www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Digitale Joysticks?


Autor: Johann L. (gjlayde) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vor einigen Tagen hat jemand Kontakt zu mir aufgenommen, den eines 
meiner Projekte interessiert. Dabei handelt es sich um eine Scope-Uhr 
mit einem AVR-Controller. Zwar gibt es Scope-Clocks zu kaufen, aber vom 
Funktionsumfang sind die recht beschränkt (zumindest die bezahlbaren und 
Bastler-freundlichen). Auf meiner Uhr geht etwas mehr: Spielchen wie 
Snake und Asteroids etc. Daher würde er gerne einen auf meiner Uhr 
basierenden Bausatz(?) zum Kauf anbieten.

Als Eingabemedien habe ich eine IR-Fernbedienung, Drehgeber sowie einen 
alten digitalen Joystick aus C64-Zeiten. D.h. der Joystick besteht 
intern nur aus Tastern, die über den Steuerknüppel/Feuer betätigt werden 
und einer RC-Kombo für Dauerfeuer. Die Taster sind "nackt" nach aussen 
geführt via SUB-D9. Plain vanilla. Kein RS232, kein USB, kein 
Schnick-Schnack.

Gibt es für solche Joysticks einigermassen zuverlässige Bezugsquellen im 
Netz. Oder Bausätze/Bauanleitungen, wo ein Joystick auf einer kleinen 
Platine mit Tastern aufgebaut wird? Ich hab in der Richtung nix im Netz 
gefunden. Ohne Joystick sind die Spiele nicht wirklich gut spielbar.

Grüß, G.

Autor: Johann L. (gjlayde) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und mir ist kein wirklich passendes Forum eingefallen. Vielleich hat 
einer der Admins ne Erleuchtung.

Autor: me (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sparkfun?

Autor: Daniel F. (df311)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe hier einen ubs-joystick im retro-stil stehen (fast 
ausschließlich für den ccs-64). der kostete afair 5,-- und könnte 
notfalls ja geschlachtet/umgebaut werden...

Autor: Johann L. (gjlayde) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei Sparkfun sieht nach Teilen für ne Console aus. Als Handheld wohl 
eher unbequem.

ist der USB-Joystick den digital?

Früher gab's diese kleinen Atari-Joysticks, sowas wär prima.

http://hackedgadgets.com/wp-content/_atari_2600_jo...

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch den legendären Competition Pro wieder zu kaufen, allerdings 
ebenfalls als USB-Version.

Autor: Daniel F. (df311)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johann L. schrieb:
> ist der USB-Joystick den digital?
>

wenn du meinen meinst: jep der ist digital - da drinnen sind einfach 9 
schalter (4 richtungen, 4 tasten, einmal "dauerfeuer") + ein bisschen 
kabel und kleinkram verbaut ...

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenns etwas robuster sein darf einfach mal bei den Industriejoysticks 
umsehen, da gibt es digitale Sticks mit hoher Qualität.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann kann man aber auch gleich einen Spielautomaten-Joystick nehmen. 
Dafür gibt's auch einige Anbieter.

Autor: Nils S. (kruemeltee) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Es gibt auch den legendären Competition Pro wieder zu kaufen, allerdings
>ebenfalls als USB-Version.

/me hat noch 4 von den "Alten" :) zwei benutzte, in gutem zustand und 
zwei nigelnagelneu in OVP :) :) :) :)

Autor: -/|\- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Reiner S. (chickstermi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.