www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LSM303DLH Magnetsensor


Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Hat schon jemand den LSM303DLH Magnetsensor von STmicro im Besitz?
Im Dezember 2009 gab es seitens von STmicro ein Presse-Release zu diesem 
Sensor,aber bisher ist er bei keinem Distributor vorhanden!

Ich frage mich wie lang dies noch dauern soll,da ich den Sensor für ein 
Projekt benötige.

MfG,Tom

Autor: Michael Leusink (hasimaus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

bei Mouser gesucht ? 10 Wochen LZ.
http://de.mouser.com/ProductDetail/STMicroelectron...

Gruß

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja bei Mouser hab ich den auch schon gesehen.Aber wie du sehen kannst: 
"Lagerbestand: 0".Genauso ist es bei Arrow oder Digikey.Dort ist 
ebenfalls der Lagerbestand 0.

Auf der STmicro-Seite steht beim Produktstatus: "Active",was für 
"Product is in volume production" steht.

Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Aussage von Distributoren kommt das Teil so ungefähr 4Q2010. Du 
musst Dich also noch etwas gedulden oder einen LIS331DLH und einen 
HMC5843 nehmen, das sind nämlich die Einzelkomponenten des LSM303DLH.

fchk

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Frank. Danke für die Info.Woher hast du sie,dass es scheinbar ein 
LIS331DLH und ein HMC5843 ist?Internet oder von den Distri´s?

Bei der Magnetsensoradresse dachte ich auch schon: "welch Zufall",da ich 
aktuell auch eine HMC5843 teste und er ja die gleiche Slaveadresse 
besitzt.

Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe es irgendwo im Internet gelesen und dann auf einem Meeting 
einen FAE gefragt. Der hat's mir dann bestätigt.

fchk

Autor: Günti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom schrieb:
> Hat schon jemand den LSM303DLH Magnetsensor von STmicro im Besitz?
> Im Dezember 2009 gab es seitens von STmicro ein Presse-Release zu diesem
> Sensor,aber bisher ist er bei keinem Distributor vorhanden!
>
> Ich frage mich wie lang dies noch dauern soll,da ich den Sensor für ein
> Projekt benötige.

die sind inzwischen bei http://www.sander-electronic.de

für ca. 8,50€ zu haben    ;-)

Autor: Stefan B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auch auf der Suche nach den LSM303DLH Modulen... auf der im 
vorigen Post genannten Seite kann ich diese nicht finden!

Gibt es noch andere Quellen, wo die Module verfügbar sind?

Grüße
Stefan

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Andreas Knobl (andreas-kn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
weiß jemand, ob es für den LSM303DLH ein nachfolger gibt? Laut Digikey 
ist dieser leider out of order.
Oder kennt jemand einen alternativen Baustein, in welchem Gyroskop und 
Beschleunigungsmesser in einem Gehäuse integriert sind und welcher mit 
I2C ausgelesen werden kann?

Gruß Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.