www.mikrocontroller.net

Forum: Markt SAMMELBESTELLUNG: SMD E12 0603


Autor: Odic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

irgendwie habe ich keine Lust mehr, die teils horrenden Preise für 
passive Bauteile, speziell SMD-Widerstände bei den gängigen 
Distributoren zu bezahlen. Daher bin ich am überlegen, ob ich nicht mal 
eine etwas größere Bestellung lostreten soll, gesetzt den Fall es finden 
sich ein paar Leute, die mitmachen.

Konkrete würde ich die Reihe E12 zwischen 10 Ohm und 100 kOhm (also 49 
Werte) mit 1%, 0,1W und TK100 in 0603 kaufen. Kosten dafür:
1.000 Stück / Wert * 49 Werte = 49.000 Stück
49.000 Stück * 0,004 Euro / Stück * 1,16 = 227,36 Euro zzgl. Versand

Das Ganze würde ich in 10 Sortimente mit 100 Stück / Wert aufteilen, 
welche inkl. Versand somit bei ca. 27-28 Euro liegen dürften (keine 
Ahnung was das Zeug wiegt).

Eine Bestellung macht aber nur Sinn, wenn sich wirklich auch 9 Abnehmer 
dafür finden. (Ich möchte nicht für 230 Euro Widersände bunkern.) Wenn 
jemand Interesse hat bitte kurze Mail an folgende Adresse:

l-e-t-t-e-r-d-r-o-p-[a-t]-g-m-x-[d-e]

(Bindestriche entfernen und an geeigneter Stelle durch Punkte ersetzen.)

Bezahlung wäre Vorkasse, aber natürlich erst wenn klar ist, ob die 
Bestellung auch wirklich zustande kommt. Wer damit ein Problem hat - 
einfach gar nicht erst melden.

Beste Grüße,
Odic

Autor: Jochen Fe. (jamesy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur eine kurze Zwischenfrage: 0603 hat normalerweise nicht 100mW, 
sondern 63 mW. Ist das eine Sonderform? Ansonsten hätte ich 
Interesse.....

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Odic schrieb:
> 1.000 Stück / Wert * 49 Werte = 49.000 Stück
> 49.000 Stück * 0,004 Euro / Stück * 1,16 = 227,36 Euro zzgl. Versand

Nicht verpeilen, 19% Mwst.

Autor: Odic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@mhh
Arghh.. natürlich, danke für den Hinweis. Man sollte solche Postings 
nicht mehr um die Uhrzeit machen. Muss ich halt an der Verpackung 
sparen... ;-)

@Jochen Fe.
Gibt beides, wobei 63mW vermutlich nicht mehr ganz state-of-the-art ist. 
Bei Interesse einfach ne kurze Mail schicken. Die ersten 9 Leute 
bekommen dann meine Bankdaten, ansonsten schick ich in jedem Fall eine 
kurze Info wenn's nichts wird.

Grüße,
Odic

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du ganze Rollen zu 4k oder 5k abnimmst, wirds richtig, richtig 
billig.
<<10eur pro Rolle.

Autor: Odic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar, aber wozu? 9 Abnehmer zu finden ist wahrscheinlich schon 
schwierig, aber 49? Außerdem, irgendwer (in dem Fall ich) muss sich ja 
auch die Arbeit machen, das ganze Material zu sortieren, zu verpacken, 
zu verschicken und das Geld einsammeln. Und das nur um nachher nochmal 
10 Euro zu sparen?

Eigentlich wollte ich Bauteile um mein Hobby zu betreiben und nicht 
Bauteile-bestellen als Hobby... ;-)

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Odic schrieb:
> Eigentlich wollte ich Bauteile um mein Hobby zu betreiben und nicht
> Bauteile-bestellen als Hobby... ;-)
Ich denke nicht, dass es 49 braucht, damit es sich wieder rechnet. 
Distributoren sind in der Regel heilfroh, wenn sie ganze Rollen in eine 
Kiste werfen können, anstatt 10 Min einen Lagerist damit beschäftigen 
müssen, dir 1k Stück runterzählen zu lassen.

Aber an sich hast du natürlich Recht - auch das auch noch sehr nett 
gesagt ^^

Autor: Björn B. (elmo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor längerer Zeit habe ich mir hier mal ein Sortiment bestellt: 
http://www.sureelectronics.net/goods.php?id=148
Die haben allerdings als kleinstes 0805, dafür sehr günstig.

Autor: Jones (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Odic schrieb:
> irgendwie habe ich keine Lust mehr, die teils horrenden Preise für
> passive Bauteile, speziell SMD-Widerstände bei den gängigen
> Distributoren zu bezahlen.

Wieso horrende Preise? Dir ist schon klar, dass die Plastiktüte mehr 
kostet als so ein einzelner Widerstand? Dann vielleicht noch der 
Aufkleber auf der Tüte. Und die Arbeitszeit, um so einen Widerstand 
abzuschneiden, in eine Tüte zu packen usw wollen wir auch mal nicht 
vergessen. Selbst ein 1€ Jobber kostet in einer Minute ein vielfaches 
eines einzelnen Widerstandes.

Also selbst bei 10 Cent pro Widerstand verdient Reichelt glaube ich 
nicht wirklich was. Wenn du von der kompletten E12 Reihe je einen 
bestellst dürftest du Reichelt ganz schön ärgern, weil der Packer da ne 
ganze Weile beschäftigt ist bei nur 4,90€ Umsatz.

Meinst du immer noch, das sind horrende Preise? Vielleicht machst du 
einfach mal einen Laden auf und verkaufst nur SMD Bauteile in 
Einzelstücken zu Preisen, die du angemessen findest. Ich finde solche 
Aussagen einfach zum kotzen. Ganz nach Dieter Nuhr "Wenn man keine 
Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten."

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jones schrieb:
> Wenn du von der kompletten E12 Reihe je einen
> bestellst dürftest du Reichelt ganz schön ärgern, weil der Packer da ne
> ganze Weile beschäftigt ist bei nur 4,90€ Umsatz.

Mit so einer Bestellung würdest du Reichelt nicht ärgern. Reichelt rühmt 
sich vieles automatisiert zu habe. Die Automatisierung kostet allerdings 
auch. Sogar wenn das wirklich ein Packer erledigen würde. Dem ist doch 
egal, was er da einpackt.

Reichelt's Angelika war nicht doof, die wird den Widerstandspreis schon 
so berechnet haben, dass sie davon nicht arm wurde.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0603? Was will man denn damit noch? Solange Belastbarkeit usw es 
zulassen nimmt man doch was kleineres :)

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Odic schrieb:
> Konkrete würde ich die Reihe E12 zwischen 10 Ohm und 100 kOhm (also 49
>
> Werte) mit 1%, 0,1W und TK100 in 0603 kaufen.

mmh, CSD bietet sogenannte Family-Packs an.

- Reihe E12 - 1,0 Ohm bis 10M Ohm
- 86 Werte
- je 100 Stück 1% 1/10 Watt

für 51,95 € incl.MwSt + Versandkosten ca. 3,80 €

oder

- Reihe E24 - 1,0 Ohm bis 10M Ohm
- 170 Werte
- je 100 Stück 1% 1/10 Watt

für 85,- €

Bist du dir sicher, dass du dir für die geringe Ersparniss die Arbeit 
machen willst?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, vergessen... natürlich in 0603, gibt es aber auch in 0402.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Vorschlag ist jeweils eine ganze Rolle (5000) zu kaufen weil das 
deutlich billiger ist. Bei csd-electronics.de beispielsweise kostet eine 
Rolle 0603 6€.
Wenn man 25 Leute findet sind das 14€ inkl. Versand für 49x200 Stück.
49 * 6€ / 25Personen + 2,20€ Versand = 14€

Hier gab es schon mal eine ähnliche Aktion, die auch super lief. Vielen 
Dank an dieser Stelle nochmal an gtx-freak:
Beitrag "V: SMD-Teilesortimente, R's C's Halbleiter"

Autor: Odic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael
Mal sehen wieviele zusammen kommen, dann kann ich mir ja nochmal 
Gedanken darüber machen.

@Björn
Guter Tip, danke. Schade dass die keine 0603 haben. Wobei sie sich 
leider auch über die Hersteller der Bauteile auszuschweigen scheinen.

@Jones
Vielen Dank für deinen Beitrag. Menschen wie dich findet man einfach in 
jedem Forum, schön dass ich auch auf Mikrocontroller.net nicht auf 
solche Beiträge verzichten muss. Du hast mich und alle anderen, die auf 
der Suche nach günstigen Widerständen sind einen großen Schritt weiter 
gebracht - und das noch auf eine so höfliche Art und Weise. Nochmals 
herzlichen Dank.

@David
Das geben leider meine motorischen Fähigkeiten nicht her... ;-)
Nee, Spaß beiseite. Ich hab selten die Anforderung, alles kleinstmöglich 
designen zu müssen. Daher tut's auch eine Größe, die leichter zu 
verarbeiten ist.

@...
Guter Tip, würde ich auf jeden Falls als Alternative überlegen, wenn es 
mit der Bestellung nichts wird. Sind halt viele für mich unnötige Werte 
(1-10 Ohm, 100k - 10M) dabei, die man natürlich auch bezahlt.

@Alexander
Bei CSD finde ich die 5.000er-Rolle nur für 12,50. Mal von den Werten 
10k und 0 Ohm abgesehen.

Beste Grüße,
Odic

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander Schmidt schrieb:
> Bei csd-electronics.de beispielsweise kostet eine
>
> Rolle 0603 6€.

Der Preis variiert je nach Wert.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Odic schrieb:
> @Alexander
> Bei CSD finde ich die 5.000er-Rolle nur für 12,50. Mal von den Werten
> 10k und 0 Ohm abgesehen.

Ich denke wenn man für ~300€ Widerstände einkauft bekommt man Rabatt. Ob 
das dann bis auf 6€ runter geht kann ich auch nicht sicher sagen. Aber 
z.Z. zieht der Bauteilmarkt ja kräftig an, da könnte das schwer werden.


Ich habe bei eBay was tolles gefunden:
390212740505  50x200 Widerstände 0805 5% + 32x30 Kondensatoren  *8€*

Ähnliches gibts auch in anderen Bauformen etc:
http://shop.ebay.de/i.html&_nkw=smd+Resistor+kit

Autor: Martin J. (bluematrix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder man Kauft gleich beim Großhändler...
http://www.wittig-electronic.de/index.html

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0603 Sortiment bei CSD E12 liegt bei 34,95 €

Autor: Albert ... (albert-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich würde eine Bestellung bei E-Bay empfehlen. Dort habe ich mir auch 
ein Sortiment bestellt:
Ebay-Artikel Nr. 110535602994

Für die die den link net öffnen wolen hier die enthaltenen Werte:
-0R
-3R3
-4R7
-10R - 820 R {E12}
-1k - 91K {E24}
-100k - 1M {E12}
-1M8
-2M2
-10M
Insgesamt somit 91 Werte mit jeweils 70 Stück.

Wenn man es hochrechnet ist dieses Sortiment billiger als das CSD 0603 
Sortiment. Auch finde die Werteverteilung besser (Geschmackssache). Denn 
ich brauche nicht unbedingt zwischen 0 und 10 Ohm die E24 Reihe. Aber 
zwischen 1k und 100k ist sie schon Sinnvoll (das E24 Sortiment kostet 
bei CSD 85€).

Grüße
Albert

Autor: Albert ... (albert-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ganz den Preis bei dem oberen Sortiment vergessen.

Sortiment: 19,99€
Versand: 4,20€

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Basti schrieb:
> 0603 Sortiment bei CSD E12 liegt bei 34,95 €

ups, ja hast du recht, hab ich mich verguckt. Sorry.

Autor: Odic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwelche Noname-Widerstände bei eBay oder woher auch immer würde ich 
persönlich nicht kaufen. Ich möchte in jedem Fall den Hersteller bzw. 
die eindeutige Typenbezeichnung der Bauteile kennen, dafür darf es ruhig 
ein paar Euro teurer sein. Aber da kann natürlich jeder unterschiedliche 
Prioritäten setzen.

@... (Gast)
Nein, du hast dich nicht verguckt. Ich war heute morgen auch auf der 
Seite und hab das Sortiment E12 0603 für knapp 52 Euro gesehen. Jetzt 
eben im Browser F5 gedrückt, und schon sind es 34,95 Euro (und das rote 
"NEW" ist auch verschwunden). Ob das wohl heute Abend nochmal 
funktioniert? ;-)


Beste Grüße,
Odic

Autor: Bernhard __ (Firma: dl1bg) (bernhard_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

mir sind die 100 Stück pro Wert einfach zu wenig, bei meinen rund 30 
Widerständen pro Leiterplatte (verschiedene Werte zwischen 220 und 220 
k) reicht das einfach nicht weit.

Und wenn ich (wie bei meinem 0805-Set) bereits im ersten Jahr zu jedem 
zehnten Wert nachkaufen muss, dann macht das Sortiment IMO wenig Sinn.

Vielleicht würden sich ja 10 Teilnehmer wie ich finden, die jeweils 500 
pro Wert kaufen?!? Durch die steigende Menge liesen sich vielleicht 
wesentlich bessere Preise erzielen.

Gruß,
Bernhard

Autor: Odic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viele Meinungen und interessante Anregungen, aber anscheinend kaum 
Bedarf. Daher wird es auch keine Bestellung geben.

Beste Grüße,
odic

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>http://cgi.ebay.de/Resistor-assortment-Widerstand-...
>0603 / 5% / 0,125W

Die eBay-Sortimente sind aber nicht interessant, da i. d. R. nur 5% 
Toleranz.

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernhard __ schrieb:
> Hallo zusammen,
>
> mir sind die 100 Stück pro Wert einfach zu wenig, bei meinen rund 30
> Widerständen pro Leiterplatte (verschiedene Werte zwischen 220 und 220
> k) reicht das einfach nicht weit.

Sehe ich auch so...

> Und wenn ich (wie bei meinem 0805-Set) bereits im ersten Jahr zu jedem
> zehnten Wert nachkaufen muss, dann macht das Sortiment IMO wenig Sinn.

:-D

> Vielleicht würden sich ja 10 Teilnehmer wie ich finden, die jeweils 500
> pro Wert kaufen?!? Durch die steigende Menge liesen sich vielleicht
> wesentlich bessere Preise erzielen.

Ich habe meine E24 0805 direkt beim Hersteller in China eingekauft... 
122 Rollen (incl 0 Ohm) von je 5000 Stück... = 610.000 Widerstände

Waren zwei Umzugskartons voll für 780 Euro inclusive MwSt und UPS 
Versand.

Derzeit benötige ich kein Großkaliber diser Art mehr und nur gut 30 
Werte 0805 der E24 Reihe und auch nur 1000 Stück/Wert.

Grüße
Michelle

Autor: Odic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, letzter Versuch. Wenn mehrere Leute Interesse an 500 Stk. pro Wert 
haben, dürften wir bei 8-10 Euro (pro 100 Stk. / Wert) zzgl. Versand 
liegen. In dem Fall würde ich selber auch 500 Stück nehmen, bräuchte 
aber natürlich noch ein paar "Großabnehmer".

Besteht Interesse?

Beste Grüße,
odic

Autor: Bernhard __ (Firma: dl1bg) (bernhard_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich bin dabei.

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Odic schrieb:
> Ok, letzter Versuch. Wenn mehrere Leute Interesse an 500 Stk. pro Wert
> haben, dürften wir bei 8-10 Euro (pro 100 Stk. / Wert) zzgl. Versand
> liegen. In dem Fall würde ich selber auch 500 Stück nehmen, bräuchte
> aber natürlich noch ein paar "Großabnehmer".
>
> Besteht Interesse?

Kannst Du die MwSt ausweisen?

Und wie meinst Du das mit:  8-10 Euro (pro 100 Stk. / Wert)

Meinst Du alle 49 Werte * 100 Stück?

Ich zahle 4,50 US$/Reel (5000 Stück) für die E24 (0805 mit 1%) + Versand 
bei meinem Lieferanten in China.

Grüße
Michelle

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab gerade bei CSD angefragt:

Die wollen für nen Sortiment von 10 Ohm bis 100k 0603 1% je 1000 Stk - 
170 Euro inkl MwSt und Versand haben. Bei je einer Rolle (5000 Stk) sind 
es 392 Euro, also pro Rolle 8 Euro.

Grüße
Basti

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fast der gleiche Preis wie bei mir...

Ich hatte aber die Widerstände wesentlich billger,
mußte dafür aber mehr Frachtkosten bezahlen.

Ich überlege gerade ob ich die E12/0603 gebrauchen könnte,
denn normalerwesie verwende ich ausschließlich E24/0805.

Grüße
Michelle

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Digikey kosten die (100mW 0603 1%) 5€ ein Minireel.

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wieviele Widerstände sind das dann?

Grüße
Michelle

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5000 Stück.

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5000 Stück sind aber kein Mini-Reel sondern Standard.

Abgesehen davon, finde ich für diesen Preis keine Widerstände unter den:

    You have selected 211,245 items, spanning 8,450 pages.

Grüße
Michelle

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die billigsten den ich gefunden habe mit folgendem Filter (in dieser 
Reihenfolge):

In stock
Lead free
RoHS Compliant
1%
0603
1.00K + 2.00K + 4.70K

1,00 kOhm
RMCF1/161KFRTR-ND   Stackpole Electronics Inc  0,228 ¢ @5000 => 10,44 €
311-1.00KHRTR-ND    Yageo                      0,270 ¢ @5000 => 12,36 €
RHM1.00KHTR-ND      Rohm Semiconductor         0,483 ¢ @5000 => 22,10 €

2,20 kOhm
P2.20KHTR-ND        Panasonic/ECG              0,400 ¢ @5000 => 18,31 €
RMCF1/162.2KFRTR-ND Stackpole Electronics Inc  0,228 ¢ @5000 => 10,44 €
311-2.20KHRTR-ND    Yageo                      0,270 ¢ @5000 => 12,36 €
RHM2.20KHTR-ND      Rohm Semiconductor         0,483 ¢ @5000 => 22,10 €

4,70 kOhm
RMCF1/164.7KFRTR-ND Stackpole Electronics Inc  0,228 ¢ @5000 => 10,44 €
RHM4.70KHTR-ND      Rohm Semiconductor         0,483 ¢ @5000 => 22,10 €

Grüße
Michelle

Autor: ___ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach meinem Wissen hat ein MiniReel 7" Durchmesser,
ein standard Reel 13" und dann gibt es noch die 15" Reels.

Lass dir ein Angebot machen, ich habe meine (Stackpole) über Digikey 
gekauft,
allerding USA, da deutlich günstiger. Aber lass dir ein Angebot über
50 minireels machen, da du dann die 250K Staffelung bekommst.
Versandkosten waren 25€ + 6€ Zollspesen des Frächters.

Gruß
Chris

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mini-Reels mit 7" haben aber nur 1000 Widerstände drauf, denn
meine 5000er von "Elecsound Electronics" sind 15" (38cm)

Also ich werde bei DigiKey trotzdem anfragen was eine E24 Reihe mit 122 
Werten (0 Ohm bis 1 MOhm) mit 1%, 0805 und 1000 Stück/Wert kosten,

Normalerweise verlangt DigiKey 7 US$ pro Cut-Reel extra.

Wenn ich den billigste Preis von 0,0028 US$ rechne, dann 122.000 Stück 
abnehme, währen das immer noch gut 255 Euro incl. MwSt.

Bei "Elecsound Electronics" währen es 174 Euro incl. MwSt + Transport 
nur kann ich hier nicht 1000 St/Wert abnehmen sondern nur 5000, was dann 
insgesammt 871 Euro incl. MwSt + Transport (~140 Euro) macht

Die lezten 30 Reels waren für eine Produktion und wurden nahezu 
aufgebraucht, was ich jetzt allerdings will sind eben die 122 Werte der 
E24 Reihe einmal vollständig zum entwickeln und nicht in Tüten als 
Hünerfutter sondern sauber auf Reel, damit man anständig arbeiten kann.

7" Mini-Reels währen natürlich nicht schlecht, denn dann kann ich zwei 
Reihen hintereinander in meinen Schrank (40cm tief, 120cm breit) räumen 
...

ElKos und KerKos könte ich auch auf Mini-Reel gebrauchen

Grüße
Michelle

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michelle,
brauchst du nun 30 Reels oder 122 Reels.

Das re-reeling kostet ca gleichviel als 1.2K Widerstände.
Brauchst du eigentlich 0805 wegen des höheren Watt oder einfach nur so ?
Würde 0603 auch gehen ?

Würde der Rest die 122 Werte von 10-1M Ohm + 0 Ohm nehmen ?
und wenn ja, wieviele ?

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir könne auch beide Anfragen machen...

Du bei CSD und ich bei Elecsound bei denen ich seit einiger Zeit Kunde 
bin.

Also wenn wirklich Interesse besteht 122 Werte abzunehmen, sende
ich eine Anfrage an Elecsound raus wegen Sonderrabatt...

Ich meine, 610.000 Widerstände sind nicht ganz ohne

Grüße
Michelle

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könntest du auch wegen array-resistoren nachfragen, z.B. 4x0402 in 1206
Gehäuse oder auch 8x . Muß aber erst noch die Preise erfahren.
Mir würde 5% genügen (J), ist mir aber auch egal wenn sie F sind (1%).

Autor: Marco W. (Firma: Stencil-Express) (stencil-express) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich (oder auch Leute von euch) könnte bei Rutronik oder Spoerle Reels 
von Yageo 1%-Widerständen besorgen, hier sind die Preise ca. 5€ pro 5K 
Reel (0603) bzw. 10€ netto pro 10K Reel (0603/0402), d.h. halb so teuer 
wie DigiKey.

Ich würde mich bereit erklären, gegen eine geringe Aufwandsentschädigung 
auch das Abpacken (Cut Tape) etc. zu übernehmen, allerdings nur für 
0402-Widerstände. Das ganze inkl. Rechnung mit ausgewiesener MwSt. (wenn 
das jemand anders übernehmen will, hänge ich mich auch gern dran).

Wäre da Interesse? Wenn ja mache ich einen neuen Thread für 
Sammelbestellung 0402 auf.

Grüße,
Marco

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin selbst bei denen angemeldet. Das Problem ist, daß die Werte 
nicht
lieferbar sind, bei Nachfrage wurde gesagt, sie müssten mindestens 5 
Reels
bestellen und deshalb machen sie das ungern. 0402 ist zu klein und zu
Problematisch bezüglich Stencil. 0603 wäre OK. Zudem sind die Preise
Nettopreise, mit Durchschnitt bei den Lieferbaren mit 7€ Brutto.
Wenn man die in Fernost bestellt, zahlt man dann 5.5€ inkl 
Mehrwertsteuer, kleiner Aufpreis und Transport, das ist lediglich eine 
Differenz von 183€
oder ca 22%. Wenn man die Reels aber teilen will und Leerreels kauft,
dann kosten die leeren Reels ca 108€ inkl Mwst und Transport.
Das heißt, für 250€ bekommen zwei Leute die E24 Reihe mit je 1900 Stück
und weitere 1000 Stück können abgegeben werden, einmal 500 Stück um 67€
und 5x 100 Stück je Wert um je 13.5€.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, hatte die Reels nicht beachtet, hätte mich anmelden sollen um es
korriegieren zu können, hinterher ist man immer schlauer.
Es sind dann fast 300€ für die Reels, 77€ für 500 Stück/Wert und 16€
für je 100 Stück/Wert. Das sind mal die derzeitigen Preise, welche nur
noch günstiger sein können.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco, an welche Preise sowie Mengen hast du gedacht. 0603.

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris schrieb:
> Ich bin selbst bei denen angemeldet. Das Problem ist, daß die Werte
> nicht

Ich bin seit längerem Rutronik Kunde.

> lieferbar sind, bei Nachfrage wurde gesagt, sie müssten mindestens 5
> Reels

Sicher?

> bestellen und deshalb machen sie das ungern. 0402 ist zu klein und zu
> Problematisch bezüglich Stencil. 0603 wäre OK.

Bei mir ist halt das Problem, das ich meist etwas höhere Leistung 
benötige und 0805 brauche

> Zudem sind die Preise
> Nettopreise, mit Durchschnitt bei den Lieferbaren mit 7€ Brutto.
> Wenn man die in Fernost bestellt, zahlt man dann 5.5€ inkl
> Mehrwertsteuer, kleiner Aufpreis und Transport,

Du machste witze... wennD umal 122 Rollen (2 Umzugskartons) bestellt 
hast, wirste feststellen, das die Dinger 140 Euro Transport kosten)

> das ist lediglich eine
> Differenz von 183€
> oder ca 22%. Wenn man die Reels aber teilen will und Leerreels kauft,

So, as ist eigentlich warum ich schreibe:
    *WO bekommst Du LEERE Reels?*

Ich habe schon paarmal 7" Mini-Reels benötigt.

Grüße
Michelle

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris schrieb:
> Könntest du auch wegen array-resistoren nachfragen, z.B. 4x0402 in 1206
> Gehäuse oder auch 8x . Muß aber erst noch die Preise erfahren.
> Mir würde 5% genügen (J), ist mir aber auch egal wenn sie F sind (1%).

Welche Werte benötigs Du?

Grüße
Michelle

Autor: Default User (shyguy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, ich würde gern 20-30 Rollen, zu 5k je Rolle, aus der E24 nehmen - 
wenn es sich rechnet. Die ganze E24 ist mir jedoch zu kostspielig.

Mit einem Import aus China habe ich keine Probleme - wir holen unsere 
LEDs auch direkt aus Asien; in einwandfreier Qualität und incl. Versand 
immer noch zum halben Preis deutscher Distributoren.

Wichtig ist jedoch, dass die Widerstände beschriftet sind. Wir hatten 
'mal eine Charge von Samsung, völlig ohne Beschriftung - da kann kein 
Kamerasystem etwas verifizieren.

Nachtrag: Ach so, nur 0603/1% !

Autor: Marco W. (Firma: Stencil-Express) (stencil-express) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris schrieb:
> Marco, an welche Preise sowie Mengen hast du gedacht. 0603.

An 0603 bin ich nicht interessiert, sorry. Im Rutronik-Webshop steht 
etwas von 5,17€ je 5K Reel Yageo RC0603FR-07xxxxL.

Jedenfalls kann ich Leute nicht verstehen, die Reels in Massen aus China 
importieren statt sie beim lokalen Distributor zu bestellen, weil sie 1€ 
pro Reel sparen (was sich durch die immensen Transportkosten letztlich 
doch nicht rechnet).


Grüße,
Marco

Autor: Chris __ (_chris_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(FOB NINGBO) dwplastic.com
smd reels for 8mm tape 7" antistatic black
g..i: $0.155/pcs for QTY 250
die nicht antistatischen kosten
g..i: $0.140/pcs for QTY 250
aber bei dem minimalen Unterschied nehme ich lieber
die Antistatischen.

Die 140€ Frachtspesen hast du günstiger, welchen Frächter hast du ?
Ich komme auf 160$ was nach MwSt sowie Zoll 162€ sind für die 122 Reels.

Es stimmt, die 5.5€ sind Abgerundet, es kommt ca 5.63€ raus.

Es sind nicht 5.5 sondern 5.63€ je Reel beim Angebot was ich habe,
mit $160 Frachtspesen, Mwst usw.

Was ich gerne hätte, 33-100 Ohm 4.7K, 10K, 100K wobei 10K wenns geht 
auch
als 8x (8x auf VCC/GND) sowie was für Leds aber da müsste ich noch 
genauer
schauen, ob 5/10/20 mA, was ich günstig herbekomme, auch 20% genügt mir
da ich die hauptsächlich für pull-up/down sowie ESD Schutz und Led 
einsetzen
würde. Diese Widerstände interessieren mich nur, wenn wirklich günstig.

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris __ schrieb:
> (FOB NINGBO) dwplastic.com
> smd reels for 8mm tape 7" antistatic black
> g..i: $0.155/pcs for QTY 250
> die nicht antistatischen kosten
> g..i: $0.140/pcs for QTY 250
> aber bei dem minimalen Unterschied nehme ich lieber
> die Antistatischen.

Die kontaktiere ich mal, denn ich benötige unterschiedliche Breiten

> Die 140€ Frachtspesen hast du günstiger, welchen Frächter hast du ?
> Ich komme auf 160$ was nach MwSt sowie Zoll 162€ sind für die 122 Reels.

Also SMD Widerstände haben keinen Zoll sondern nur MwSt (ansonsten hatt 
sich das Zollamt Leipzig getäuscht).  Ich bin UPS Kunde und Versand ist 
"UPS Saver".

> Es stimmt, die 5.5€ sind Abgerundet, es kommt ca 5.63€ raus.
> Es sind nicht 5.5 sondern 5.63€ je Reel beim Angebot was ich habe,
> mit $160 Frachtspesen, Mwst usw.

> Was ich gerne hätte, 33-100 Ohm 4.7K, 10K, 100K wobei 10K wenns geht
> auch
> als 8x (8x auf VCC/GND) sowie was für Leds aber da müsste ich noch
> genauer
> schauen, ob 5/10/20 mA, was ich günstig herbekomme, auch 20% genügt mir
> da ich die hauptsächlich für pull-up/down sowie ESD Schutz und Led
> einsetzen
> würde. Diese Widerstände interessieren mich nur, wenn wirklich günstig.

Du meinst ganze Reels von den Arrays?

Grüße
Michelle

Autor: Chris __ (_chris_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir verlangt der Frächter noch ein paar Euro für die Abwicklung der
Zollvormalitäten sowie das Vorstrecken/Einkassieren der Mwst, die Ware 
selbst hat keinen Zoll, das ist richtig.

Ja ganze Reels.
Wir sollten dann die Preise x Email dann absprechen.

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco W. schrieb:
> Jedenfalls kann ich Leute nicht verstehen, die Reels in Massen aus China
> importieren statt sie beim lokalen Distributor zu bestellen, weil sie 1€
> pro Reel sparen (was sich durch die immensen Transportkosten letztlich
> doch nicht rechnet).

Dann geh mal zu einem Distributor und frage nach der

1)  vollständigen Serie E24
2)  in 0805
3)  0,125W
4) Metallschcht
5)  mit 1% Toleranz
6)  0 Ohm und dann 10 Ohm bis 1 MOhm (= 122 Werte)

z.B. Yageo RC0805

Wenn es hochkommt, kann Dir ein Distributor maximal 30 Werte liefern.

Was ich will, ist EINMAL, volle Kannte ALLE Werte bekommen, ohne das ich 
bei einem dutzend Distributoren betteln muß und jedesmal meine Arbeit 
blockiert ist.

Also wenn jeman die Komplette Serie haben will und 500 Stück/Wert 
(=61.000 Widerstände) währen das bei den 0805 gut 95 Euro (muß noch 
endgültig überprüft werden) + Preis für Mini-Reels + Versand

Ansonsten würde ich die Bestellung auf 2 oder 3 mal machen (erst die 40 
Wichtigsten Werte und dann in ein paar Monaten die restlichen)

Grüße
Michelle

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris __ schrieb:
> Bei mir verlangt der Frächter noch ein paar Euro für die Abwicklung der
> Zollvormalitäten sowie das Vorstrecken/Einkassieren der Mwst, die Ware
> selbst hat keinen Zoll, das ist richtig.
>
> Ja ganze Reels.
> Wir sollten dann die Preise x Email dann absprechen.

Dann hack ich mal ne liste zusammen...

Jetzt bin ich erst mal 4 Stunden bei der (Außen-) Arbeit.  Sch... hitze!

Grüße
Michelle

Autor: Marco W. (Firma: Stencil-Express) (stencil-express) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michelle Konzack schrieb:
> Dann geh mal zu einem Distributor und frage nach der
>
> 1)  vollständigen Serie E24
> 2)  in 0805
> 3)  0,125W
> 4) Metallschcht
> 5)  mit 1% Toleranz
> 6)  0 Ohm und dann 10 Ohm bis 1 MOhm (= 122 Werte)
>
> z.B. Yageo RC0805
Das ist ein Dickschicht und kein Metallschichtwiderstand.


> Was ich will, ist EINMAL, volle Kannte ALLE Werte bekommen, ohne das ich
> bei einem dutzend Distributoren betteln muß und jedesmal meine Arbeit
> blockiert ist.
Das wiegt m.E. den Nachteil der Chinaware nicht auf. Oder beziehst du 
dort originale Markenware? Dann hätte ich dich falsch verstanden.


> Also wenn jeman die Komplette Serie haben will und 500 Stück/Wert
> (=61.000 Widerstände) währen das bei den 0805 gut 95 Euro (muß noch
> endgültig überprüft werden) + Preis für Mini-Reels + Versand
Ich halte mal dagegen mit 1€ pro Wert bei 0402 und 1000 Stück/Wert (am 
Cut Tape). Eine Reihe mit 100 verschiedenen Werten (macht 100.000 
Widerstände) macht dann 100€ zzgl. Versand.


Grüße,
Marco

Autor: Default User (shyguy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco,

hör doch auf mit Markenware (!), ich habe Samsung Markenware durch einen 
Deutschen Distributor kommentarlos ohne Werteaufdruck geliefert bekommen 
- lauter kleine schwarze Klötzchen auf dem Board - kannst Du gleich 
wegschmeißen, diese "Markenware".

Wer Fertigungsanlagen für SMD-Widerstände unterhält und in diesem 
ruinösen Preiskampf heute -nach der Wirtschaftskrise- noch besteht, 
liefert definitiv Ware, die man problemlos )* verbauen kann.

)* Luft- und Raumfahrt, sowie Messtechnik wie von Rohde & Schwarz mal 
ausgenommen.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Default User schrieb:
> Wer Fertigungsanlagen für SMD-Widerstände unterhält und in diesem
> ruinösen Preiskampf heute -nach der Wirtschaftskrise- noch besteht,
> liefert definitiv Ware, die man problemlos )* verbauen kann.

Also erhöht ein harter Preiskampf die Qualität, oder wie soll man das 
verstehen.

Autor: Default User (shyguy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, aber die Überkapazität erlaubt es dem Einkäufer nach Aspekten wie 
Zuverlässigkeit und Qualität zu selektieren und nicht nach 
Verfügbarkeit.

Wer nicht 100% liefert, geht in Krisenzeiten schneller unter als jemand, 
auf den schon immer Verlass war.

[edit]
hat man bei unseren Leiterplattenlieferanten gesehen. Zwei von vier sind 
nicht in diesem Jahr nicht mehr dabei; an der Krise zerbrochen. 
Bezeichnenderweise die beiden, bei denen sich unsere Bestücker immer 
beschwerten, dass die Leiterplatten so stark ausgasen und stinken und 
wir ab und zu Probleme mit sich lösenden Pads hatten.
[/edit]

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Marco W. (Firma: Stencil-Express)

>       Chris schrieb:
>> Marco, an welche Preise sowie Mengen hast du gedacht. 0603.
>
> An 0603 bin ich nicht interessiert, sorry. Im Rutronik-Webshop steht
> etwas von 5,17€ je 5K Reel Yageo RC0603FR-07xxxxL.

Aus welchen Grunde bist du an 0402 interessiert, laut deinen Aussagen
kannst du nichtmal das Stencil dafür (Derzeit) liefern.

>
> Jedenfalls kann ich Leute nicht verstehen, die Reels in Massen aus China
> importieren statt sie beim lokalen Distributor zu bestellen, weil sie 1€
> pro Reel sparen (was sich durch die immensen Transportkosten letztlich
> doch nicht rechnet).
>

Ein Beispiel, 7.5K 0805 0.125W 1% , bei Rutronik Yageo/ASJ kostet
ein Reel mit 5K 10.48€, aus China inkl Spedition 5.63€. Bruttopreis.

Marco W. schrieb:
> Ich halte mal dagegen mit 1€ pro Wert bei 0402 und 1000 Stück/Wert (am
> Cut Tape). Eine Reihe mit 100 verschiedenen Werten (macht 100.000
> Widerstände) macht dann 100€ zzgl. Versand.

Gut, dann beantworte mal die Frage, wo du die Widerstände um den Preis
herbekommst. Als Beispiel Rutronik 7.5K 0402 0.063W 1%
Mindestmenge ist ein Reel von 10k und MOQ (Minimum Order Quantity) 5 
Reels
mit einer Lead-Time von 24 Wochen (6 Monate), Ware nicht Lagern, nur
auf Bestellung Orderbar. Wenn du aber dann mit 20-50 Werten kommst, wo
sie immer 5 Reels bestellen müssen, und du nimmst nur ein Reel, dann
kommt der gut gemeinte Rat, das machen Sie ungern, man solle sich bei
anderen Distris umschauen, ob die nicht was lagernd haben.
Auch Verständlich sowas von Meinerseits, nur zu den 12.41€ kommen dann 
nochmals ein paar Mal Speditionskosten hinzu.

Wenn du aber 1000 Stück Schnittware hernimmst, TME ist z.B. gut 
bestückt,
dann kosten dir 1000 Stück der von Uns gewünschten Ware 5.63€ also 500% 
teuerer. Bei Digikey kostet derselbe Widerstand 4.44€. Als Beispiel ist
immer der 7.5K Widerstand verwendet worden.

Autor: Marco W. (Firma: Stencil-Express) (stencil-express) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Default User schrieb:
> Wer Fertigungsanlagen für SMD-Widerstände unterhält und in diesem
> ruinösen Preiskampf heute -nach der Wirtschaftskrise- noch besteht,
> liefert definitiv Ware, die man problemlos )* verbauen kann.
Es kommt da immer auf die Ansprüche an. Klar kannst du sämtliche 
Bauteile durch Chinaware ersetzen. Wahrscheinlich funktioniert die 
Schaltung sogar.

Außer vielleicht in Billigstgeräten verbaue ich persönlich jedoch nur 
Ware, von der ich genau spezifizierte Datenblätter habe und ich weiß, 
dass der Hersteller auch garantiert innerhalb dieser Spezifikationen 
fertigt.

Und zu deinen Samsung-Widerständen: Kein Aufdruck heißt noch lange 
nicht, dass es nicht deine bestellte Ware gewesen ist.

> nein, aber die Überkapazität erlaubt es dem Einkäufer nach Aspekten wie
> Zuverlässigkeit und Qualität zu selektieren und nicht nach
> Verfügbarkeit.
Diesen Satz verstehe ich nicht. Also doch auf Markenware setzen?

Chris schrieb:
> Aus welchen Grunde bist du an 0402 interessiert, laut deinen Aussagen
> kannst du nichtmal das Stencil dafür (Derzeit) liefern.
Da musst du dich verlesen haben. 0402 stellt keinerlei Problem dar (ist 
doch auf der Abbildung sogar zusehen), an die Grenzen komme ich beim 
Stencil mit einem 0,5mm Finepitch PQFP240, und selbst der sollte 
inzwischen funktionieren (siehe Thread).

Und 0402 lässt sich selbst mit Lötkolben noch löten, und mit Heißluft 
oder Heatplate ist das gar kein Problem.


> Ein Beispiel, 7.5K 0805 0.125W 1% , bei Rutronik Yageo/ASJ kostet
> ein Reel mit 5K 10.48€, aus China inkl Spedition 5.63€. Bruttopreis.
Ich weiß nicht, wo ihr eure Infos immer hernehmt, aber wenn ich mich in 
meinen Rutronik Webaccount einlogge, bekomme ich ein 10K Reel Yageo 
RC0402FR-077K5L für 10.34€ (12,30€ inkl. MwSt.). Lagerstatus ist "Please 
ask. Probably available in week 33".
Wie das mit den 5 Reels ordern pro Wert wenn nicht auf Lager aussieht, 
müsste ich mich noch informieren. Eine Anfrage bei einem anderen 
Distributor läuft aber im Moment.


Grüße,
Marco

Autor: Chris __ (_chris_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Preise eines Distris (DE), lead time 10 Tage.
Die E24 0805 Reihe scheint einfach nicht ohne Import beziebar zu sein.

0603 E24 Reihe 1%, 6€ je Reel (5K)
0805 E12 Reihe 1%, 7.15€ je Reel (5K)

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eben...

Also ich habe für die Yageo RC0805 keinen Distributor gefunden, der mir 
auf einen Schlag mehr als 14 Werte (von 122) auf 5K Reel liefern kann.

Rutronik kann sie mir bestellen (12 Wochen Lieferzeit) aber dann kann 
ich sie auch selber importieren (2-4 Wochen Lieferzeit).  Und das vor 
allem direkt von Yageo.

Gürße
Michelle

Autor: Marco W. (Firma: Stencil-Express) (stencil-express) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michelle Konzack schrieb:
> Rutronik kann sie mir bestellen (12 Wochen Lieferzeit) aber dann kann
> ich sie auch selber importieren (2-4 Wochen Lieferzeit).  Und das vor
> allem direkt von Yageo.
Welche Mindestabnahmen gibt es da? Wie sehen die Preise direkt vom 
Hersteller aus?

Autor: Odic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

wenn ich die Postings hier so überfliege weiß ich ehrlich gesagt nicht 
so ganz, was ich davon halten soll. Einerseits ist es toll zu sehen, wie 
sich alle Gedanken machen und nach einer optimalen Lösung suchen. 
Andererseits finde ich es sehr ineffektiv, dass dabei das eigentliche 
Thema ziemlich untergeht.

Mein Ziel war es, durch viele Abnehmer ein und des selben Produktes 
einen günstigeren Preis zu erzielen. Daher von Anfang an: definierte 
Baugröße, Wertebereich, Toleranz, Markenware (und zwar nicht nur Label 
sondern auch exakte Bauteilebezeichnung), ...

Mittlerweile redet jeder nur noch davon, was er speziell brauchen 
könnte.

- vielleicht doch 0402?
- oder 0805?
- oder Arrays?
- vielleicht auch nur einzelne Widerstandswerte?
- oder doch 122 Werte?
- oder möglichst billig aus China?
- oder lieber Kondensatoren?

Sorry, aber dafür gibt es Distributoren oder von mir aus auch 
Sammelbestellungen bei selbigen.

Bitte nicht falsch verstehen: ich finde es gut, dass hier viele 
Mitdenken. Und wenn dabei rauskommt, dass ich mir die ganze Arbeit 
sparen kann und einfach bei einem von euch die benötigten Werte 
(lediglich für meinen eigenen Bedarf) zu einen vernünftigen Preis 
bestellen kann - bestens.

Wenn es aber stattdessen dazu führt, lediglich kilometerlange Threads zu 
produzieren und hinterher doch jeder wieder Einzelstücke bei Angelika 
bestellt (überspitzt ausgedrückt) weil wir es hier nicht schaffen, auch 
noch den letzten Cent zu sparen, wäre das sehr bedauerlich.

Daher: ich würde mich freuen wenn ihr - spätestens beim Verkauf von PKWs 
oder Häusern - das in einem anderen Thread machen könnte. ;-))

In diesem Sinne beste Grüße,
Odic

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@stencil-express:
Ich habe gerade Telefoniert und daraufhin einer E-Mail geschrieben
mit einer Anfrage für die RC0805 und RC0603.

@Odic:
Ist nicts gegen Dich, aber ich benötige einen MwSt Ausweis da ich
selber abscheiben muß, und auch andere kleinere Ingenieurbüros
(homeoffice) beliefere...

Wenn Yageo mir den entsprechenden Preis macht,kaufe ich direkt bei
denen, denn ich habe Yageo mitgeteilt, das es keinen Distributor
gibt, welche mir ALLE 122 Werte der E24 Reihe verkaufen kann ohne
das ich 12-20 Wochen warten muß.

Ich kann es mir einfach nicht mehr Leisten, so lange zu warten,
weshalb ich einmal einen Ersteinkauf über die gesammte E24 Reihe
machen will, das ich das Zeugs auf Lager habe.

Für mich heist es, Muster oder kleine Mengen bei einem Distributor
und wen die Zicken, horrende Lieferzeitzen haben oder ich in
Produktion gehe, dann DIREKT beim Hersteller.

Yageo ist genauso wie Vishay eine etwas größere, ältere und
eingesessene Firma, aber wenn Du 122 Werte als Firma abnimmst,
verkaufen auch die EINZELNE Reels.  Also privat Person wirste
warscheinlich bei Vishay und Yageo probeme haben.

Achja, ich habe mit aheo in Hamburg telefoniert.

Grüße
Michelle

Autor: Chris __ (_chris_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
E12/E24 Reihe 0603 1% Cut Tape ROHS PD-Free kann ich dir um 9/19€ für 
100
Werte verkaufen. Datenblatt ist vorhanden, ist aber besser.

Wenn du über 100K kommst, dann lässt sich über einen günstigeren Preis 
reden.


Mfg
Chris

Autor: Chris __ (_chris_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, irgendwie ist der Text verschwunden, daß die Yageo besser sind.

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich würde auch Yageo über Elecsound bevorzugen.

Ich habe mit die E24 (0,01 bis 0,82 Ohm) Reihe der RL0808 (0,125W)
sowie RL1206 (0,25W) besorgt und bin sehr zufrieden.

Ansonsten nehmen ich noch die ISA-PLAN 2512 (2W) von Isabellenhütte
mit 0,003 bis 1 Ohm.

Grüße
Michelle

Autor: Odic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> E12/E24 Reihe 0603 1% Cut Tape ROHS PD-Free kann ich dir um 9/19€ für
> 100
> Werte verkaufen. Datenblatt ist vorhanden, ist aber besser.
>
> Wenn du über 100K kommst, dann lässt sich über einen günstigeren Preis
> reden.

Sorry, galt das mir? Wenn ja muß ich gestehen, ich versteh's nicht 
ganz...

Grüße,
odic

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Antwort von Yageo:

----8<------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Frau Konzack,

leider kann ich Ihnen keine Ware direkt anbieten.

Sie müssten versuchen die Produkte über die Distributon zu kaufen, e.g.
Arrow, Rutronik, TTI, die sind sehr gut ausgestattet.

Was ich aber Ihnen sagen kann, dass manche Wert nicht sehr gängig sind 
und
es hier seiten Yageo hohe Mindestabnahme Mengen gibt welche die
wahrscheinlich auch bei den Distributoren abnehmen müssen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
----8<------------------------------------------------------------------

Nicht sehr Lustig!

Anscheined sind die billigproduzeneten aus China  die einzigen,
die ALLE Werte liefern können

Grüße
Michelle

Autor: Marco W. (Firma: Stencil-Express) (stencil-express) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michelle Konzack schrieb:
> Nicht sehr Lustig!
>
> Anscheined sind die billigproduzeneten aus China  die einzigen,
> die ALLE Werte liefern können
Wie kommst du eigentlich darauf, dass dir Yageo 1 Reel pro Wert aus 
Asien rüberschicken würde? Bei einem Gesamtwarenwert von 1-2k€?

Und auf Billigproduzenten aus Fernost umzusteigen halte ich nach wie vor 
für keine gute Idee. Aber ich will ja ohnehin keine 0603er oder gar 
0805er Backsteine... :-)

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco W. schrieb:
> Michelle Konzack schrieb:
>> Nicht sehr Lustig!
>>
>> Anscheined sind die billigproduzeneten aus China  die einzigen,
>> die ALLE Werte liefern können
> Wie kommst du eigentlich darauf, dass dir Yageo 1 Reel pro Wert aus
> Asien rüberschicken würde? Bei einem Gesamtwarenwert von 1-2k€?

Wieso aus Asien?  Yageo hat Büros auf der ganzen Welt.
Ich habe bei Yageo in Hamburg angerufen.

Abgesehen davon, habe ich von Vishay direkt bekommen.
Pro Typ 1-2 Reels und insgesammt 8 große Umzugskartons.

> Und auf Billigproduzenten aus Fernost umzusteigen halte ich nach wie vor
> für keine gute Idee. Aber ich will ja ohnehin keine 0603er oder gar
> 0805er Backsteine... :-)

Sicher doch...  und ein 0402 hällt 0,25W oder 0,5W aus gelle?

Grüße
Michelle

Autor: Marco W. (Firma: Stencil-Express) (stencil-express) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michelle Konzack schrieb:
> Wieso aus Asien?  Yageo hat Büros auf der ganzen Welt.
> Ich habe bei Yageo in Hamburg angerufen.
Weil ein Vertriebsbüro gewöhnlich keine derartigen Mengen einbunkert.

> Abgesehen davon, habe ich von Vishay direkt bekommen.
> Pro Typ 1-2 Reels und insgesammt 8 große Umzugskartons.
Wie lagen dort in etwa die Preise?

> Sicher doch...  und ein 0402 hällt 0,25W oder 0,5W aus gelle?
Ein halbes Watt verkraften übliche 0805er ebenfalls nicht. ;-)
Davon abgesehen reichen mir die 63mW der 0402 Bauform in 90% der Fälle 
und für die restlichen 10% steige ich dann auch auf größere Bauformen 
um. Ein ganzes Sortiment lege ich mir daher höchstens für 0402er an.


Grüße,
Marco

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco W. schrieb:
> Michelle Konzack schrieb:
>> Wieso aus Asien?  Yageo hat Büros auf der ganzen Welt.
>> Ich habe bei Yageo in Hamburg angerufen.
> Weil ein Vertriebsbüro gewöhnlich keine derartigen Mengen einbunkert.

Da die Hersteller mehrere dutzend Distributoren beliefern,
kann man davon ausgehen das sie ein gewisses Lager haben.

>> Abgesehen davon, habe ich von Vishay direkt bekommen.
>> Pro Typ 1-2 Reels und insgesammt 8 große Umzugskartons.
> Wie lagen dort in etwa die Preise?

Rund 35% vom Distributoren Preis.

Allerdings habe ich für über 1000 US$ bestellt

>
>> Sicher doch...  und ein 0402 hällt 0,25W oder 0,5W aus gelle?
> Ein halbes Watt verkraften übliche 0805er ebenfalls nicht. ;-)

Die RC0805 gibt es in 0,25W Ausführung und von Vishay habe ich
eine Sonderausführung die das aushält.

Dazu kommt, das erstens mit Leistungselektronik zu tun habe und
zweitens keinen PC in eien Streichholzschachtel pressen muß.

> Davon abgesehen reichen mir die 63mW der 0402 Bauform in 90% der Fälle
> und für die restlichen 10% steige ich dann auch auf größere Bauformen
> um. Ein ganzes Sortiment lege ich mir daher höchstens für 0402er an.

Dann haste aber nichts mit größeres mit Buck-Boost Convertern zu tun.

Grüße
Michelle

Autor: Marco W. (Firma: Stencil-Express) (stencil-express) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michelle Konzack schrieb:
>>> Abgesehen davon, habe ich von Vishay direkt bekommen.
>>> Pro Typ 1-2 Reels und insgesammt 8 große Umzugskartons.
>> Wie lagen dort in etwa die Preise?
>
> Rund 35% vom Distributoren Preis.
DAS ist ein Wort!

> Allerdings habe ich für über 1000 US$ bestellt
Da lohnen sich Sammelbestellungen.

> Dazu kommt, das erstens mit Leistungselektronik zu tun habe und
> zweitens keinen PC in eien Streichholzschachtel pressen muß.
Würde gerne mal ein bisschen mehr über deine Projekte erfahren, aber 
deine Website gibt leider nicht viel her...

> Dann haste aber nichts mit größeres mit Buck-Boost Convertern zu tun.
Ok, ok, Shunts liegen auch bei mir zwischen 0603 und 1206, aber das war 
nun genug OT. :-)


Grüße,
Marco

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michelle Konzack schrieb:
> Allerdings habe ich für über 1000 US$ bestellt

Ehm ich meinte über 10.000 US$.

Die lezte Bestellung bei MoreThanAll war auch um die 3800 US$.

Plus gut 300 Euro Transport und jede menge MährechenSteuer.

Grüße
Michelle

Autor: Chris __ (_chris_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das dachte ich mir schon gleich, als ich die Zahl gelesen hatte, daß das
ein Tippfehler sein musste.

Autor: Odic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

laufen aktuell noch irgendwelche Anfragen, die vielleicht noch ein 
interessantes Ergebnis bringen könnten?
Falls nicht, würde ich die Aktion als gescheitert ansehen und mir das 
Sortiment von CSD bestellen.

@Chris:
Danke für deine Mail. Leider lege ich auf den Punkt 'Markenartikel' doch 
sehr viel Wert. Aber trotzdem danke für das Angebot.

Beste Grüße,
Odic

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.