www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Neuer USB-RS232 Adapter von FTDI im SUB-D Gehäuse


Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: MarioT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon K. schrieb:
> Hehe, lustige Idee:

Sowas lustiges wird doch nur gebaut, wenn man einen lustigen Preis 
verlangen will.

Autor: Benedikt K. (pille1990)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte ich auch gestern auf Elektor gesehen, finde das Teil eigentlich 
nicht schlecht, bezweifle aber ob damit jedes rs232 Gerät funktioniert.

Autor: Andreas A. (elw-2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich würde mal der Preis interessieren, aber ich finde die Idee super 
Genial, ist etwas tolles für Selbstbau Projekte, wenn der Preis dann 
auch noch stimmt ist es eine echte alternative, so kann man sich den SMD 
IC mit seinen Freuen sparen, und bracht nicht so viel Platz auf der 
Platine.

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas A. schrieb:
> Mich würde mal der Preis interessieren,

17 Pfund laut FTDI / 20 € bei Mouser.

Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe jetzt keine technischen dokus dazu gefunden und frage mich braucht 
man dahinter noch den max232 währe ja "unsinnig"

Autor: Dr. Pseudorra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich ja, denn das Ding soll man ja wohl als 1:1 Ersatz für die 
Com-Port Buchse in bestehende Designs einbauen können, hat also 
wahrscheinlich direkt einen Pegelwandler drin, so, dass du den dahinter 
dann wieder brauchen wirst ... (evtl. ist der ja auch abschaltbar? )

Autor: Pascal H. (pase-h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibt es ja ein Datasheet: 
http://www.ftdichip.com/Documents/DataSheets/Modul...

Mfg Pase

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein erster Gedanke war auch sowas in die Richtung, dass man das statt 
einer "normalem" RS232 jetzt in jedes Gerät einbauen kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.