www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik suche Schalter


Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie bezeichnet man einen Schalter, mit dem man drei Stufen einstellen 
kann? Soll so ähnlich wie bei einem Fön funktionieren...

http://www.hairshop24.com/images/product_images/po...

Gruß
Bernd

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die bezeichnet man als "kundenspezifisch".
Was soll denn geschaltet werden (Spannung, Strom, Anwendung)?

Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es handelt sich um einen Heißluftfön, welcher drei verschiedene Stufen 
(ähnlich wie bei einem normalen Fön) besitzt. Der Strom wird dabei 
geschaltet.

Autor: Tom M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
n-fach Umschalter, ein Pol ist "offen", die weiteren an verschiedenen 
Widerständen auf Betriebsspannung. Wenn's stufenlos sein soll -> Poti.

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom M. schrieb:
> n-fach Umschalter, ein Pol ist "offen", die weiteren an verschiedenen
> Widerständen auf Betriebsspannung. Wenn's stufenlos sein soll -> Poti.

Bei einem 240V Heisluftföhn, mit wahrscheinlich 1300, 1500 oder 1800 
Watt. Was hast Du denn geraucht?

@Bernd: Wenn ich Deine Antwort lese, dann würde ich fast sagen lass es 
und kaufe einen neuen Fön.

Ansonsten: Du gehst zu dem Hersteller des Föns und versuchst ein 
passendes Ersatzteil zu bekommen. Bitte bedenken: Der Schalter schaltet 
240V und ne ganze Menge Strom bei der Leistung. Wenn Du da beim Basteln 
was versaubeutelst, kann jemand ums Leben kommen oder Deine Bude 
abbrennen.
Solche Schalter sind immer speziell für das Gerät gefertigt, die gibts 
nicht einfach so bei conrad oder ipay.
Und irgendeinen anderen Schalter reinbasteln würde ich wegen den 
erwähnten Gründen lassen.
Wenns ein Markengerät ist gibts beim Hersteller Ersatzteile, wenns von 
Bau-bi oder O-Markt oder Al-dl ist dann wird das Ding in die Tonne und 
kauf den nächsten für 9,90.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd Schuster schrieb:
> wie bezeichnet man einen Schalter, mit dem man drei Stufen einstellen
> kann?

Schiebeschalter, 3-stufig. Auf passenden Leistungswert achten!

Iwan

Autor: Tom M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
U.R. Schmitt schrieb:
> Bei einem 240V Heisluftföhn, mit wahrscheinlich 1300, 1500 oder 1800
> Watt. Was hast Du denn geraucht?

Hab ich mir abgewöhnt. ;) Der TO hat fastzeitgleich geantwortet, dass er 
seinen Fön pimpen will. Erstmal war nur von "wie beim Fön" die Rede, 
also nicht gleich prügeln!

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom M. schrieb:
> also nicht gleich prügeln!

Okok aber der Tipp statt dem Netzschalter eines Föns einen Poti zu 
nehmen kam schon gut.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.