www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CNC Steuerung für Fräse


Autor: Michaela (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin mir nicht ganz sicher, ob meine Frage hier richtig ist, aber ich 
hoffe, mir kann jemand weiterhelfen.
Ich benötige eine CNC-Fräse, die ich aus Kostengründen selbst bauen 
möchte.
Da mir die Schrittmotorensteuerungen aber zu kompliziert sind, möchte 
ich mir so ein Ding auf ebay kaufen. Nun ist aber meine Frage, wie kann 
ich das Ding mit dem PC steuern, bzw. wie weiß der PC wie groß ein 
schritt ist.

Grüße,
Michaela

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michaela schrieb:
> Ich benötige eine CNC-Fräse, die ich aus Kostengründen selbst bauen
> möchte.

Das wird nicht so einfach funktionieren. Kosten sparst du dabei 
höchstens, wenn du auf Präzision keinen so großen Wert legst. Gute 
Spindeln und Lager kosten halt doch einiges.

Trotzdem:
Wie sieht dein mechanischer Entwurf aus? Der sollte bereits feststehen, 
damit klar wird, welche Schrittmotoren verwendet werden, welche 
Bewegungen du brauchst,...
Dann erst kümmert man sich um die Elektronik. Außerdem muss man bei den 
angebotenen Steuerungen sehr aufpassen. Grad die LPT-Steuerungen, bei 
denen der PC die Signale rausgibt, sind zwar billig, aber bei neueren 
PCs mit ihren teils emulierten Schnittstellen ungenau bis unbrauchbar.
:-)

Autor: Michaela (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort:)

ich hatte vor, dass Gewindestangen eine art Schlitten bewegen sollen und 
als fräse sollt halt eine Drehmel oder so was in der richtung drauf.

Aber wenn die Stuerungen eh nicht so gut sind, lass ich das glaube ich 
dann besser sein.
Die Steuerung war eine von diesen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...
bzw mit motoren diese
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...

ich weiß allerdings keine alternativen zu einem ähnlichen Preis.
Es reicht auch wenn es eine 2 Dimensionale Fräse ist, die bis ca 5mm 
Alu-Bleche schneiden kann oder es würde auch Carbon oder GFK alternativ 
gehen.

Grüße,
Michaela

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich hatte vor, dass Gewindestangen eine art Schlitten bewegen sollen und
> als fräse sollt halt eine Drehmel oder so was in der richtung drauf.

Gewindestangen haben zuviel Spiel und haben auch kein Bewegungsgewinde. 
Man nimmt fuer soetwas normalerweise Kugelumlaufspindeln. Die 
Billigheimer vielleicht auch ein Trapezgewinde. Aber jedenfalls keine 
Gewindestange aus dem Baumarkt, die sind ja noch nichtmal gerade.

> als fräse sollt halt eine Drehmel oder so was in der richtung drauf.

Ein Dremel ist eine Witzkiste die voellig kraftlos ist, eine viel zu 
hohe Drehzahl hat und absolut ungenuegende Lager hat.

> Es reicht auch wenn es eine 2 Dimensionale Fräse ist, die
> bis ca 5mm Alu-Bleche schneiden kann

Du willst 5mm Alu in einem Arbeitsgang abnehmen? Mit einem Proxon BFW40, 
das ist das allerunterste Minimum, kannst du vielleicht 0.5mm schaffen.

> Aber wenn die Stuerungen eh nicht so gut sind, lass ich das
> glaube ich dann besser sein.

Die Steuerungen sind das billigste und einfachste an einer Fraese. Das 
Geld steckt in der Mechanik, dem Zubehoer und deinem Fraesprogramm.

Olaf

Autor: Michaela (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, danke.
Also mit gewindestangen habe ich diese Kugelumlaufspindeln gemeint, 
kannte nur den Namen nicht.
Die 5mm sollte die Alu-Blechstärke sein, aus der Gefräst werden sollte.
Dann war das vielleicht keine gute idee.
Gibt es vielleicht günstige alternativen um Blechformen auszufräsen?

Grüße,
Michaela

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WEnn ich dich richtig verstehe willst du nicht unbedingt fraesen
sondern benoetigst beliebig geformte flache Koerper die aus 5mm Alu
ausgeschnitten werden?

Sowas wird normalerweise mit einem Laser oder mit Wasser geschnitten. 
Das ist aber auch nichts fuer den heimischen Keller. Allerdings koennte 
das bei einer Firma relativ preiswert gemacht werden. Viel billiger als 
fraesen.

Olaf

Autor: Michaela (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olaf schrieb:
> WEnn ich dich richtig verstehe willst du nicht unbedingt fraesen
>
> sondern benoetigst beliebig geformte flache Koerper die aus 5mm Alu
>
> ausgeschnitten werden?

Genau das habe ich vor. Mir ist eigentlich nur relaiv wichtig, dass ich 
das gewünschte Teil nach ein paar minuten in der Hand habe. Perfekt wäre 
ein 3d drucker für mich, aber der Preis.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.