www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] 3mR SMD-Widerstände


Autor: Steffen I. (echo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

da ich momentan mein Projekt schneller fertig machen will brauche ich 
noch mindestens 6 Stück 3mR SMD-Widerstände, Bauform recht egal 
momentan, da das Projekt noch ein Prototyp ist. Hab aber keine Lust nur 
für diese paar benötigten Widerstände locker 20€ bei HBE auszugeben. 
Vielleicht hat ja jemand der hier anwesenden ein paar Widerstände übrig. 
Ich zahle auch gut, keine Sorge.

MfG Echo

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3 milli-Ohm?
Da reicht ja fast ne schlechte Lötverbindung. ;-)

Autor: Steffen I. (echo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joa, allerdings würde ich schon gerne mit den korrekten Werten arbeiten. 
Übrigens müssen es 3mR sein, eine änderung dieses Wertes ist nicht 
möglich bzw eine Schaltungsänderung nicht preislich einfach machbar.

MfG Echo

Autor: Ingo Stahl (ingo-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
schau mal bei CSD rein

Gruß Ingo

Autor: Steffen I. (echo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tip. Aber leider haben die den 3mR-Widerstand nur mit 
0,25W. Ich bräuchte >= 1W, hätte ich erwähnen sollen. Wundert mich aber 
das der bei CSD für die Bauform 2512 nur 1/4W hat.

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Groesse 2010, zB bei digikey

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur aus Neugier: Soll das den Strom in einer 16 Ampere Lichtnetzleitung 
messen?

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>0,25W. Ich bräuchte >= 1W, hätte ich erwähnen sollen. Wundert mich aber
>das der bei CSD für die Bauform 2512 nur 1/4W hat.

So nach und nach muß man aufpassen, ob mit 2512 wirklich noch das 
Zollmaß gemeint ist, oder mm-Maß. Zumindest scheint man in Datenblättern 
und anderswo schon zunehmend und öfters die Geometrie in mm anzugeben.
Allerdings wäre das im Zollmaß 1005 - weis nicht, ob's das gibt.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen I. schrieb:
> Aber leider haben die den 3mR-Widerstand nur mit 0,25W.
> Ich bräuchte >= 1W

Du willst da >7A durchjagen?
Bei 1206 ist der Maximalstrom ~2A.
Bei 2512 ~25A laut Isabellenhütte.

Autor: Steffen I. (echo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der R dient zum Messen des Stroms in einem Multiphase-Buck-Konverter und 
wird maximal mit 18A beaufschlagt, also muss er nur 1W abführen können. 
Zusätzlich besteht natürlich noch die Kühlung über die Anschlussdrähte 
und eine Zwangsluftkühlung ist auch vorhanden.

Der Tip mit Digikey ist natürlich wie die Firma des Posters Mumpitz. Die 
haben nen Mindestbestellwert ansonsten schön teuren versand.

MfG Echo

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon bei RS geschaut? Versand frei

Autor: Steffen I. (echo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles okay. Mittlerweile bestellt mir jemand die Shunts bei Farnell mit.

MfG Echo

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.