www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 10bit ADC Messung_ 5mA bis 2A


Autor: A.L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
mit dem Pic32/10bit ADC/Vrefmin = 2V muss ich den Stromverbrauch eines 
servos messen.

I(Sv in StdBy) ~ 5mA
I(Sv fährt) ~ 400mA
I(Kurzschluss) ~ 2A
Über einen Shunt wird der Strom gemessen

Mit 10bits und 2V als Vref habe ich um die 2mV als ADC Stufe, wie kann 
ich am besten den Bereich [4mA, 2A] messen?

Den Shunt kann ich nicht beliebig groß machen, sonst habe ich größeren 
Spannungsabfall in der Versorgung vom Servo.

Hat jemand eine Idee oder eine bessere Mess-Schaltung?

Gruß

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem Widerstand von 1 Ohm hast du gerade eine Spannung von 2V, das 
passt.

Wählst du 0,1 Ohm, so hast du max. 0.2V Spannungsabfall. Diese müssen 
dann mit einem OP verstärkt werden.

Autor: Ohforf Sake (ohforf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine "Rail to Rail" Operationsverstärker, der die Spannung vom Shunt 
verstärkt, könnte helfen.
Mit den richtigen Widerständen geht x10, x100, x1000... unendlich.

Autor: Gebhard Raich (geb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde einen 10mOhm Shunt nehmen, da ist der Spannungsabfall max 
20mV. Diese Spannung dann mit einem guten OpAmp 100 fach verstärken. Der 
OpAmp muss CM input range bis 0V haben und output bis nahezu 0V, weiters 
möglichst kleine offsetspannung. Schau dir mal den OPA 378 an.

Grüße

Autor: A.L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- der 2V Abfall lässt nur noch 3V für den Servo asl Versorgnung, es kann 
sein dass er nicht mehr fährt oder stottert.

- Der Einsatz vom ext OPV kommt nicht in Frage

Ich lese gerade was über oversampling/decimation, vielleicht gibts doch 
auch software Lösung!

Autor: Gebhard Raich (geb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>- Der Einsatz vom ext OPV kommt nicht in Frage

Dann wirds wohl nix.

>Ich lese gerade was über oversampling/decimation, vielleicht gibts doch
auch software Lösung!

vergiss es.

kannst vielleicht einen DC-Stromsensor für 2A suchen, der dir ein 
entsprechendes Signal zur Verfügung stellt. Wird aber teuer.


Grüße

Autor: Ohforf Sake (ohforf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A.L. schrieb:
> Der Einsatz vom ext OPV kommt nicht in Frage

Ohne OPV geht da nun wirklich nichts.
Referenzspannung kann nicht unendlich klein sein, Shunt folgt dem 
Ohmschen Gesetz.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.