www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Via für eine Stiftleiste mit 1mm RM


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich brauche für mein aktuelles Projekt Stiftleisten mit 1mm RM. Jetzt 
wollte ich bei Eagle die Vias zeichnen und sehe aber, dass ich eine 
Bohrung von 0,6mm brauche ( Laut Datenblatt der Stiftleiste ). Dann 
bleibt ja zwischen den Vias nicht mehr genug Platz zum herstellen. 
Herstellen lasse ich immer bei Bilex.

Also Wie kann ich das Problem lösen? Gibt es eine Idee?

Vielen Dank!

Lg
Peter

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> dass ich eine Bohrung von 0,6mm brauche (Laut Datenblatt der Stiftleiste)
Wieso schreibt dir der Steckerhersteller einen Bohrdurchmesser vor?
Gib doch mal einen Link auf das DB...

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:

> Wieso schreibt dir der Steckerhersteller einen Bohrdurchmesser vor?

Vielleicht weil diesmal nicht das Runde ins Eckige, sondern das Eckige 
ins Runde soll? Bohrer für quadratische Löcher gehören m.W. nicht zum 
Standardprogramm von Platinenherstellern.

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Also Wie kann ich das Problem lösen? Gibt es eine Idee?

Hersteller wechseln oder den Restring um die Bohrung herum verkleinern 
(oder beides...).

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bohrer für quadratische Löcher gehören m.W. nicht zum
> Standardprogramm von Platinenherstellern.
Ich war wegen der Vias in die Irre geleitet worden...   :-/
Ein Via ist für mich eine sich selbst genügende Funktionseinheit auf der 
Platine. Was gewünscht ist, ist ja eine "übliche" Bohrung mit einem Pad.

Evtl. hilft es, statt der runden Pads die Long-Pads zu verwenden, dann 
ist der Restring nur an den Flanken gering...

Autor: Zwölfliter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mal 1,27 mm Stiftleisten verwendet und die LP bei Bilex fertigen 
lassen. Nach den Bilex Vorgaben für Restring musste ich zu kleine Löcher 
bohren lassen und theoretisch hätte die Stiftleiste nicht rein gepasst. 
Bilex fertigt die Löcher aber größer als man vorgibt und so passte es 
dann doch und sogar perfekt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.