www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik S55 Display mit ATmega 8515


Autor: Dennis Brenzel (danrulz81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

hat es jemand schonmal geschafft, ein Display aus nem Siemens S55 
anzusteueren? Da ich die Platine vom Nokia 5110 zerschrottlötet 
hab(schande über mich), hab das noch gefunden. Wenn ich da Display 
öffne, finde ich eine große Aufschrift: "Sharp N1423CP", dies scheint 
mir der Controller zu sein. Leider liefert Günther Oliver Ogle nur ein 
Ergebnis, dass mich nicht zufrieden stellt. Vielleicht hat jemand von 
euch schon Erfahrungen gemacht.

Beim Displaytyp handelt es sich um das LM15SGFNZ04.

Autor: Dennis Brenzel (danrulz81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keiner ne Idee??

Autor: \0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beitrag "Siemens S55 Display"

weiter unten im Thread hat einer die initsequenz zum LM15SGFNZ04 Display 
aufgezeichnet. Möge es nützen!

\0

Autor: Dennis Brenzel (danrulz81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider nicht, das hatte ich schon gefunden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.