www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs #define - mit Sonderzeichen


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es wäre schön, wenn ihr mir sagen könntet, woran folgendes liegt:
#define Test(a)       a' = a

Test(b)
führt zu :
b' = a
gewünscht von mir wäre:
b' = b

und ist es möglich ein Makro in einem Makro zu definieren, z.B.:
#define Test(x,y)     x und y\
                      #ifndef x\
                      #define x\
                      TEXT\
                      #endif

Falls die Frage nach dem "warum" kommt, ich nutze in dem Fall den 
Präprozessor um Textdateien zu erzeugen.

Dankeschön,
Gruß,
Daniel

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Sonderzeichen ist das Problem. Das hat für C eine syntaktische 
Bedeutung, die der Präprozessor berücksichtigt; es leitet eine 
char-Konstante ein.

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..und wird vom gcc auch korrekt bemeckert:
$ cat main.c 
#define Test(a)       a' = a
Test(b)
$ gcc -Wall -E -o main.E main.c 
main.c:1:24: warning: missing terminating ' character

..warnings sind entgegen landläufiger Meinung nicht dazu da, ignoriert 
zu werden ;-)

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es denn eine Möglichkeit dem Präprozessor zu sagen, dass es sich 
nicht um das Steuerzeichen ' handelt, sondern um ein normales Zeichen?
Irgendwas in die Richtung
char a = '\'';

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel schrieb:

> Falls die Frage nach dem "warum" kommt, ich nutze in dem Fall den
> Präprozessor um Textdateien zu erzeugen.

Der ist dafür allerdings herzlich ungeeignet.
Besser: Der Makroprozessor "m4":

define(Test, $1' = $1)
Test(b)
 =>
b' = b

Der kann auch einen Makro im Makro definieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.