www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu Integrator


Autor: Frage zu Integrator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich versuche grad mit Simulink einen Regelkreis zu simulieren. Dabei 
habe ich erstmal einen ganz einfachen Regelkreis genommen

Sinus-Signal ---> Integrator ---> Scope.

Ich kapiere einfach das im Integrator nicht

- Initialcondition.

Mein Englisch ist auch nciht so gut, so dass ich mit der Hilfe nicht so 
wirklich gut klarkomme :-(. Was macht denn Initialcondition? Ist es der 
Wert der Konstante, die nach dem Integrieren entsteht und dann 
dazuaddiert wird?

mach ich z.b. 0 darein, dann ist das signal im scope nicht genau an der 
Null-Linie, nur wenn ich -1 reinschreibe. Normalerweise müsste aber doch 
beim Integrieren der Sinus bzw. Cosinus nach dem Integrieren genau auf 
der x-Achse in der Mitte liegen, macht er aber nicht, nur bei -1 :-(

Autor: Thomas Decker (t0mmy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist der Anfangswert/Startwert des Integrators.

Autor: Frage zu Integrator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, also bei dem Wert fängt die Funktion an zu Zeichnen oder wie 
verstehe ich das? Gebe ich 10 dort rein, dann beginnt er also erst auf 
der x-Achse beim Wert 10 die Funktion zu zeichnen, oder wie muss ich das 
verstehen?

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Konzept des integrators ist nicht wirklich bekannt, scheint es.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> einen ganz einfachen Regelkreis genommen
> Sinus-Signal ---> Integrator ---> Scope.
Wo ist da ein Kreis?

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frage zu Integrator schrieb:
> Hmm, also bei dem Wert fängt die Funktion an zu Zeichnen oder wie
> verstehe ich das? Gebe ich 10 dort rein, dann beginnt er also erst auf
> der x-Achse beim Wert 10 die Funktion zu zeichnen, oder wie muss ich das
> verstehen?

So ist es. Das unbestimmte Integral einer Funktion, also die Stammfunk-
tion ist nicht eindeutig bestimmt: Ist x->F(x) eine Stammfunktion von f,
dann ist auch x->F(x)+c für jedes beliebige c eine. Die Stammfunktionen
von x->sin(x) sind also x->-cos(x)+c. Um von diesen unendlich vielen
Stammfunktionen eine spezielle auszuwählen, muss eine Randbedingung,
z.B. der Funktionswert für eine bestimmtes x, gegeben sein. In deinem
Fall scheint es so zu sein, dass der Funktionswert an der Stelle 0
angegeben werden muss. Möchtest du -cos(x) als Intergral von sin(x)
erhalten (also c=0), muss der Wert an der Stelle 0 gleich -1 sein. Gibst
du 0 statt -1 vor, erhältst du als Stammfunktion -cos(x)+1, was aber
ebenfalls richtig ist. Siehe auch

  http://de.wikipedia.org/wiki/Stammfunktion

Autor: error (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was passiert, wenn man den Stamm der Funktion absägt und verbrennt? kann 
mann dann immer noch Stammfunktionen bilden? Oder bilden sich manche was 
ein?

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee. wenn man den Stamm der Funktion absägt und verbrennt, dann bleibt 
die Konstante zurueck. Hat mit Einbildung nichts zu tun. Wenn man nicht 
weiss, dass der Integrator mit irgendwas weitermacht, so ist auch nicht 
klar dass er dazu einen Anfangswert braucht. Der Fairness halber kann 
man eine Editbox bereitstellen und vorsorglich eine Null reinfuellen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.