www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Oszi - Hung Chang (Protek) - Welcher ist das?


Autor: Andreas Z. (zahnonen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

in diesem Thread Oszi Identifizieren wurde ein Oszi diskutiert, den 
ich auch habe. Die dazugehörigen Probes sind von Hung Chang.
Leider fehlt mir die Bedienungsanleitung zum Gerät und eine Aufschrift 
gibt es nicht. Ich möchte das Gerät veräußern und entsprechend anbieten. 
Nun frage ich mich, welches der nachfolgenden Modelle trifft auf meines 
zu.

(Protek)
- 2820
- 2840
- 3820
- 3850

Meine Beobachtung:
Das kleinste einstellbare Zeitraster beträgt 0,2µs. Ein horizontaler 
Schritt einer Sinuskurve (ca. 1MHz) in diesem Zeitraster beträgt 0,04µs 
(1/5 von 0,2µs).

Welche Abtastung hat nun das Gerät?
Kennt jemand den Ort einer passenden Anleitung? (Googeln zwecklos, egal, 
welcher Gerätetyp es ist)

Für Auskünfte wäre ich höchst dankbar.

Andreas

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, der von Dir gelieferte Threadeinstieg bringt nur:

"Diese Seite enthält momentan noch keinen Text. Du kannst diesen Titel 
auf den anderen Seiten suchen, in den zugehörigen Logbüchern suchen oder 
diese Seite bearbeiten.

Von „http://www.mikrocontroller.net/articles/Oszi_Ident...

Folglich wäre es hilfreich, Du würdest hier ein Foto oder 2 Deines 
Gerätes plazieren.
Dann fällt es sicher leichter Dir Auskunft zu geben.

Autor: Andreas Z. (zahnonen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK.

Finde es nicht gut zu schreiben:

"
Formatierung (mehr Informationen...)

    * C-Code
    * AVR-Assembler-Code
    * Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen
    * Formel in LaTeX-Syntax
    * Titel - Link zu Artikel
"

Bei Link zu Artikel müsste dann wohl stehen 'Link' und nicht 'Titel'.

Titel: Oszi Identifizieren
Link: Beitrag "Oszi Identifizieren"

Oder wie jetzt?

Bei aller Kritik würde ich mich sehr freuen, wenn es einen erneuten 
Klärungsversuch über die angegebene Linkadresse geben würde.

Andreas

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein zweiter Link bringt das gewünschte Bild.

Da Dein Scope keine Frontbeschriftung hat (wie Du schreibst): 
Geräterückseite enthält ggfs. noch einen Hinweis (sofern dieser nicht 
ebenfalls entfernt wurde).

Und der weitere Weg bedeutet: Rückseite öffnen, im Inneren der Geräte 
steht AFAIR auf den Platinen welche Baureihe Du konkret vor Dir hast.

Viel Erfolg.

> Bei aller Kritik würde ich mich sehr freuen, wenn es einen erneuten
> Klärungsversuch über die angegebene Linkadresse geben würde.

Du hast bereits auf dne Link in Deinem ersten Posting geklickt?
Wenn ja, sollte exakt der von mir gequotete Text auch bei Dir angezeigt 
werden.

Autor: Andreas Z. (zahnonen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bedeutet das, dass du oder jemand anderer mit einer Nummer im Inneren 
des Gerätes etwas anfangen kannst?

Ich habe mich vorgestern bis zur Display-Leiterplatte durchgekämpft, da 
gibt es keine Zeichenkette, die mich an eine Typenbezeichnung erinnern 
könnte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.