www.mikrocontroller.net

Forum: Markt UPD1719G-011 braucht die wer?


Autor: UPD1719G (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wollte mal nachfragen, habe hier ein ganzes Sackerl von UPD1719G-011 mit 
Flatpack, scheinbar eine PLL bis 150 MHz mit integriertem 4-Bit 
Mikrokontroller, aus Hobbyaufgabe eines Funkamateurs.

Ich habe leider keine Schaltungen gefunden, in denen man diese ICs 
einsetzen kann bzw. in welchen Geräten sie als Ersatzteil gebraucht 
werden, vielleicht in AFU Geräten?

Exakte Bauteilbezeichnung:
NEC JAPAN
D1719G 011
8948LA033

Datenblatt im Anhang.

Kann die wer brauchen oder sind die ICs komplett nutzlos?

Autor: UPD1719G (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Zustand:
Die ICs sind offenbar unbenutzt, aber einige Beinchen sind verbogen 
durch die Lagerung.

Hier kosten die ICs ca 16 EUR pro Stk:
http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...

Ganzes Sackerl gegen Versandkosten zu haben (Trinkgeld optional)
Versand laut Tarifen von http://www.post.at/

Bei Interesse: upd1719g@proxymail.eu

Autor: magnetus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
UPD1719G schrieb:
> Die ICs sind offenbar unbenutzt, aber einige Beinchen sind verbogen
> durch die Lagerung.

"Lagerung" ist gut.... Das sieht aus wie ne Pollin-Überraschungstüte.

Autor: magnetus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Angebot ist auf jeden Fall mehr als fair ;)

Autor: Jochen Fe. (jamesy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach einem kurzen Studium des Datenblattes bietet sich der IC für 
Selbstbauten im 2m Amateurband mit externem VCO an, kann ein kleines LCD 
steuern und eine Tastatur abfragen, Housekeeping und noch so ein wenig 
mehr.
Falls sich sonst niemand meldet - ich hätte Interesse......

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht aber nicht flashbar aus :( ... was ist da drin, nen COP-4?

Autor: Michael Leusink (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das ist ein alter maskenprogrammierter 4Bit Controller von NEC.
Kein Flash, kein externer Speicherbus. Entweder man kann diesen in der 
programmierten Form benutzten oder garnicht.
Man könnte noch versuchen über die ROM Code Nummer ( "011" ) an 
Schaltpläne o.ä. zu kommen.

Meine Meinung: Lasst's sein.  Sorry @UPD1719G.


Gruß

Autor: Michael Leusink (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hät' ich nicht gedacht, aber hier gibt's sogar einen Schaltplan (letzte 
Seite)
http://62.49.91.212/interm/audiosm1/PA9100(9200).pdf

Gruß

Autor: Jochen Fe. (jamesy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Damit hat sich die Sache für mich erledigt. Die Dinger taugen 
bestenfalls noch für Lötübungen..... oder als Deko in Arztpraxen....

Autor: UPD1719G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In ca. 1 Monat entsorge ich die Dinger.
Danke trotzdem, dass ihr nachgeschaut habt.

Autor: Michael Leusink (hasimaus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denk' bitte dran, ist Elektronikschrott, also Spezialmüll. Nicht in den 
Hausmüll geben. Danke !

Gruß

Autor: UPD1719G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Hinweis, aber ich habe ohnehin auch noch
so viel anderen Elektroschrott (alte Festplatten, CD-ROMs) dass
ich sowieso alles fachgerecht entsorge :)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.