www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Alter IC kein datenblatt


Autor: Balu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier einen 40PIN IC mit folgendem Aufdruck:

J067
067592
DSD8849V2 YS
BEKA 11
INTEL 1980
Phillips

kann mir da jemand mehr dazu erzählen oder wo gibt es ein datenblatt?

Danke.

Mfg

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Balu schrieb:
> DSD8849V2

sicher dass es nicht ...8"0"49... ist?

Autor: Bernhard R. (barnyhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sieht nach einer 8049 CPU aus.
Datenblatt z.B. bei http://www.datasheetarchive.com/

Clock: Quarz (1 MHz) zwischen Pin 2 und Pin 3 bzw externer Clock an Pin 
2.

Bernhard

Autor: Balu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein es ist definitiv 88. OK, Danke!
Nochwas ^^... da ich von Pollin ein IC-Überaschungspaket (250g :D) 
bestellt habe sind hier noch einige andere Kandidaten (Manche sind 
leider kyrillisch beschriftet):

J067
031042
DSD8744V2 YS
BEKA 11
______________
ITT
CCU-SCHNE-12
GERMANY
86/02
8391
______________
TESLA
x28
MH74S112
______________
SC94487P
A61A8950
______________
MAB 8039HL
11WP
DfD540V5Y
034600

So das wär's erstmal.
Ich hoffe da kann jmd. was rauslesen, habe da leider noch nicht so viel 
Erfahrung.

Danke nochmals!

Mfg

Autor: Thomas S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alter IC kein datenblatt              ???????????????????????

Lern erst mal Deutsch


mit unfreundlichen Grüßen deine Mutter!

Autor: zum dudenforum rechts ab (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas S.
such disch Dudenforum hat misch auch fiel gehilft.

Autor: T. C. (tripplex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alter IC - Kein Datenblatt

Wo ist dein Problem Thomas?  -.-

Autor: Balu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aussagekräftige Titel sind kurz, dass eine Überschrift oft kein 
kompletter kein Satz ist sollte dir doch bekannt sein?
"Deine Mutter" wenn ich das schon lese, das erinnert mich immer an die 
Türken die nachts im Ort rumlungern.

Mfg

Autor: Balu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte das "kein" das zuviel ist rausstreichen :) Editierfunktion wäre 
nicht schlecht...

Autor: Marcus B. (raketenfred)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaube er hat "Alter" nicht der Wiortgruppe der Adjektive zugeordnet 
sondern als Neudeutsches Pronomen in der Jugendsprache identifiziert.
Seine/Ihre Sprachqualität und Wortwahl(sowie auch Wortbedeutungen)des 
Beitrages wurde dann aus der gleichen Sprache bezogen.

Leider ist das jugend Deutsch nicht in allen Formen kompatibel zu dem 
"echten" Deutsch ;-)

mfg

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Editierfunktion wäre nicht schlecht...

Gibts nur für angemeldete Benutzer, sonst könnte ja jeder in jedem post 
rumschmieren.

Autor: Balu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cookie?

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nochwas ^^... da ich von Pollin ein IC-Überaschungspaket (250g :D)

Also einen Schrotthaufen gekauft;)
Man Leute wann lernt ihr es eigentlich?
Kauf nicht die Katze im Sack.

Autor: Balu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das Meiste war brauchbar. Viele Logik-Gatter!  Und das für 1€.

Mfg

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wage mal einen Versuch, hinzuweisen, wonach ich suchen würde:

J067
031042
DSD8744V2 YS
BEKA 11

mal nach 8744 von Intel bzw. 8744V2 suchen. Solch ein V2 hintendran 
kennzeichnet oft bei sehr speziellen IC's irgendwelche 
Standard/Protokolversionen, die der IC implementiert bekommen hat (kenne 
ich irgendwie von Telekomm. IC's)
____________
ITT
CCU-SCHNE-12
GERMANY
86/02
8391

vielleicht was von einem Schneider Rechner - jedenfalls ist CCU-SCHNE-12 
der Tante Guugle geläufig
____________
TESLA
x28
MH74S112

MH74S112 = 74S112 - ganz normaler Schottky-TTL (musste mal in die 
TTL-Reihe gucken, was der 112 darstellt (von Tesla - wer hätte das 
gedacht)
____________
SC94487P
A61A8950

nach SC94487P suchen
____________
MAB 8039HL
11WP
DfD540V5Y
034600

MAB8039HL - irgendwas altes aus Japan - sicherlich verwandt mit dem 8039 
von Intel 
http://www.datasheetarchive.com/pdf-datasheets/Dat...

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Balu schrieb:
> MAB 8039HL
> 11WP
> DfD540V5Y
> 034600

8039 Controller, wie 8049 nur ohne ROM

Autor: Balu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar, aber so richtige Datenblätter mit Belegung usw. ist für den 
CCU-SCHNE-12 irgendwie nirgends.
"nach SC94487P suchen" schon gemacht, aber nichts konkretes.

Auf jeden Fall vielen, vielen Dank, das hat mir sehr geholfen!

Mfg

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Klar, aber so richtige Datenblätter mit Belegung usw. ist für den
>CCU-SCHNE-12 irgendwie nirgends.
>"nach SC94487P suchen" schon gemacht, aber nichts konkretes.

Ich wollte Dir eigentlich auch nur die Richtung weisen, nach welchen 
Strings Du suchen solltest, bzw. was von den vielen Zeilen die 
eigentliche Bezeichnung darstellt, bzw. was artverwandt ist. Die 
genannten Intelbrüder findet man jedenfalls bei den üblichen 
Datasheetseiten.

Autor: Michael Leusink (hasimaus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Balu,

MAB8039HL, alter Philips Baustein. Probier mal denn Link
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/11...

SC94487P, Das Rauschen sagt alter DIP-20 von MOTOROLA.
Ein andere Hinweis sagt Atmel, glaub' ich aber nicht.
Datenblatt hab' ich leider nicht.

CCU-SCHNE-12, das Rauschen vermutet maskenprogrammierte 8049.

Gruß

Autor: Schneider-Oldie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim CCU-SCHN-12 handelt es sich um einen maskenprogrammierten 6502 der 
Firma IIT Intermetall, später Micronas, für TV Anwendungen. Die 
Anschlußbelegung kann man im Servicemanual des Chassis DTV2 (findet sich 
im Internet) nachschauen. Richtig anfangen kann man damit nichts.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.