www.mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Suche Empfehlung für vernetzte Rauchmelder


Autor: Gregor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hoffentlich bin ich mit diesem Thema in diesem Forum.
Und zwar würde ich gerne das Haus mit vernetzten Rauchmeldern 
ausstatten.
Schätzungsweise würde ich 12 Stück benötigen.
Es gibt Rauchmelder, die per Kabel vernetzt werden und welch mit 
Funkverbindung.
Funkvernetzte wären mir eigentlich lieber, da ansonsten eine Menge Kabel 
zu verlegen wären.
Ein Bekannter hat mir diese hier empfohlen:
http://www.pearl.de/a-NC5149-5452.shtml

Kennt die jemand und kann sie empfehlen (oder davon abraten)?

Autor: lrlr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RA350 F hab ich (ca 8-10 stück)

sind (wesentlich) teurer

interessant daran ist:

http://www.mein-einkaufsladen.de/sicherheit/rauchm...

und dass es für dieses system auch hitzemelder oder wassermelder (nicht 
nur rauchmelder) gibt ...

(ich hab funk, weil im "extremfall" ja der strom auch mal ausfallen 
kann,...)

empfehlen kann ich sie aber eigentlich nicht

1. sind die viel zu laut (ich weiß nicht warum die sooo laut sein 
müssen)
einer alleine OK, aber wenn 10 stück im ganzen haus zugleich aufhäulen, 
...
(das müsste einstellbar sein, je nach anzahl die lautstärke 
reduzierbar..)

2 Fehlalarme bisher, (ganz am anfang nach 1 bzw. 2 monaten, u.U: wegen 
zuviel staub, ich hab damals noch Fliesen gelegt..)  seither (1 jahr) 
allerdings keinen mehr..

der fehlalarm war allerdings jeweil nur wenige sekunden lang.. (es 
dauert nur ene weile bis alle sich wieder ausschalten..)


einer ist (glaub ich) defekt (muss erst nochmal testen) bei dem ist der 
9V block schon nach 3/4 jahr leer gewesen, neuen rein 1monat wieder 
leer.. jetzt beim batterie einlegen->alarm..

alle anderen haben noch den 1. 9V block (wie gesagt ca. 1 jahr alt)

Autor: Mitbastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Getestet habe ich sie nicht, aber die verlinkten Rauchelder sind 
anscheinend die gleichen wie
http://www.elv.de/Funk-Rauchmelder-150;-3er-Set/x....

Autor: Christian Kreuzer (christian_rx7) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Also ich kann die neuen von Gira 
http://www.gira.de/produkte/rauchmelder.html empfehlen, die sehen nicht 
nur gut aus und sind Qualitativ hochwertig, sondern es gibt auch eine 
230V Version, somit entfällt das Batterie wechseln.

Christian

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian Kreuzer schrieb:
> Also ich kann die neuen von Gira
> http://www.gira.de/produkte/rauchmelder.html empfehlen, die sehen nicht
> nur gut aus und sind Qualitativ hochwertig, sondern es gibt auch eine
> 230V Version, somit entfällt das Batterie wechseln.
Bei 230V bin ich etwas skeptisch. Wenn's in der Unterverteilung brennt 
und die Sicherung fliegt, wird nicht gewarnt :(

Ich werde auch die Gira Rauchmelder nehmen, aber mir ne Umschaltung rein 
bauen. Standard: 12V externe Versorgung, Bei ausfall der 12V dann 
Batterie Versorgung am Rauchmelder. Die Gira Rauchmelder haben auch 
einen Stecker für Nachrüstmodule, den man dafür missbrauchen kann. 
Siehe:
http://www.see-solutions.de/_other/gira/index.htm (Rauchmelder / ganz 
unten)

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich seh gerade das beim 230V Sockel von Gira die Batterie doch noch als 
Notstrom funktioniert. Dann ist die Sache natürlich unkritischer :)

Autor: egberto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die Free Control Reihe von Kopp im Einsatz (Funk, gibt es auch 
als Brandmelder (z.B. für Küche+Bad), Wassermelder Einbruch etc).
Zusätzlich habe ich mir die Telefoneinheit gegönnt, die ruft meinen 
Schwager + Kumpels an, falls es brennt.

Autor: Thomas Klein (Firma: Projektinitiator G-SRME) (thomas61)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur VdS-gepüfte verwenden, d. h. das VdS-Zeichen selbst und die 
VdS-Prüfnummer dazu auf der Verpackung und Beschreibung suchen, sonst 
nichts kaufen.

www.rauchmeldererfassung.org
g-srme(at)gmx.de

Gruß Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.