www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Dividierroutine ?????


Autor: Mensaman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leuts!
Habe mal ein frage weiss vielleicht einer von euch wo es eine
dividierroutine von einer 8bit dualzahl durch eine 10(dezimal) gibt?
Bzw. 8bit dual durch 8bit dual(rest muesste ich mir dann Ableiten)
Waere super wenn irgenwo gut erklaert stehen wuerde damit man es auch
versteht.Ptogrammiere in Assembler.

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und auf welchem µC programmierst Du mit Assembler?

Gruß
Andi

Autor: Mensaman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
atmel atmega8

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du AVR-Studio verwendest gibs in dem Ordner AppNotes 2 .asm-Files
wo für Deine Zwecke was dabei ist.
Ansonsten bei www.atmel.com nach diesen AppNotes suchen.
Gruß
Andi

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.
Hab das vor kurzem in VHDL "geschrieben" oder besser
"beschschrieben" :-)

Mir hat da sehr dieses Dokument geholfen, wo das sehr gut erklärt ist:

http://www.rs.uni-siegen.de/Lehre/skripte/Rechner_...


Gruß,
Daniel

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es läuft im Endeffekt auf das Gleiche hinaus, wie bei der
Multiplikation. Wenn man noch gelernt hat, von Hand zu dividieren,
kommt man relativ einfach auf den Algorithmus.
Beispiel: 86 / 10

214 = binär 11010110, 10 = binär 00001010

Man muß allerdings den Divisor (in diesem Fall die 10) normalerweise 8
Mal in einem 16-Bit Register shiften. Wenn der Divisor immer 10 ist,
kann man das natürlich optimieren.
Wir beginnen mit der 10 4x nach links geshiftet, oder auch
"normalisiert", d.h. die führende 1 linksbündig.

214=      11010110
         -10100000  geht, also     1 (MSB)
          ---------
          00110110
shift>>  -01010000  geht nicht, -> 0

          00110110
shift>>  -00101000  geht ->        1
         ----------
          00001110
shift>>   00010100   geht nicht  ->0

          00001110
shift>>   00001010   geht          1 (LSB)
          ---------
              0100  = Rest         |_ Ergebnis 10101

= 21 Rest 4

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups, natürlich ist es im Beispiel nicht 86/10, sondern 214 /10...

Autor: Thomas K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Daniel:
Solche Links find ich immer super zu Uni-Material! :-)
Ist das ein Zufall, dass nur Rechnerarithmetik frei zugänglich ist? :(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.