www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD am Pollin Add-On-Board


Autor: Markus K. (markus1992)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!
Das ist jetzt mein erster Beitrag hier im Forum und ich begrüße euch 
alle sehr herzlich. Falls ich Verhaltensfehler mache bitte einfach drauf 
hinweisen. Natürlich habe ich gleich ein Problem mitgebracht :)

So hier alle Fakten um das Problem möglichst schnell zu lösen:

Problem:
Der C-Code den ich mitposte ist ein einfaches LCD-Testprogramm, jedoch 
wird auf meinem Display nichts angezeigt. Der Code ist im Forum einmal 
gepostet worden und dazugeschrieben, dass er mit dem Atmega32 und dem 
Pollin Add-On-Board funktioniert.
Gibt es irgendwelche Dinge die ich vielleicht nicht beachtet habe?
Hat die Software Fehler?

Hardware:
Pollin Evaluationsboard
Pollin Add-On-Board
Atmega 32

Software:
PonyProg2000
MFile
Programmers Notepad

Was ich bereits versucht bzw. kontrolliert habe:
Spannungsversorgung ist OK
Habe Durchgang gemessen von µC Pins zu LCD-Anschlüssen

Anmerkungen:
Anschlüsse A und K habe ich nicht angeschlossen, sollte aber kein 
Problem sein, da es sich dabei um die Hintergrundbeleuchtung handelt.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!


Mit freundlichen Grüßen

Markus

Autor: anonym (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

liegt es möglicherweise an folgender Zeile?

 _delay_ms(1);          // warte 15ms (Verzögerungsschleife aus delay.h)
           ^                      ^
           |                      |

Autor: Markus K. (markus1992)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe versucht diese Zeile zu ändern. Es hat jedoch trotzdem nicht 
funktioniert.
Ich habe jetzt während Ablauf des Programmes ein paar Datenleitungen 
ausgemessen und es liegt immer wieder mal Spannung an. Komischerweise 
liegen am Display nur 3,8V an. Kann das dazu führen, dass nichts 
angezeigt wird?

Mit freundlichen Grüßen

Markus

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus Kammerhofer schrieb:
> Spannungsversorgung ist OK

Markus Kammerhofer schrieb:
> Komischerweise liegen am Display nur 3,8V an.


?

Autor: Markus K. (markus1992)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weiß..
sry

Aber ich habe jetzt gleich 5V direkt angelegt und es funktioniert 
trotzdem nicht.

mfg

Autor: munit1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du musst R/w an gnd legen, dann klappts
gruß munit

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus Kammerhofer schrieb:
> Hat die Software Fehler?

Eigentlich sollte die Software keine gravierenden Fehler haben. Das 
Testprogramm habe ich damals entwickelt und es läuft auch heute noch 
ohne Probleme auf meiner Hardware.

Markus Kammerhofer schrieb:
> Komischerweise
> liegen am Display nur 3,8V an. Kann das dazu führen, dass nichts
> angezeigt wird?

Wo am Display liegen nun 3,8V an? Vllt als Kontrastspannung? Dann 
soltest du am Kontrastpoti mal drehen. Die Kontrastspannung müsste 
nämlich fast Massepotetial haben. Siehst du einen Schwarzen Balken in 
der oberen Zeile? Der müsste bei richtig eingestelltem Kontrast zu sehen 
sein, wenn das Display noch nicht initialisiert ist.
Wenn die Bertiebsspannung am Display so niedrig ist, dann hast du ein 
Problem mit der Spannungsversorgung.

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wo lag nun das Problem?

Autor: Deviantformalist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Иметь собственное дело - сплошное удовольствие. Подробно на 
http://shsd.ru/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.