www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Eclipse AVRdude: error: programmer did not respond to command: write block


Autor: katze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, in der kompilierung habe ich eine Fehlermeldung von eclipse 
bekommen:

Der Flash ist erased, aber wird nicht geschrieben.

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%% 
%%%%%%
Launching C:\WinAVR-20090313\bin\avrdude -pc128 -cbutterfly -Pcom4 
-b115200 -Uflash:w:avr_can.hex:a
Output:

Connecting to programmer: .
Found programmer: Id = "AVRBOOT"; type = S
    Software Version = 0.1; No Hardware Version given.
Programmer supports auto addr increment.
Programmer supports buffered memory access with buffersize=256 bytes.

Programmer supports the following devices:
    Device code: 0xb3

avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions

Reading | ################################################## | 100% 
0.02s

avrdude: Device signature = 0x1e9781
avrdude: NOTE: FLASH memory has been specified, an erase cycle will be 
performed
         To disable this feature, specify the -D option.
avrdude: erasing chip
avrdude: reading input file "avr_can.hex"
avrdude: input file avr_can.hex auto detected as Intel Hex
avrdude: writing flash (5790 bytes):

Writing | avrdude: error: programmer did not respond to command: write 
block
avrdude finished
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%% 
%%%%%%%

Mein chip ist AT90CAN128, welche Programmer muss ich unten 
\properties\avr\avrdude\programmer configuration
auswählen?

Kann jm mir sagen?

vielen dank im voraus

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem liegt offenbar in deinem Bootloader auf dem AT90CAN128,
nicht im Setup auf der PC-Seite.

Autor: katze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dank für die Antwort.

"Das Problem liegt offenbar in deinem Bootloader auf dem AT90CAN128"

Das heißt, der Chip hat Problem??? oder kaputt????

Ich versuchte, AVR109, AVR910 und butterfly, alle haben gleichen Fehler!


Kommisch ist, vorher war in ordnung.

Getern habe ich ein neue USB 2 RS232 bentutzt, der com-Port ist 
geändert, dann kommt der Fehler.

Das alte Programm ist gelöscht, und das neue kann nicht eingeschrieben 
werden.

Hat jm noch eine Idee????

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
katze schrieb:
> Das heißt, der Chip hat Problem?

Eher der Bootloader, der da drauf ist.  Den muss ja irgendjemand
drauf geschrieben haben, und offenbar ist davon auch was da, denn
er reagiert ja prinzipiell.  Erst beim Schreiben eines Blocks
reagiert er nicht mehr.

> Getern habe ich ein neue USB 2 RS232 bentutzt, der com-Port ist
> geändert, dann kommt der Fehler.

Nun, es wäre schön, wenn du die komplette Vorgeschichte gleich am
Anfang postest.  Vielleicht hat ja dein USB <-> RS-232-Adapter
dann ein Problem mit zu vielen Daten, die er auf einmal bekommt.

Kannst du denn den alten Adapter nochmal benutzen?

Autor: katze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Kannst du denn den alten Adapter nochmal benutzen?"

Gute Idee. Ich suche mal, alle alte (kable, usb, rs232-adapter) zu 
benutzen.

Der Kolleg hat den boot loader geschrieben. ich muss morgen ihn fragen.

Noch eine Frage:

als Programmer, avr109, avr910 oder butterfly, sind alle für at90can128 
egal?

"Autor:  Jörg Wunsch (dl8dtl) "  noch einmal danke! :)

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
katze schrieb:
> als Programmer, avr109, avr910 oder butterfly, sind alle für at90can128
> egal?

Mit dem AT90CAN128 hat das nichts zu tun.  "butterfly" und "avr109"
sind dasselbe, "avr910" ist nicht für einen bootloader, sondern für
ein eigenständiges Programmiergerät gedacht.  Der Unterschied ist,
dass ein bootloader immer nur einen MCU-Typen unterstützen kann und
muss (den, in den er eingebaut ist ;-), während der eigenständige
Programmieradapter wählen können muss, welchen MCU-Typen er jetzt
programmieren können soll.  Im Prinzip sprechen beide aber ein sehr
ähnliches Protokoll.

Autor: katze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch mal vielen Dank!

Ich habe das Problem gelöscht. Der USB to RS232 Adapter hat Problem. Ich 
habe  einen andere benutzt, dann ist das Programm richtig 
eingeschrieben.

Und ich habe jetzt avr109 benutzt.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
katze schrieb:
> Ich habe das Problem gelöscht.

Netter Verschreiber. ;-)

Schön, dass alles wieder geht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.