www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Attiny2313 mit mySmartUSB light programmieren


Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,
ich will nen Attiny 2313 programmieren. Habe mir dafür jetzt den 
mySmartUSB light Programmieradapter gekauft und die Treibersoftware 
dafür installiert. Scheint auch funktioniert zu haben. Mein problem ist 
nun, dass das myAVR Prog Tool V1.31 den 2313 nicht erkennt und folgendes 
ausspuckt:

Info:
------------------------------------------------------------------------ 
--------

USB-Treiber: 5.4.24.0
Port: COM3
Firmware-Version: 1.07.1771
Firmware-Typ: AVR911 kompatibel
Stromversorgung beim Brennen aktiv
    schalten auf inactive  aktiv
Spannung: 5 V
    schalten auf 3V  5V
Stromversorgung aktivieren deaktivieren
Controller: nicht erkannt
Möglicher Port:
COM3


Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache? Oder gibts irgendwo nen 
Schaltplan, wie ich den Attiny 2313 an den Programmer anschließen muss. 
Bin mir nicht sicher, ob ich da alles richtig mache. Danke für eure 
Hilfe!

Autor: Martin Gerken (mager)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Datenblatt des ATtiny2313 sind die Pins die Du verbindest mußt 
verzeichnet. Stimmt das alles? Ggf. testweise aus der Schaltung nehmen 
und auf einem Breadboard verkabeln + programmieren (ggf. an 
Taktgenerator denken)

Autor: C. S. (chrisdask8)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David schrieb:
> Oder gibts irgendwo nen
> Schaltplan, wie ich den Attiny 2313 an den Programmer

Hi,

bist du nach dem Plan von

http://www.myavr.info/download/produkte/mysmartusb...

Seite 5 vorgegangen?

Die Pinbelegung des Attiny2313 findest du im Datenblatt oder zb:
http://www.electronicspk.com/store/Catalog/ATtiny2313.gif

Hast du deinen Programmieradapter so angeschlossen?

MfG

Autor: David (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann doch aber die Pins aus dem Programmer nicht direkt an den 
Attiny2313 hängen. Da brauch ich doch noch ne Beschaltung. Is die wie 
beim Atmega8 (siehe Anhang)?

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt mal folgendes gemacht:

1) den ISP-Pin 1 (MISO) mit dem µC-Pin 18 (MISO)
2) den ISP-Pin 2 (VCC) mit dem +5V des Netzteils
3) den ISP-Pin 3 (SCK) mit dem µC-Pin 19 (SCL), da ich davon ausgehe,
dass SCK und SCL für "serial clock" stehen
4) den ISP-Pin 4 (MOSI) mit dem µC-Pin 17 (MOSI)
5) den ISP-Pin 5 (RESET) mit µC-Pin 1 (RESET) und über einen
10k-Widerstand mit dem +5V des Netzteils
6) den ISP-Pin 6 (GND) mit dem Minus des Netzteils

7) den µC-Pin 10 (GND) mit dem Minus des Netzteils
8) den µC-Pin 20 (VCC) mit dem +5V des Netzteils

Dann noch folgende Kondensatoren:

Ausgang Netzteil 100n an Masse(-)
PIN 20 µC 100n an Masse(-)

Und es funktioniert!!! Juhu!!!
Danke für eure Tipps! Hab gelernt man muss sich viel Zeit und Geduld 
nehmen zum Microcontrollern...*g*

Autor: Heiko Berndt (heikob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich nicht bestätigen, habe auch den myAVR mySmartUSB light.
Den Attiny2313 konnte ich direkt beschreiben, musste nur die richtigen 
ports direkt verbinden.

Autor: SVD71 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
myAVR_XXX können gut auf Tiny nur Flash und ERPROM programmieren. Es kan 
man lesen und schreiben ohne Problems. Aber nur mit FUSE-bits Problemme 
auftaucht.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David schrieb:
> Danke für eure Tipps! Hab gelernt man muss sich viel Zeit und Geduld
> nehmen zum Microcontrollern...*g*

So ist es eben, wenn man mit Behinderten zu tun hat ;-)

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei mir funktioniert der auch nicht richtig, habe den richtig 
beschalten, aber der kann meinen Controller nicht erkennen...
Habt ihr noch eine Idee was man da machen kann?

Autor: Andreas J. (aja)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gib mal dem Attiny extra Strom, hat bei mir geholfen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.