www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Pspice: Ein Plot für Strom und einen für Spannung


Autor: Hans W (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
1. Ich habe wie im Bild zu sehen 2 Plots in meiner Simulation drinnen.
Ich möchte jetzt diese Einstellung speichern, dh wenn ich neu simuliere, 
dann sollen immer noch 2 Plots erscheinen, wie mache ich das?
Und wenn das geht, dann möchte ich sagen können auf dem ersten Plot 
kommen alle Spannungen rauf mit der Einheit V und auf dem zweiten kommen 
alle Ströme rauf, dort wo ich die Marker gesetzt habe.
Kann man das so realisieren, wenn ja dann bitte ich um Hilfe.


2. Habe ich eine Frage bezüglich Traces, und zwar kann ich die ganzen Vs 
und Is voneinander nicht unterscheiden (siehe Bild).
Wenn ich zB ein/zwei Marker setze, und ich habe alle Traces gelöscht, 
dann ist es schwer die zu den Markern zugehörigen Spannungen/Ströme 
wieder zu finden. Wie macht ihr das? Simuliert ihr einfach neu, oder 
gibt es da irgend einen Trick wo man auf der Stelle sieht welcher 
Ausdruck der richtige ist?

Eine Frage habe ich noch: Wie kriege ich den Mittelwert eines PWM 
Signals, dh ich hab zB ein Rechteck, das PW moduliert ist und ich möchte 
jetzt den Mittelwert(Effektivwert in dem Fall) darstellen.
Ich würde sagen: AVG(Signal)
Kann ich mich darauf verlassen, dass das richtig ist oder sieht da 
jemand einen Fehler?

lg Hans W.

: Verschoben durch Admin
Autor: Alfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich glaube Frage 1 kann ich dir beantworten...

Ich mache das im orCAD Simulator immer so:

1. nach erfolgreicher Simulation: "plot" --> "add y axis" (fuege so 
viele zu wie du brauchst)
2. dann klicke eine der y achsen an, dann siehst du ">>" am unteren Ende 
der Achse, damit ist sie markiert
3. dann "trace" --> "add trace", damit fuegst du so viele Messwerte zur 
Achse hinzu wie du moechtest, es sollten aber Werte von einem Typ und 
aehnlicher Groessenordnung sein, also Strom oder Spannung
4. klicke die naechste Achse an und fuege wieder so viele "traces" hinzu 
wie du moechtest
5. wenn du dann dein Projekt abspeicherst sollte auch die Simulation mit 
abgespeichert sein und dir immer wieder diese Parameter ausgeben wenn du 
das Projekt das naechste Mal startest

... ich hoffe das hat dir geholfen :-D

lg
Alfred

Autor: Andy11 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alfred schrieb:
> 5. wenn du dann dein Projekt abspeicherst sollte auch die Simulation mit
> abgespeichert sein und dir immer wieder diese Parameter ausgeben wenn du
> das Projekt das naechste Mal startest

Genau das will eben nicht funktionieren. ich kanns abspeichern wie ich 
will aber es haut nicht hin.
Ansonsten eine ziemlich nette Idee danke.

lg Hans

Autor: Alfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht ist es einfach ein Bug oder nicht die aktuelle Version? Ich 
benutze orCAD capture v.9.1 student unter win7. Am Anfang wurden im 
orCAD die Simulationsbuttons nicht angezeigt, sodass ich garnicht 
simulieren konnte. Das Problem habe ich damit behoben, dass ich das Prog 
im WinXP Kompatibilitätsmodus gestartet habe. Andere haben das Prog mit 
Administratorrechten neustarten müssen, damit es ging. Versuch das doch 
vielleicht mal. Ansonsten weiss ich auch nicht weiter...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.