pegelwandler.

(Sein nächster Post lautet: "Nein, das reicht nicht. Ich habe vergessen 
zu sagen, dass das ganze mit 50Hz läuft." Auch ein Hobbybastler, ich bin 
momentan auch noch einer, sollte in der Lage sein, sein Problem korrekt 
zu formulieren)

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wo ist da das Problem:
einfach ein flankengetriggertes Monoflop mit 3 ms nehmen und den Ausgang 
sowie das invertierte ursprüngliche Signal mit einem Und-Gatter 
verknüpfen.
Ergibt 3ms - 2,1ms = 900 ms bzw. 3ms - 1,5ms = 1,5 ms usw.

Gruß Anja

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stell doch einfach auf Servo-Reverse...

(immer diese Modellbauer)

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal besten Dank für die schnellen antworten!

Zu Bond ; Pegelwandler hört sich gut an, nur ich dachte das ein 
Pegelwandler z.B. aus 12V durch Ladungspumpen und Inverter  + 12V oder + 
24V machen! Also nicht das was ich brauche.

Zu Robert;  du hast recht es geht  um ein RC Modell nur will ich keinen 
Servo ansteuern, wo das tauschen kein Problem währe, sonder ein BL- 
Regler der zwar die Funktion Revers besitzt, diese aber dann immer 
eingeschaltet bleibt, sprich kein variieren möglich!

Zu Anja; das mit dem Monoflop hört sich sehr gut an! Nur hab ich kein 
Ahnung wie ich das realisiere? Mit Monoflops und Und-Gattern habe ich 
wohl in einer SPS gearbeitet aber als Hardware ist mir das gänzlich 
unbekannt!

Autor: Bong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann nimm doch einfach nen NPN-Transistor in Emitterschaltung und 
greif das Signal am Kollektor ab. Das ist nämlich um 180° 
phasenverschoben. Eventuell dann noch Puffern. Ich kenn mich mit CMOS 
nicht so aus, aber da sollte doch ein popeliger Inverter seinen Dienst 
tun.

Bis du dir sicher, dass eine Phase nur 2,1 ms dauert?

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja gesamtsignallänge 20ms, Pulst min. 0,9ms max. 2,1ms das Problem ist 
nur das ich kein Negatives Signal oder ein Gespiegeltes  sondern ein 
„Zeitlich längeres“ oder „ kürzeres Signal“

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
>Mit Monoflops und Und-Gattern habe ich wohl in einer SPS gearbeitet
hm, da wirste wohl eine SPS einbauen müssen wenn du im I-Net nicht nach
"flankengetriggertes Monoflop" suchen kannst. Ich meine ein bischen
Eigeninitiative wäre schon angebracht.

Viel Erfolg, Uwe

Autor: Nick Roll (nicknroll)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stephan,

hast Du eine Lösung gefunden?
Ich habe genau das gleiche Problem.

Gruß

Nick

Autor: Axel Schwenke (a-za-z0-9)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nick Roll schrieb:

> hast Du eine Lösung gefunden?
> Ich habe genau das gleiche Problem.

Wenn ihr Kerle euch nicht immer zu fein sein würdet, mal das exakte 
Problem zu benennen, dann könnte man euch viel einfacher helfen. Aber 
ein Impuls 0.9ms .. 2.1ms - das ist ganz klar ein Servo-Steuerimpuls aus 
der Modellfernsteuerung. Und dann heißt das gesuchte Teil 
"Servo-Inverter".

Und - oh Wunder! - gleich der erste Google-Treffer ist ein fix&fertiger 
Schaltungsvorschlag:

http://www.turbinen-flieger.de/html/servo_inverter.html


XL

Autor: nick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besten Dank, trotz Kerle und zu fein sein.

Da muss ich mich entschuldigen dass ich mich nicht der Norm entsprechend 
ausgedrückt habe.

Autor: nick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau das ist es , was ich gemeint habe :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.