www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Erfahrung mit LPC3250 und RTOS?


Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute! Ich denke der Betreff sagt alles ;)

Hat jemand Erfahrungen mit dem LPC3250 (oder LPC3240)?
Hat jemand ein RTOS hierfür portiert? (freeRTOS) -> wenn ja, gibt's den 
Code dazu oder Tipps?

lg,

Autor: AnotherOne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Sorry das ich hier diesen unbeantworteten Thread wieder pushe, jedoch 
hat jemand Erfahrungen? Würde nämlich auf gerne FreeRTOS auf diesem 
Controller laufen lassen.

Ich habe bereits den STR9 mit FreeRTOS laufen -> kann ich hier den 
selben Code (startup-File mit Init aller Register und sowas) verwenden? 
Es handelt sich ja bei beiden um einen ARM9, oder?

Bitte um Infos!

Danke

Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AnotherOne schrieb:
> Hallo!
> Sorry das ich hier diesen unbeantworteten Thread wieder pushe, jedoch
> hat jemand Erfahrungen? Würde nämlich auf gerne FreeRTOS auf diesem
> Controller laufen lassen.
>
> Ich habe bereits den STR9 mit FreeRTOS laufen -> kann ich hier den
> selben Code (startup-File mit Init aller Register und sowas) verwenden?
> Es handelt sich ja bei beiden um einen ARM9, oder?

Sehr unterschiedliche ARM9, der eine ist ein ARM966, der andere ein 
ARM926, da gibt's ne Menge Unterschiede. Ein RTOS wird im allgemeinen 
nicht nur CPU Register sondern auch mindestens was Timer und Interrupt 
maessiges initialisieren, die sind doch recht unterschiedlich.

Diese konkrete Frage (selben Code) kann auch konkret und kurz mit einem 
"Nein" beantwortet werden.

Die Infos ob die Register dieselben Namen haben und an derselben Stelle 
stehen sind im Datasheet / User Manual zu finden.

Robert

Autor: ManuelS. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Und hat jemand jetzt schon das FreeRTOS zum laufen bekommen am LPC3250?

Ich bin auch gerade dabei.... hat sonst jemand Informationen für mich, 
welche Register alle gesichert werden müssen (portSAVE_CONTEXT bzw. 
portRESTORE_CONTEXT) bzw. gehört noch etwas beim Taskwechsel?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ManuelS. schrieb:

> Ich bin auch gerade dabei.... hat sonst jemand Informationen für mich,
> welche Register alle gesichert werden müssen (portSAVE_CONTEXT bzw.
> portRESTORE_CONTEXT) bzw. gehört noch etwas beim Taskwechsel?

Der Kontext des ARM-Core ist der Gleiche, daran ändert sich nichts. Es 
wird jedoch notwendig sein, den Kontext des VFP mit aufzunehmen, sofern 
verwendet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.