www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Raven ARef liegt auf Ext. Power?


Autor: Ulf K. (day-rider)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe heute mit dem AVR Raven Board experimentiert und habe dabei 
festgestellt, dass mein ARef auf Ext. Power liegt. Mit anderen Worten, 
das Raven kann ja mit 5V - 12V externer Spannung versorgt werden, nud 
genau diese Spannung liegt auf ARef?! Da ich mir schon einmal einen 
Atmega durch 6V an ARef zerschossen habe, denke ich, dass dies nicht im 
Sinne des Erfinders ist.

Im Schaltplan

http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

ist davon auch nichts zu sehen, und wenn ich mir einen nagelneue! 
Platine nehme und dann den Widerstand von ARef zum J401 Pin1 messe, -> 
0,000Ohm, also hat ARef eine direkte Verbindung zur externen Spannung. 
Ich kann mir das einfach nicht erklären, könnt ihr mir weiterhelfen?

Danke und Gruß
ulf

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, da stimmt was nicht. Nach Schaltplan ist AREF mit Analog_VCC 
verbunden. Analog_VCC wird über eine kleine Induktivität von VCC 
gespeist.

Ein Kurzschluss zu Ext_Power würde ja bedeuten, dass der Spannungsregler 
überbrückt ist.

J503 ist der Jumper, der die Versorgungsspannungsquelle bestimmt. Zieht 
man den ab, sollte die Verbindung auf jeden Fall weg sein.
Dann kann man weiter suchen, wo der Fehler liegt.

TP504 muss mit AREF, VCC und Pin 2 von J503 verbunden sein.

Ext_Power darf eigentlich gegen überhaupt nichts mit so niedrigem 
Widerstand verbunden sein, denn das erste Bauelement, das nach der 
Klemme kommt, ist eine Diode.

Grüße,

Peter

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer misst misst Mist. Oder so ähnlich.
Schau Dir den Schaltplan nochmal an. AREF hat keine Verbindung zu 
J401.
J401 Pin1 ist "EXT_PWR", AREF liegt auf "ANALOG_VCC". Was dazwischen 
liegt findest Du auf Seite 17 im pdf.

Autor: Nils S. (kruemeltee) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wer misst misst Mist. Oder so ähnlich.
anderer Zusammenhang -> Wer HF misst, misst Mist.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... schrieb:
> J401 Pin1 ist "EXT_PWR", AREF liegt auf "ANALOG_VCC". Was dazwischen
> liegt findest Du auf Seite 17 im pdf.
Naja aber wenn das Multimeter eine niederohmige Verbindung anzeigt ist 
das schon verdächtig.

ABgesehen davon sollte AREF nie an der Versorgungsspannung (ob nun 
Analog oder Digital) liegen, sondern mit einem Kondesator gegen GND 
gepuffert werden.
EInzige Ausnahme ist wenn man eine externe Spannungsreferenz nutzt. Die 
(analoge) Versorgungsspannung kann man nämlich auch intern als Referenz 
schalten. Im dümmsten Falle schaltet man eine andere Refquelle an und 
dan arbeiten zwei Quellen gegeneinander --> nicht gut.

Autor: Ulf K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo und erstmal danke für die Antworten!

Das es laut Schaltplan keine Verbindung geben soll, ist mir klar, 
deswegen wundere ich mich ja so!?

Um es noch einmal anders zu formulieren: Ich messe mit einem ganz 
normalen Multimeter zwischen ARef (J203 Pin10) und Ext. Power (J401 
Pin1) 0 Ohm. Zuerst dachte ich, dass ich vielleicht beim Board 
irgendetwas gebrückt habe, dann habe ich mir 3 nagelneue Raven direkt 
aus dem Karton genommen und wieder 0 Ohm gemessen.

Falls mir das mit den 0 Ohm keiner glaubt, habe ich dann natürlich auch 
einmal die Spannung gemessen und es ist exakt die, die ich als ext. 
Spannungsversorgung anlege. Ich habe wirklich keine Erklärung dafür, 
zumal der Schaltplan etwas ganz anderes aussagt...

viele Grüße

ulf

Autor: Ulf K. (day-rider)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry Leute!

> Wer misst misst Mist. Oder so ähnlich.
Das ist wohl war, dabei möchte ich euch auf meinen Fehler aufmerksam 
machen.

Ich habe J201 mit J203 verwechselt, dabei hatte ich mich auf einen 
Beitrag hier im Forum berufen, da ich in den Atmel Dokumenten nichts auf 
diesen verpixelten Bildern erkennen konnte. In diresem Link

Beitrag "AVR Raven UART"

Ist das hochgeladene Bild FALSCH!!! J203 und J201 sind vertauscht. Tja, 
so kann es laufen...

Hat jemand vielleicht eine Ahung, wo man vernünftige Bestückungsdrucke 
von den Atmel Produkten bekommt? Diese Bilder in den PDF's sind ja schon 
fast eine Frechheit, zumal die Ports auch nicht auf der Platine 
entsprechend gekennzeichnet sind

Danke und viele Grüße

ulf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.