www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Dual 7-Segment + Relais mit ATtiny2313


Autor: Daniel J. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir jemand sagen ob ich bei diesem Projekt alles richtig gemacht 
habe?

+ Kondensator fürs Decoupling
+ Pull-Up Widerstand zwischen Reset und GND
+ Fast alle Pins an einer doppelten Sieben-Segment-Anzeige
+ Letzter Pin an einem 5V-Relais

Das ganze soll auf der Anzeige von 99 auf 0 runterzählen und dann das 
Relais schalten.
An die beiden unbeschalteten Anschlüsse kann dann was beliebiges 
drangelötet werden.

Ist mir ein größerer Denkfehler unterlaufen, oder kann das ganze so 
funktionieren?

Autor: Achim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da musst du noch mal ein paar Dinge überarbeiten.
* Dein "Kondensator fürs Decoupling" sehe ich nicht. Der müsste zwischen 
den Versorgungspannungs Pins sein. Du hast nur einen Kondensator für 
dein Reset Signal.
* "Pull-Up Widerstand zwischen Reset und GND": Ein Pull-UP ist nicht 
nach GND. Aber im Plan ist es ja auch richtig.
* Zwischen µC und LED Anzeige fehlen die Vorwiderstände.
* Beim Relais fehlt mindestens noch die Freilaufdiode: [[Relais mit 
Logik ansteuern]]
* Womit soll das runterzählen gestartet werden? Nur durch anlegen der 
Versorgungsspannung?
* Willst du den µC zum programmieren immer herausnehemen? Sonst würd ich 
noch ein ISP Anschluss vorsehen.

Autor: Daniel J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achim schrieb:
> Da musst du noch mal ein paar Dinge überarbeiten.
> * Dein "Kondensator fürs Decoupling" sehe ich nicht. Der müsste zwischen
> den Versorgungspannungs Pins sein. Du hast nur einen Kondensator für
> dein Reset Signal.

Stimmt - da hatte ich mich vertan.

> * "Pull-Up Widerstand zwischen Reset und GND": Ein Pull-UP ist nicht
> nach GND. Aber im Plan ist es ja auch richtig.

Auch da habe ich mich vertan - wollte nicht Pull-Up schreiben x)

> * Zwischen µC und LED Anzeige fehlen die Vorwiderstände.

Die spare ich mir ganz dreist - weils eh nicht für den Dauerbetrieb ist, 
sondern höchstens die 60 Sekunden runterzählen, danach wirds manuell 
abgeschaltet.

> * Beim Relais fehlt mindestens noch die Freilaufdiode: Relais mit
> Logik ansteuern

Dann denke ich nehme ich doch liebe +5V Output von einem Pin.

> * Womit soll das runterzählen gestartet werden? Nur durch anlegen der
> Versorgungsspannung?

Genau - da kommt ein Batterieclip dran und ich denke mal über einen 
Handy-Akku 3,7V.

> * Willst du den µC zum programmieren immer herausnehemen? Sonst würd ich
> noch ein ISP Anschluss vorsehen.

Auch das will ich - habe ein Board mit ISP - das Ding soll nur einmal 
gebrannt werden und dann dauerhaft auf dem Board bleiben.


Wichtig ist eben, dass das ganze möglichst kompakt ist - bin aber am 
überlegen, ob ich nicht vielleicht lieber ein LCD verwende - da kann man 
nicht nur mehr drauf anzeigen, da sind die Anschlüsse auch noch simpler.

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel J. schrieb:
>> * Zwischen µC und LED Anzeige fehlen die Vorwiderstände.
>
> Die spare ich mir ganz dreist - weils eh nicht für den Dauerbetrieb ist,
> sondern höchstens die 60 Sekunden runterzählen, danach wirds manuell
> abgeschaltet.

Da hast du nicht verstanden, wozu Widerstände verwendet werden - so wird 
die Anzeige ungleichmässig und wahrscheinlich zu hell, und ausserdem 
dürfte der Betrieb von 16 Ausgängen in der Strombegrenzung dem µP massiv 
schaden.

>> * Beim Relais fehlt mindestens noch die Freilaufdiode: Relais mit
>> Logik ansteuern
>
> Dann denke ich nehme ich doch liebe +5V Output von einem Pin.

Auch nicht verstanden. Es ging darum, dass man mit der Abschaltspannung 
ja nicht unbedingt den µP kaputtmachen muss.

Gruss Reinhard

Autor: S. T. (cmdrkeen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LED ohne vorwiderstand geht sofort kaputt nicht erst nach 60 sec.
auch ist es sehr mutig 2 mal 7 segment anzeigen mit dem AVR zu speisen. 
14*20mA = 280mA ... ist zuviel für einen Atmel.

es gibt 7segment BCD decodierer und treiber.
ansonsten kann man noch sparen wenn man die anzeige multiplext.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.