www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Zu blöd zum Messen (Oszi)


Autor: SandboxGangster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich hab ein kleines Problem, und zwar beim Messen mit dem Oszilloskop 
ich hab davon 2 stk. bei einen davon sind mir beim Messen jetzt zweimal 
Geräte drauf gegangen einmal ein SNT und das andere war nen DEV-Board.

Meine Vermutung ist das ein Strom über die Erdung fliest der die Geräte 
zerstört, beide Geräte hatten Masse auf PE kann das sein ?

Und wen ja wie verhindere ich das ? oder hat das andere Ursachen ?

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SandboxGangster schrieb:
> Hi,
>
> Ich hab ein kleines Problem, und zwar beim Messen mit dem Oszilloskop
> ich hab davon 2 stk. bei einen davon sind mir beim Messen jetzt zweimal
> Geräte drauf gegangen einmal ein SNT und das andere war nen DEV-Board.
>
> Meine Vermutung ist das ein Strom über die Erdung fliest der die Geräte
> zerstört, beide Geräte hatten Masse auf PE kann das sein ?

Ja, kann sein.

>
> Und wen ja wie verhindere ich das ?

z.b. Anschluß der Geräte über Trenntrafo.

> oder hat das andere Ursachen ?

Mit Deiner ohne Details gegebenen Beschreibung sind einige Dutzend 
Ursachen möglich.

Eine hast Du ja genannt. Für den Rest benötigt man mehr Info von Dir 
über Aufbau, Typen, Schaltskizze, etc.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Meine Vermutung ist das ein Strom über die Erdung fliest der die Geräte
> zerstört, beide Geräte hatten Masse auf PE kann das sein ?

Kann nicht nur sein, sondern wird auch so sein. Kannst du recht leicht 
ausmessen.

> Und wen ja wie verhindere ich das ?
Du kannst die zu messende Schaltung über einen Trenntrafo versorgen, 
aber bitte bitte lass die Finger von Manipulationen des Messgerätes. Das 
kann böse enden.

Autor: SandboxGangster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobi schrieb:
> Du kannst die zu messende Schaltung über einen Trenntrafo versorgen,
> aber bitte bitte lass die Finger von Manipulationen des Messgerätes. Das
> kann böse enden.

Hi, jo hatte ich nicht wirklich vor , obwohl die Idee da war 1MOhm in 
die Erdung einzuschleifen ;(

Also wird wohl ein Trenntrafo her müssen, tut's da jeder 0815 Trenntrafo 
mit ner entsprechenden Leistung.

Autor: ichmirselber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist mir auch mal passiert... Stromversorgung -> eigene Schaltung -> 
GND-Leitung vom Programmiergerät -> PC-GND -> Steckdose -> Oszilloskop 
-> eigene Schaltung.

Hat mich so halb das Programmiergerät gekostet, da haben sich die dünnen 
Leiterbahnen einfach aufgelöst...

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A+B, einen Kanal invertieren, und schon kannst Du differentiell messen.

Autor: Hewlett (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wichtig

TRENNTRAFO verwenden, für komplette galvanische Trennung vom Stromnetz.
Nicht einen billigen REGELTRAFO !! Das ist ein Spartrafo mit 1 
"Fuß"(Anschluß) am Stromnetz.

Autor: Jürgen Berger (hicom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf dir statt des Trenntrafos lieber einen vernüftigen Differenzial 
Tastkopf.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen Berger schrieb:
> Kauf dir statt des Trenntrafos lieber einen vernüftigen Differenzial
> Tastkopf.

Kein perfekter Rat. Einen Trenntrafo sollte man besitzen und auch 
nötigenfalls benutzen.

Autor: Jürgen Berger (hicom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schon richtig, aber wenn es ums Messen geht, ist ein Diff-Kopf einfach 
besser, denn nicht alle Schaltungen mögen es, den Meßbezug auf PE zu 
ziehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.