www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software PC BIOS auslesen und brennen mit Stk500?


Autor: jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ist es möglich mit einem Stk500 ein PC Bios auszulesen und danach 
zu brennen?
Oder welche Möglichkeiten gibt es sonst noch.
Würde mich sehr über Infos freuen, vielen Dank
Gruß
jochen

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Oder welche Möglichkeiten gibt es sonst noch.
Diverse EPROM-Brenner zum Beispiel. Ich nutze dafür einen TOP2004.

Zum Thema gab es vor kurzem erst einen Thread hier, bin aber jetzt zu 
faul zum Suchen.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte dazu früher einen Selbstbau-Programmer von Willem. Weiß aber 
nicht, ob es die Seite noch gibt...

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jochen schrieb:
> Hallo, ist es möglich mit einem Stk500 ein PC Bios auszulesen und
> danach zu brennen?

Wie kommst du darauf?

> Oder welche Möglichkeiten gibt es sonst noch.

Meist gibt es eine Software für das Mainboard, mit dem man sowas machen 
kann. Einige Boards haben das auch schon im BIOS selbst integriert.

Autor: Ralf2008 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe früher eine Menge Mainboards bzw. PC Flashbausteine
mit UniFlash und "Hotplugging" gerettet ...

http://www.rainbow-software.org/programs.html

http://www.rainbow-software.org/uniflash.txt


Ralf2008

Autor: Marko B. (glagnar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du eine Netzwerkkarte mit ROM-Sockel hast, dann kannst Du damit 
Flash-Bausteine auslesen und beschreiben. Allerdings nur bis 256kB 
(AFAIK):

http://ctflasher.sourceforge.net/ (Selbst getestet mit RTL8139, 
funktioniert)

http://www.flashrom.org/ Scheint neu zu sein

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.