www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik US Transducer


Autor: Werwiewaswarum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ein bisschen gelesen und gefunden, dass zum Senden der Sende-Piezo 
in einem Schwingkreis betrieben wird.
Der Empfänger mit OPV und zeitlich ansteigender Verstärkung (weiter 
entfernte Objekte geben nur ein leises Echo).

Nun gibt es aber auch US Transducer - wie kann man bei soetwas zwischen 
Sende- und Empfangsbetrieb umschalten? Zum Senden fallen wohl einige 
dutzend Volt über dem Piezo ab.

Autor: Peter L. (peterl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau dir mal das Datenblatt vom PW0268 an.

Autor: Werwiewaswarum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant!

Verstehe aber nicht, wie der Eingang vor dem Ausgangssignal geschützt 
wird. Da sind zwei Dioden antiparallel drin.

http://prowave.com.tw/english/products/sr/sric/sric.htm

5 Euro bei Farnell
http://de.farnell.com/prowave/pw0268/smd-sonar-ran...

Für 33 Euro gibt's ein Modul auf Basis des ICs
http://de.farnell.com/prowave/srm400/sonar-ranging...

Hier eine AN von TI zur US range meter, allerdings mit tx und rx
http://focus.ti.com/lit/an/slaa136a/slaa136a.pdf

Gibt's schon einen Bericht zum 'hacken' einer US Einparkhilfe? Nennt 
sich wohl Park Pilot / Park Distance Control (PDC).
Aber nur neudeutsch: "Ultrasonic Parking Assistant" bringt mehr.

Hier wieder was mit AVR und zwei Wandlern:
http://instruct1.cit.cornell.edu/courses/ee476/Fin...

Autor: Werwiewaswarum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um den Monolog fortzuführen:
Das "Miniatur Ultraschall-Modul USM-18A" von projet.de sieht so aus, als 
wäre es mit o.g. IC aufgebaut. 25 Euro im shop 
http://www.solajet.de/index.php?a=37

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werwiewaswarum schrieb:
> Verstehe aber nicht, wie der Eingang vor dem Ausgangssignal geschützt
> wird. Da sind zwei Dioden antiparallel drin.

Eben. Die Dioden begrenzen die Spannung am Eingang auf etwa ±0,7V. Und
damit sie nicht auch die Sendespannung begrenzen, ist ein 6,8kΩ-Wider-
stand dazwischengeschaltet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.