www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Testmatrix für State Diagram Menü


Autor: sunshine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das Menü von meinem Gerät das State Diagram aufgezeichnet. Es 
hat 7 Hauptmenüs und je nach State 1...5 Untermenüs.

4 Grundaktionen müssen von jedem State aus machbar sein.

1.
Damit ich von einem State in den anderen welcheln kann, kann es z.B. 
sein das der Anwender "erst einen Wert auswählt und diesen dann 
Bestätigt (=2 Tastendrücke hintereinander)" ODER
"erst einen Wert auswählt, diesen ändert und die Änderung bestätigt 
(=Tastendrück + Drehrad + Tastendruck).

2.
Nun möchte ich eine Testmatrix für die Funktion meines Menüs aufstellen. 
Dafür habe ich in der Spalte die verschiedenen Eingabemöglichkeiten für 
den Anwender eingetragen und in der Reihe die aktuell möglichen 
Zustände.
-als Eingabemöglichkeiten habe ich 10 Taster und 1 Drehrad
-und 26 Zustände

Dies würde ja schon eine ziemlich aufwändige Testmatrix ergeben, nur 
habe ich nun noch das Problem, dass manche Änderungen wie unter 1. erst 
durch 3 aufeinanderfolgende Anwendereingaben erfolgen, würde das nicht 
heißen, dass ich für einen zuverlässigen Test in jedem State alles 
(incl. dieser 3 aufeinanderfolgenden Anwendereingaben und der 
Einzeltasten..) testen müsste?

Wie ist eine solche Aufgabe zuverlässig in den Griff zu bekommen und zu 
testen????!!!!

Bin für jeden Tipp dankbar!

P.S.: Wenn ich den Betrag unter den falschen Forumsuntergrund 
geschrieben habe, tuts mir leid. Wußte nicht, wo dieses Thema besser 
passen könnte.

Autor: sunshine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War die Frage so unverständlich/undurchsichtig formuliert oder weiß 
keiner eine Antwort?

Autor: derLars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm, worum gehts?

Testmatrix, state diagram? Wofür? Warum? Und überhaupt?

derLars

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir eher letzteres :-0

Autor: Thomas S. (klegom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sunshine schrieb:
> Wie ist eine solche Aufgabe zuverlässig in den Griff zu bekommen und zu
> testen????!!!!
>
> Bin für jeden Tipp dankbar!

Mein Tipp:
Verwende das Astade Framework und generiere das Diagram mit Astade.
Ein Beispiel findest Du hier:
Beitrag "Regelung "Listquelle finden""

Wenn Dich dieser Lösungsweg interessiert, kann ich Dir gerne noch 
Ausführlichere Information dazu geben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.