www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche genauere Daten für diesen SMD Quarz (oszillator)


Autor: Franzis I. (reparateur)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forumgemeinde,

für die Reparatur eines u700 Handys suche ich die genauere Daten 
(Bauform, Spannung, Genauigkeit) des Quarzes auf dem Bild. Kennt jemand 
vielleicht den Hersteller, dann würde ich seine Datenblätter mal 
durcharbeiten.

Dass dieses Teil defekt ist, ist ziemlich sicher, da ich das von vielen 
gehört habe, nur kennt keiner die technischen Daten, da die diesen Quarz 
als Ersatzteil von Samsung bezogen hatten. Ich habe aber keine 
Möglichkeit die Ersatzteile anzufordern, da kein Gewerbe.
Vielen Dank.

Autor: ado (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mess doch schon einmal  die Abmessungen des Bauteils aus.

Damit kann man das Package festellen.

Autor: Michael Leusink (hasimaus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Franzis,

warum besorgst Du Dir nicht das Service Manual vom u700 und schaust 
selbst nach welcher Quarz(Oszillator) das ist.

Gruß



Ach, jetzt sag nicht, Du hast das nicht ;-)
http://deblocage77.free.fr/sam/root/SGH-U700.pdf

Autor: Franzis I. (reparateur)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke fuer die Antworten.

@ ado
 daran habe ich auch gedacht, nur
1. Habe ich das Ding nicht bei mir
2. Wollte es nicht schon wieder auseinander nehmen, denn es wird 
trotzdem weiter genutzt.
Aber so wies aussieht komme ich nicht drumherum.

@  Michael Leusink:
Na klar habe ich das. Ich habe es sogar gelesen nur kann ich aus dem 
Folgendem (das ist alles was man zum Bauteil da finden kann)nicht die 
gewuehnschten Infos raushohlen koennen:
-------------+-----------+-------------------+------+
|SEC CODE    | Design LOC|Discription        |STATUS|
-------------+-----------+-------------------+------+
|2809-001280 | TCX101    |OSCILLATOR-VCTCXO  |SA    |
-------------+-----------+-------------------+------+
Weisst Du was der "SEC CODE" ist, und wie man es decodieren kann?
Aus dem angehaengtem Bild (aus dem Servicemanual) fologere ich, das der 
Oszillator mit 2,8V betrieben wird.
Ausserdem weis ich, dass es sich um einen 19.2Mhz Typ handelt.

Autor: NurGast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann weist du auch schon alles !

Versorgungsspannung: 2,8V
Frequenz: 19,2 Mhz
Bauform: nachmessen
Genauigkeit: fehlt aber in der Bauform wird es schwierig einen 20ppm zu 
bekommen. also 50ppm

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Franzis I. schrieb:
> Weisst Du was der "SEC CODE" ist

Das wird die Samsung-interne Bezeichnung für das Bauteil sein.

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
50ppm?? Neee!
TCXO vermutlich 2.5ppm z.B. von RS (15Euro)...

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Offensichtlich nicht nur TC sondern auch noch spannungsgesteuert.
Die Auswertung der >150000 Ergebnisse der Google-Suche nach VCTCXO ist 
eine schöne Aufgabe für ein langes Wochenende.

Arno

Autor: Michael Leusink (hasimaus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Franzis,

natürlich hast Du das Manual, sorry.

Das ist ein spannungsgesteuerter und temperaturstabilisierter 
Oszillator.
Deshalb auch VCTCXO. Genauigkeit ist 2ppm. Hab hier noch die Angabe 
10kOhm,
kann damit aber im Moment (noch) nichts anfangen.
Jeder andere VCTXCO mit vergleichbaren Daten sollte es auch tun.

"SEC" bezieht sich auf Samsung Electronics, also die Halbleitersparte 
von Samsung. Vermutlich ist "SEC Code" eine interne Bestellnummer.

Gruß

PS: wenn man nach VCTXCO 19.2MHz 2ppm sucht, gibt's etwa 100 Treffer, 
meist
Hersteller.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.