www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik suche Zylinderspule


Autor: coil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum kalibrieren eines Hallsensors benötige ich eine "lange 
Zylinderspule". Habe bis jetzt aber keinen geeigneten Lieferanten 
gefunden. Kennt von euch jemand einen?

Bitte keine Vorschläge wie "selber wickeln".

THX schon mal

: Verschoben durch Admin
Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag mal Physiklehrer in einem Gymnasium. Die haben eine Eichspule

Joe

Autor: coil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ich hab aber kein Gymnasium hier in der näher.

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannst du nicht ne Helmholtz-Spule bauen ?

gruss

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.weiss-trafo.de

Autor: nichtgast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmotz-Spulenpaar bauen oder kaufen (z.B. von phywe)

Autor: arno nyhm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Och bitte, soetwas ist ja wohl ein Objekt, was jeder E-Techniker selbst 
konstuieren sollte, ein wenig Tüfteln gehört doch zur Materie!

Ein bisschen hin- und herrechnen, ein Abfluss KG/HT-Rohr aus dem 
Baumarkt besorgen, Kupferlitze oder Kupferlackdraht besorgen und los 
geht es...

Autor: coil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nichtgast schrieb:
> Helmotz-Spulenpaar bauen oder kaufen (z.B. von phywe)

coil schrieb:
> lange
> Zylinderspule

arno nyhm schrieb:
> Och bitte, soetwas ist ja wohl ein Objekt, was jeder E-Techniker selbst
> konstuieren sollte, ein wenig Tüfteln gehört doch zur Materie!
>
> Ein bisschen hin- und herrechnen, ein Abfluss KG/HT-Rohr aus dem
> Baumarkt besorgen, Kupferlitze oder Kupferlackdraht besorgen und los
> geht es...

coil schrieb:
> Bitte keine Vorschläge wie "selber wickeln".

Es muss einfach und billig sein sein --> lange Zylinderspule

Wenn das ganze mit dem fertigen Produkt ausgeliefert wird, setz ich mich 
nicht jedes mal hin und wickel Spulen --> kaufen, nicht selber wickeln

Also wie schon gesagt: lange Zylinderspule und NICHT selber wickeln

thx erst einmal an nichtgast und Stefan

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaub kaum, dass du das als fertiges billges Standard-Bauteil kaufen 
kannst. Aber wenn du Stückzahlen verkaufen willst, dafür gibt es genug 
Trafowickler-Dienstleister, die dir was kundenspezifisches wickeln.

Autor: Markus Müller (mmvisual)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tessla-Generator? EXXy?
Ebay-Artikel Nr. 150431807335

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du denn die sache mit der "HELMHOLTZ SPULE" soweit verstanden ??

was hast du dagegen ?

soll deine spule direkt in die schaltung eingebaut werden. (also je 
gerät eine CAL-Spule ?

manchmal frage ich mich, was die fragen so ergeben sollen, wenn doch der 
fragesteller eigentlich immer nur iritiert über positive antworten oder 
gar lösungen ist.

gruss klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.